Hilfe

Vatikanische Museen: Ihre Ticketoptionen

Vatikan
4.7 / 5 (19298 Bewertungen)

Verfügbarkeit prüfen

Sprachauswahl für den Guide
Deutsch
Französisch
Englisch
Italienisch
Spanisch

9 Optionen • ab 27,10 $

Tiqets' Empfehlung

Heute verfügbar
4.6 / 5 (1591)
Eintrittsticket

Vatikanische Museen & Sixtinische Kapelle: Last-Minute-Ticket

Ab
34,90 $
Zur Buchung
Verfügbar Freitag, 08 Juli
4.6 / 5 (106)
Eintrittsticket

Vatikanische Museen und Sixtinische Kapellen: Die Schlange überspringen + Rom Bus Tour

  • Dauer: 3 Std.
Ab
28,74 $
Zur Buchung
Verfügbar Freitag, 15 Juli
4.7 / 5 (16500)
Eintrittsticket

Vatikanische Museen & Sixtinische Kapelle: Eintritt

Ab
27,10 $
Zur Buchung
Morgen verfügbar
4.9 / 5 (8)
Eintrittsticket

Vatikan: Halbprivate Tour am frühen Morgen

  • Dauer: 3 Std.
  • Live-Guide in Englisch
  • Gruppe mit max. 12 Personen
Ab
86,22 $
Zur Buchung
Morgen verfügbar
4.6 / 5 (583)
Führung

Vatikanische Museen, Vatikanische Gärten und Sixtinische Kapelle: Führung

  • Dauer: 3 Std.
  • Live-Guide in Deutsch, Englisch, Italienisch
  • Gruppe mit max. 30 Personen
Ab
47,21 $
Zur Buchung

Erkundungstour mit Experten

Jetzt eine Führung hinzubuchen und nur 20,11 $ mehr als für den regulären Eintritt zahlen

Morgen verfügbar
4.8 / 5 (117)
Führung

Führung durch die Vatikanischen Museen und die Sixtinische Kapelle

  • Dauer: 2 Stunden 30 Minuten
  • Live-Guide in Englisch, Italienisch
  • Gruppe mit max. 30 Personen
Ab
61,58 $
Zur Buchung
Morgen verfügbar
4.7 / 5 (317)
Führung

Vatikanische Museen: Ohne Anstehen + Führung

  • Dauer: 2 Std.
  • Live-Guide in Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch
  • Gruppe mit max. 30 Personen
Ab
41,06 $
Zur Buchung

Erkundungstour mit Experten

Jetzt eine Führung hinzubuchen und nur 13,96 $ mehr als für den regulären Eintritt zahlen

Verfügbar Mittwoch, 20 Juli
4.8 / 5 (14)
Führung

Kolosseum, Vatikanische Museen & Sixtinische Kapelle: Tagestour

  • Dauer: 9 Std.
  • Live-Guide in Englisch
  • Gruppe mit max. 24 Personen
Ab
101,61 $
Zur Buchung
Verfügbar Donnerstag, 28 Juli
4.6 / 5 (62)
Eintrittsticket

Vatikanische Museen Frühstück & Sixtinische Kapelle: Eintritt am Morgen

  • Dauer: 3 Std.
Ab
46,19 $
Zur Buchung

Unsere Empfehlungen

Kombinieren Sie dieses Vatikanische Museen-Erlebnis mit anderen Highlights in Rom. Manches ist zusammen einfach noch besser!

—6%

Rom Touristenkarte

  1. Vatikan-Museum, Sixtinische Kapelle
  2. Kolosseum & Forum Romanum Ticket
  3. Petersdom Führung: Besichtigung

+ 2 andere Top-Aktivitäten

4.2 / 5 (766)
Ab 102,64 $ 96,48 $

Der Vatikanstadt-Pass

  1. Vatikan-Museum, Sixtinische Kapelle
  2. Petersdom Führung: Besichtigung
  3. Rome City Audioguide
4.4 / 5 (79)
Ab 68,25 $ 65,69 $

Vatikanische Museen

Zugegeben, der Name ist etwas irreführend - die Vatikanischen Museen beherbergen die riesige Sammlung wertvoller Kunst und Skulpturen der katholischen Kirche und befinden sich alle an demselben Ort innerhalb der Vatikanstadt. Die Vatikanischen Museen bestehen aus Galerien, Sälen, Höfen, Türmen, Treppenhäusern, Kapellen und mehr.

