Hi, we're also available in English.
Hallo, wir sind auch verfügbar in Deutsch.
Hola, también estamos disponibles en Español.
Bonjour, nous sommes également disponibles en Français.
Ciao, siamo disponibili anche in Italiano.
Hoi, we zijn ook beschikbaar in het Nederlands.
Olá, também estamos disponíveis em Português.
Tickets in der Nähe anzeigen
DE
USD
Hilfe
Anmelden
Sprache ändern
English
Deutsch
Español
Français
Italiano
Nederlands
Português
Währung ändern
AUD ($)
CAD ($)
CHF (Fr)
DKK (kr)
EUR (€)
GBP (£)
NOK (kr)
PLN (zł)
SEK (kr)
USD ($)
Hilfe & Support
Tiqets Kundendienst ist jeden Tag von09:00 - 18:00 (MEZ)auf Englisch erreichbar. Andere Sprachen hängen von der Verfügbarkeit ab.
Telefonnummern
Bei dringenden Angelegenheiten rufen Sie uns bitte an.
Während der Geschäftszeiten antworten wir innerhalb von einer Stunde.
WhatsApp
Während unserer Öffnungszeiten antworten wir innerhalb von 10 Minuten.
1
Fügen Sie Tiqets zu Ihren Kontakten hinzu. Es ist eine niederländische Nummer, vergessen Sie daher nicht die Landesvorwahl +31.
2
Bitte geben Sie zu Beginn des Chats Ihren Namen und Ihre Buchungsnummer an.
New York
Schnellzugang
Sofortige Zustellung
Schlauer Zutritt

New York richtig erkundet

Sprache

Englisch

Währung

Dollar ($)

Vorwahl

+1 (Ortsvorwahl lautet 212)

Zeitzone

Östliche Zeitzone der USA

Gefühslage

Diese Stadt ist nicht nur das Aushängeschild der USA, sondern der ganzen Welt. Wenn Menschen an eine dynamische und lichterfüllte Metropole denken, dann haben sie zumeist New York vor Augen. Vom harten Leben Downtown, bis zum Luxus Uptown, New York bietet fast alles, was das Herz begehrt. Broadway Stücke und Cocktails auf Wolkrenkratzern. Improv Komiker in Kellern und Spelunken (welche wahrhaftig noch existieren). Alles was man von einer Stadt erwarten kann, findet man im Big Apple (und davon mehr Auswahl als man sich zumeist vorstellen kann). Wie es Alicia Keys bereits ausdrückte: There's nothin' you can't do/ Now you're in New York.

Nahverkehr

Die Metro und das Taxi sind ihre 2 besten Optionen, um sich durch New York zu bewegen. Ausserdem gibt es ein weites Busnetz, was sich aber nicht ganz so intuitiv verstehen lässt. Irgendwie macht es auch Spaß, irgendwann zu verstehen, was jemand meint, wenn er sagt " Nehmen Sie 1,2 oder 3 nach Uptown um den cross-town Q zu erreichen". Finden Sie Ihren eigenen Weg und werden Sie zu einem wahren *New Yoikah'. Eine einzelne Fahrt mit der Metro oder dem Bus kostet $3. Falls Sie planen, viel mit der Metro zu reisen, kaufen Sie sich einfach eine Wochenkarte für $31.50. Die weltbekannten gelben Taxen brauchen kein Intro; pfeifen Sie einfach mit 2 Fingern oder schreien Sie "TAXI!"

Straßenessen

Es gibt mittlerweile weltweit Anhänger von mobilen Essenstrucks, welche mit hipsterartigen Motiven verziert sind. New York ist keine Ausnahme; ausser, dass es die wahrscheinlich coolsten Trucks und Speisen hat. Wie zum Beispiel Hummerrollen, Langos (eine Art ungarische Pizza) und Fisch-Tempura Burritos. Sie sollten definitiv einen dieser Trucks und seine Speisen probieren. Vergessen Sie nie: NYC hat Straßenessen schon angeboten, als es noch lange nicht in war. Während Sie im Big Apple weilen, sollten sie 2 Originale probieren: Die Hot Dog und die Halal Karren. Schnappen Sie sich ein Hot Dog für unterwegs oder ein Styropor Behälter voll mit Reis und Hühnchen, Shawarma oder Falafel und geniessen Sie New York auf einer Bank. Sie sind nun kein Besucher mehr, sondern angekommen

