Hilfe

Jetzt Tickets noch schneller buchen!

4.7 Bewertung 4.7
App verwenden

Sehenswürdigkeiten in New Orleans

Die 5 besten Erlebnisse in New Orleans

In den letzten 7 Tagen beliebt

French Quarter
1. French Quarter
Das French Quarter bildet das pulsierende Zentrum von New Orleans und lädt zu einem Spaziergang entlang der Gebäude aus der Kolonialzeit und ein und bringt das Viertel mit Bepop-Melodien aus alten Jazz-Bars in Schwung. Dieses beliebte Viertel ist auch ein zentraler Ausgangspunkt für viele Kultur-Touren und Erlebnisse in der Stadt, einschließlich der Hop-on Hop-off-Bustour und der gruseligen Gespenster-Tour durch New Orleans.
The National WWII Museum - Museum zum 2. Weltkrieg
2. The National WWII Museum - Museum zum 2. Weltkrieg
Das National WWII Museum befindet sich am Andrew Higgins Drive im historischen Warehouse District von New Orleans. Parkplätze stehen in der mehrstöckigen Parkgarage des Museums zur Verfügung, die sich an der Ecke der Straßen Magazine und Poeyfarre befindet.
Der Hof der zwei Schwestern
3. Der Hof der zwei Schwestern
Das historische Court of Two Sisters ist ein lokales Familienrestaurant, das kreolische Küche und klassische Speisen und Getränke aus New Orleans anbietet. Im Herzen des French Quarter gelegen, bedeckt eine ausladende Glyzinienranke den großen Innenhof im Freien, der während des täglichen Jazz-Brunch von Live-Jazzmusik erfüllt ist. Drei überdachte Speisesäle bieten in den Sommermonaten Erholung. Benannt nach den Schwestern Emma und Bertha Camors, die in den späten 1800er Jahren auf dem Anwesen lebten, setzt das Court of Two Sisters die Tradition von drei Generationen fort, sich im Innenhof zu vergnügen, und zwar bis zum heutigen Tag.
St. Louis Cemetery No. 1
4. St. Louis Cemetery No. 1
Der Friedhof St. Louis Cemetery No. 1 ist berühmt für seine oberirdischen Grabstätten im Stil von Mausoleen, in denen die sterblichen Überreste mehrerer bekannter Bewohner New Orleans begraben sind. Erwähnenswert ist nicht nur, dass der Friedhof im National Register of Historic Places aufgeführt ist, sondern auch, dass es sich hierbei um die zukünftige Ruhestätte des Hollywood-Schauspielers Nicolas Cage handelt, der sich hier bereits eine eine Pyramide gekauft hat.
Laura Plantation: Die kreolische Kulturstätte von Louisiana
5. Laura Plantation: Die kreolische Kulturstätte von Louisiana
Die Laura Plantation bietet eine Reise in die Vergangenheit auf einer restaurierten historischen kreolischen Plantage am Westufer des Mississippi. Besucher können die Plantage besichtigen, die Ausstellung über Sklaverei besichtigen und die Geschichte der Gegend entdecken, indem sie das Haupthaus und seine Räume erkunden. Es befindet sich in der Nähe von Vacherie, Louisiana, USA.

Unsere Empfehlungen

Kombinieren Sie die Highlights in New Orleans, denn manches ist zusammen einfach noch besser!

Beliebte Ausstellungen in New Orleans

Alle Aktivitäten in New Orleans

Der Park in OWA ist der perfekte Ort, um einen Adrenalinstoß zu bekommen. Es gibt 22 Fahrgeschäfte, die perfekt für die ganze Familie sind, darunter OWAs unverkennbare Stahlachterbahn Rollin' Thunder. An der Küste Alabamas, nur wenige Minuten von den zuckerweißen Sandstränden an der Golfküste entfernt, gibt es auch traditionelle Midway-Spiele und Wacky Waters - ein 10.000 Quadratmeter großes Planschbecken voller Wasserspaß und interaktiver Wasserspiele.
5.0 / 5 (1)
Ab 27,99 $
Die Oak Alley Plantation ist eine historische Plantage, die geführte Rundgänge für Besucher anbietet. Sie befindet sich am Westufer des Mississippi in der Gemeinde Vacherie, St. James Parish, Louisiana, USA. Die Oak Alley Plantage ist für ihre malerische Allee bekannt, die aus lebenden Virginia-Eichen besteht, die im 18. Jahrhundert gepflanzt wurden.
Ab 71,00 $
Die Whitney Plantation ist eine ehemalige Plantage, die zu einem Museum für Sklaverei umgewandelt wurde. Die Plantage erinnert an die Millionen Menschen, die unter der Sklaverei litten und dokumentiert die im Süden zur Zeit des Antebellum vorherrschenden Zustände. Sie befindet sich auf dem Mississippi River in Edgard in Louisiana.
4.5 / 5 (2)
Ab 71,00 $
Das New Orleans Jazz Museum ist im historischen Gebäude der Old U.S. Mint untergebracht und erzählt die Geschichte der Geburt und Entwicklung der Jazzmusik durch dynamische interaktive Ausstellungen, generationsübergreifende Bildungsprogramme, Forschungseinrichtungen und mitreißende Musikaufführungen. Das New Orleans Jazz Museum liegt strategisch günstig an der Kreuzung zwischen dem French Quarter und dem Live-Musik-Korridor Frenchmen Street und damit mitten im Herzen der pulsierenden Musikszene der Stadt.
4.0 / 5 (1)
Ab 29,00 $

Entdecken Sie New Orleans mit diesen Angeboten

New Orleans City Bus Tour

Der einfachste Weg, das Beste von New Orleans und alle sehenswerten Viertel zu sehen!
5.0 / 5 (1)
Ab 50,00 $

Diese Städte sollten Sie in den Vereinigten Staaten nicht verpassen:

Erleben Sie Vereinigte Staaten