Die Sammlung der Vatikanischen Museen entstand im frühen 16. Jahrhundert, als Papst Julius II. die [berühmte Skulptur] (https://www.tiqets.com/blog/oldest-museums-in-the-world/#2_The_Vatican_Museums_Italy), Laokoon-Gruppe, erwarb.

Mit Tickets für die Vatikanischen Museen erwartet Sie eine wahre Fundgrube voller religiöser Kunst, mit Meisterwerken von Michelangelo über Raphael bis Bernini. Natürlich finden Sie hier auch die weltberühmte Sixtinische Kapelle und ihre freskierte Decke, die täglich von bis zu 25.000 Menschen bestaunt wird.

In den Vatikanischen Museen gibt so einiges zu entdecken. Täglich strömen tausende von Menschen in die Vatikanischen Museen und verpassen dabei viele der einzigartigen Schätze. Was die Highlights angeht, sollten Sie unbedingt:

  • die riesige bronzene Pinienzapfen-Statue im Cortile della Pinecone (Pinienzapfen-Hof) bewundern

  • die Stanzen des Raffael mit den Fresken des italienischen Meisters und seiner Werkstatt besuchen

  • durch die goldene Galerie der Landkarten schlendern und die beeindruckende Kartografie des 16. Jahrhunderts bewundern

  • Caravaggios berühmte Darstellung Die Grablegung Christi in der Pinacoteca entdecken

  • Werke von Van Gogh und Rodin in der Sammlung für zeitgenössische Kunst betrachten.

  • beim Verlassen der Museen über die berühmte Wendeltreppe der Vatikanischen Museen schreiten

  • einen Blick auf die Decke der Sixtinischen Kapelle werfen und nach der Erschaffung Adams Ausschau halten

Wenn Sie Ihr Ticket für die Vatikanischen Museen bestmöglich auskosten möchten, sollten Sie 4-5 Stunden für Ihren Besuch einplanen. Damit haben Sie genug Zeit, um die beliebten Ausstellungsstücke sowie die Pinacoteca Vaticana, das Ethnologische Museum, den Neuen Flügel und die Sammlung für zeitgenössische Kunst zu besuchen.

Wenn Sie nicht unbegrenzt viel Zeit für Ihren Besuch in den Vatikanischen Museen zur Verfügung haben, sind zwei Stunden das Minimum, um die Highlights zu sehen und einen genauen Blick auf die Decke der Sixtinischen Kapelle zu werfen.

Am besten kommen Sie morgens, zur Wochenmitte, in die Vatikanischen Museen - sonntags sind die Vatikanischen Museen geschlossen.

Von Oktober bis April ist Nebensaison, dann geht es ein wenig ruhiger zu. Allerdings gibt es keinen Zeitpunkt, an dem Sie hier garantiert keine Menschenmassen antreffen. Um sich das Anstehen zu ersparen, entscheiden Sie sich für Tickets ohne Anstehen für die Vatikanischen Museen!

Eine angemessene Kleidung ist für Ihren Besuch in den Vatikanischen Museen unerlässlich. Hier sind einige Tipps, um sicherzustellen, dass Sie keinen Outfit-Fauxpas begehen!

  • Vermeiden Sie freizügige oder tief ausgeschnittene Kleidung - ärmellose Oberteile und durchsichtige Kleidung sind verboten

  • Kurze Shorts (über dem Knie) und Miniröcke sind nicht erlaubt

  • Bei der Ankunft werden Sie gebeten, Hüte abzusetzen

  • Jeans und Turnschuhe sind erlaubt, also haben Ihre Nike High-Tops die päpstliche Genehmigung

  • Ihren Rucksack oder Koffer dürfen Sie nicht mitnehmen, diesen müssen Sie an der Garderobe abgeben!

Damit Sie die Vatikanischen Museen noch vor dem üblichen Touristenandrang besuchen können, bieten wir Ihnen Ticketoptionen an, bei der Sie die Museen ohne großes Gedränge sehen können.

Unser Tipp: Buchen Sie ein VIP-Ticket mit frühem Zugang, einer Führung und einem Frühstück im Cortile della Pigna - die perfekte Belohnung für das frühe Aufstehen!

Wenn das nach Ihrem perfekten Erlebnis klingt, sollten Sie [direkt hier zuschlagen und Ihre Führung mit Frühstück buchen] (https://www.tiqets.com/de/rom-sehenswuerdigkeiten-c71631/tickets-fur-vatican-museums-guided-tour-breakfast-vip-early-entry-p1015367/)!