Tiqets empfiehlt

Whitney Museum

Das Museum wurde 1931 von der Philantrophin Gertrude Vanderbilt Whitney ins Leben gerufen und erfreut sich immer noch großer Beliebtheit. Es beherbergt Gemälde, Skulpturen, Zeichnungen, Videos Fotografien und neue Medien. Andy Warhol ist der wahrscheinlich bekannteste Künstler, dessen Werke im Whitney ausgestellt werden. Dennoch können Besucher auch andere Kunstwerke legendärer Künstler des 20. Jahrhunderts bestaunen. Dazu zählen amerikanische Flaggen von Jasper Johns, vergrößerte Blumen von Georgia O’Keefe und Gemälde von Edward Hopper. Diese Werke und die gesamte Kollektion geben einen Einblick in die amerikanische Psysche. Im Jahre 2015 zog das Museum in ein neues Gebäude Downtown, welches von derm bekannten Architekt Renzo Piano gestaltet wurde. Es hat nun nicht nur mehr Platz, sondern bietet auch einen phänomenalen Ausblick auf New York, die Stadt in welcher amerikanische Träume wahr werden und zerschmettern.

Central Park

Der Park ist praktisch wie ein Garten hinter dem Haus - mit dem Unterschied, dass er sich im Herzen New York City's befindet. Wenn Sie Filme wie Hannah und ihre Schwestern, Frühstück bei Tiffany's und Wall Street gesehen haben, denken Sie vielleicht, dass Sie den Park kennen. Aber haben Sie die leisteste Ahnung, wie groß dieser ist? Er ist 51 Wohnblöcke lang und viele Alleen weit. In diesem Park befinden sich verschiedene Welten. Sie können hier an aufeinanderfolgenden Tagen Ihre Zeit verbringen und immer unterschiedliche Dinge tun. Sonnenbaden auf dem einladenden Graß, joggen, Rollerblades fahren oder den Zoo besuchen. Es gibt ausserdem einen Wald, welcher sich hervorragend zur Vogelbeobachtung eignet (manch fiederne Wesen weigern sich andere Teile New York's zu besuchen). Es gibt außerdem zahlreiche Teiche, Belvedere Castle, ein Sommertheater, welches bekannt für seine Shakespearevorstellungen ist und vieles mehr. Central Park ist so bunt, wie die Stadt selber, also nehmen Sie sich ruhig einige Zeit, um diesen Park zu erkunden.

Lower Manhattan

Es wäre ein wenig übertrieben Lower Manhaten als Abseits des Weges zu beschreiben, aber in einer Stadt, die von Popkultur nur so sprudelt, ist dieser Stadteil sehr nuanciert. Die Straßen hier erinnern eher an ältere europäische Städte und die Gebäude stehen bereits ebenfalls schon einige Jahre. Von hier aus lässt sich der Hafen hervorragend sehen und das einzige, was der Kraft dieser Stadt gleich kommt, ist die Weite des Ozeans. Die Gegend ist sehr divers; Nachbarschaften wie Little Italy und Chinatown befinden sich hier, aber auch amerikanische Institutionen wie die Wall Street. Es ist eine großartige Gegend, an deren Spitze die Freiheitsstatue höchstpersönlich steht. Setzen Sie sich ruhig und geniessen die Aussicht. Auch das ist eine New York Minute.

Die MET

Die MET ist ein Schwergewicht der Kunstwelt. Sie ist das größte Kunstmuseum in den USA und kann locker mit anderen weltbekannten Museen wie dem Prado in Madrid, dem Louvre in Paris und den Uffizien in Florenz mithalten. In diesen Gemäuern befinden sich 2 Millionen Kunstwerke (ohne Spaß). Die Kunst ist in 17 verschiedene Kategorien unterteilt, welche ein Großteil der menschlichen Geschichte abdecken. Sie werden Kunst aus den meisten Weltkulturen finden (wie beispielsweise ägyptisch, islamisch und europäisch, nur um ein paar zu nennen), sowie Ausstellungen von Waffen und Rüstungen, Bilder, Musikinstrumente und Kostüme. Die MET an einem Tag zu "erobern" wird ihnen nicht gelingen. Fokussieren Sie sich lieber auf die Kunst welche Sie interessiert. Geniessen Sie einfach die MET (und dadurch die Welt) mit der Neugier eines Kindes.