DE
USD
Hilfe
Anmelden

New York

Schnelleinlass
Sofortige Zustellung
Smarter Einlass

New York richtig erkunden

Sprache

Englisch

Währung

Dollar ($)

Vorwahl

+1 (Ortsvorwahl lautet 212)

Zeitzone

Östliche Zeitzone der USA

Lebensgefühl

New York ist nicht nur ein Aushängeschild der USA, sondern eine Weltstadt. Wenn Menschen an eine dynamische, lichterfüllte Metropole denken, dann haben sie zumeist New York vor Augen. Vom rauhen Downtown bis zum glamourösen Uptown bietet New York alles, was das Herz begehrt. Broadwaystücke und Cocktails auf Wolkenkratzern, Improvisationskomiker in Kellern und Spelunken - alles, was man von einer Stadt erwarten kann, findet man im Big Apple (und davon mehr Auswahl, als man sich vorstellen kann). Wie es Alicia Keys bereits ausdrückte: There's nothin' you can't do / Now you're in New York.

Nahverkehr

U-Bahn und Taxi sind die besten Optionen, um sich in New York fortzubewegen. Außerdem gibt es ein weitläufiges Busnetz, das jedoch anfangs um einiges schwerer zu beherrschen ist als das Streckennetz der U-Bahn. Zudem macht es Spaß, nach einer Weile Sätze wie den folgenden mühelos zu verstehen: "Nehmen Sie die U-Bahn-Linien 1,2 oder 3 nach Uptown und dann die Cross-town Q". Nach einer Weile finden Sie problemlos von A nach B und fühlen sich fast wie ein echter New Yorker. Eine Einzelfahrt mit U-Bahn oder Bus kostet 3$. Falls Sie planen, viel mit der U-Bahn zu fahren, kaufen Sie sich am besten eine Wochenkarte für 31.50$. Die weltbekannten gelben Taxis brauchen nicht erklärt zu werden; pfeifen Sie einfach mit 2 Fingern oder schreien Sie "TAXI!"

Street Food

Es gibt mittlerweile weltweit Anhänger von hippen mobilen Essenstrucks. New York ist da keine Ausnahme; außer, dass es die wahrscheinlich besten Trucks und Speisen vorzuweisen hat, wie zum Beispiel Hummerrollen, Langos (eine Art ungarische Pizza) und Fisch-Tempura-Burritos. Sie sollten definitiv einen dieser Trucks und seine Speisen probieren, schließlich hat NYC Straßenessen schon angeboten, als es noch lange nicht in Mode war. Während Sie im Big Apple weilen, sollten sie 2 Originale probieren: Hot Dog und orientalisches Essen. Schnappen Sie sich einen Hot Dog zum Mitnehmen oder einen Styroporbecher mit Reis und Hühnchen, Schawarma oder Falafel, setzen Sie sich auf eine Bank und genießen Sie die Stadt. Sie sind nun kein Besucher mehr, sondern angekommen

Tiqets empfiehlt

Whitney Museum

Das Museum wurde 1931 von der Philanthropin Gertrude Vanderbilt Whitney ins Leben gerufen und erfreut sich immer noch großer Beliebtheit. Es beherbergt Gemälde, Skulpturen, Zeichnungen, Videos, Fotografien und neue Medien - Andy Warhol ist der wahrscheinlich bekannteste Künstler, dessen Werke hier ausgestellt werden, doch auch viele weitere legendäre Künstler des 20. Jahrhunderts sind hier vertreten. Hier findet man amerikanische Flaggen von Jasper Johns, Blumen im Großformat von Georgia O’Keefe und Gemälde von Edward Hopper - Werke, die einen Einblick in die amerikanische Psyche geben. 2015 zog das Museum in ein neues, vom bekannten Architekten Renzo Piano gestaltetes Gebäude in der Innenstadt und hat nun nicht nur mehr Platz, sondern bietet auch einen phänomenalen Ausblick auf New York - die Stadt in welcher amerikanische Träume wahr werden und zerschmettern.

Central Park

Dieser Park ist wie ein Garten hinter dem Haus - mit dem Unterschied, dass er sich mitten im Herzen New York Citys befindet. Wenn Sie Filme wie Hannah und ihre Schwestern, Frühstück bei Tiffany's und Wall Street gesehen haben, denken Sie vielleicht, dass Sie den Park schon gut kennen, doch es ist gut möglich, dass Sie unterschätzen, wie groß er tatsächlich ist. Der Park ist ganze 51 Straßenblocks lang und viele, sehr viele Avenues breit, und in ihm befinden sich verschiedenste Welten. Sie können gut und gerne mehrere aufeinanderfolgende Tage im Park verbringen und dabei jedes Mal neue Dinge unternehmen: Sonnenbaden im Gras, Joggen, Rollerbladen oder den Zoo besuchen. Außerdem gibt es im Central Park einen Wald, welcher sich hervorragend zur Vogelbeobachtung eignet - manch gefiederte Wesen weigern sich, andere Teile New Yorks zu besuchen - sowie zahlreiche Teiche, das Belvedere Castle, ein für seine Shakespeareaufführungen bekanntes Sommertheater und vieles mehr. Der Central Park ist so bunt wie die Stadt selber, also nehmen Sie sich genug Zeit, ihn zu erkunden.

Lower Manhattan

Es wäre ein wenig übertrieben, Lower Manhattan als abseits der Touristenpfade zu bezeichnen, doch in einer Stadt, die von Popkultur nur so übersprudelt, ist dieser Stadtteil doch ziemlich eigen. Die Straßen hier sind nicht streng horizontal oder vertikal, sondern erinnern eher an historische Städte in Europa, und viele Gebäude hier stehen tatsächlich schon eine ganze Weile. Von Lower Manhattan aus lässt sich der Hafen hervorragend sehen, was sich wirklich lohnt, schließlich ist das Einzige, was der Kraft dieser Stadt gleich kommt, die Weite des Ozeans. Lower Manhattan ist divers; multikulturelle Wohngegenden wie Little Italy und Chinatown befinden sich hier, aber auch die berühmte Wall Street, eine amerikanische Institution, wie sie im Buche steht. Diesen Stadtteil entspannt und ohne allzu straffen Plan zu erkunden, ist ein fantastisches Erlebnis - und an seiner Spitze steht die Freiheitsstatue höchstpersönlich. Machen Sie es sich auf einer Bank gemütlich und genießen Sie den Blick auf dieses Symbol der Freiheit. Ein rundum perfekter Tag in NYC!

Das MET

Das MET ist ein Schwergewicht der Kunstwelt - es ist das größte Kunstmuseum der USA und kann locker mit anderen weltbekannten Museen wie dem Prado in Madrid, dem Louvre in Paris und den Uffizien in Florenz mithalten. Ganze 2 Millionen Kunstwerke sind hier untergebracht. Die Kunst ist in 17 Kategorien unterteilt, die einen Großteil der menschlichen Geschichte abdecken. Dazu gehören Kunstwerke und -gegenstände aus Europa, Ägypten und der islamischen Welt sowie Waffen und Rüstungen, Musikinstrumente und Kostüme. Das gesamte MET an einem Tag zu sehen, ist so gut wie unmöglich. Konzentrieren Sie sich daher am besten auf die Bereiche, die Sie am meisten interessieren, und erkunden Sie diesen fantastischen Ort mit Neugier und Genuss.