Vatikanische Museen Bewertungen

4.7
basierend auf 19298 Rezensionen
5
4
3
2
1
14252
3749
524
105
96

Bilder von Besuchern

Vatikanische Museen: Informationen & Hinweise

Die Vatikanischen Museen sind mit künstlerischen und historischen Schätzen einiger der größten Künstler der Geschichte gefüllt. Entdecken Sie epocheprägende Meisterwerke von Michelangelo, Raffael, Leonardo da Vinci, Tizian und Caravaggio (unter anderen).

Die Sammlung, die in 54 Galerien ausgestellt wird, umfasst die Statue der Laokoon-Gruppe, den Apollo von Belvedere, die Galerie der Wandteppiche, die Galerie der Landkarten und natürlich die Sixtinische Kapelle mit den berühmten Fresken Michelangelos. Mit diesen vielen Kunstschätzen erwartet Sie hier ein unvergesslicher Besuch!

Eintritt in Vatikan & Sixtina
Mittwoch 09:00 - 18:00
Donnerstag 09:00 - 18:00
Freitag 09:00 - 22:30
Samstag 09:00 - 22:30
Sonntag Geschlossen
Montag 09:00 - 18:00
Dienstag 09:00 - 18:00
Vatikanische Museen
Viale Vaticano, 00165, Rom
Mit Google Maps öffnen

Das sollten Sie wissen:

Rom

Besuch des Vatikans: Tipps, Ausflüge und versteckte Schätze

Besuch des Vatikans an einem Tag: Haben Sie den Vatikan morgens ganz für sich und entspannen Sie sich nachmittags im Sommerpalast des Papstes!

Mehr anzeigen Öffnet ein neues Fenster

Von Tiqets empfohlen

bis zu —14%
Das Kolosseum ist ein riesiges, antikes Amphitheater im Zentrum Roms. Obwohl es von Plünderern heimgesucht und von Erdbeben verwüstet wurde und der Zahn der Zeit an ihm genagt hat, ist es auch heute noch ein beeindruckendes Denkmal an das Leben im antiken Rom und ein Symbol für die Macht der Kaiser sowie die Beständigkeit der Ewigen Stadt. Das Kolosseum besteht aus Marmor und Kalkstein und wurde für mehr als 50.000 Zuschauer gebaut, die sich an den verschiedenen, meist brutalen Unterhaltungsformen wie Jagden, Gladiatorenkämpfen und Hinrichtungen, weideten.
4.6 / 5 (13646)
Ab 24,63 $
Der heutige Bau des Petersdom wurde in der Renaissance begonnen und gilt heute als eine der größten der Welt (gleichzeitig ist sie die Hauptkirche des Papstes). Zu den Highlights des Petersdoms zählen die Kuppel (die größte der Welt), Berninis Baldachin (das Herzstück der Kirche) und Michelangelos Pietà (das einzige von Michelangelo signierte Werk). Ein Besuch des Petersdoms ist nicht nur für fromme Besucher ein Erlebnis, im Herzen der Vatikanstadt lädt diese Kirche zu ganz besonderen Momenten ein.
4.6 / 5 (1160)
Ab 5,13 $
Die Villa Borghese präsentiert sich mit prächtigen Brunnen, Gärten, rosafarbenen Marmorwänden und bemalten Decken. Sie wurde zwischen 1609 und 1613 erbaut und bildet die ideale Kulisse für eine der weltweit besten Kunstsammlungen – denn genau für diesen Zweck wurde sie auch konzipiert: Der Architekt Flaminio Ponzio entwarf das Gebäude für den Kardinal und Kunstsammler Scipione Borghese, der seine Kunstsammlung in seinem Landsitz am Rande der Stadt unterbringen wollte. 1901 wurde die Sammlung (wie auch die Galerie und der umgebende Park) von der italienischen Regierung erworben und für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die Galleria Borghese präsentiert heute eine Vielzahl an Meisterwerken, von Skulpturen Berninis und Canovas bis zu Gemälden von Caravaggio, Raffael und Tizian … und zahllosen weiteren großen Namen der Kunstgeschichte.
4.7 / 5 (2179)
Ab 25,66 $
Ein imposanter Zylinder, gekrönt vom Erzengel Michael: Dieser Bau ist von allen Ufern des Tibers aus sofort zu erkennen. Ursprünglich als Mausoleum für Kaiser Hadrian und seine Familie erbaut, wurde die Anlage im Laufe der Jahre mehrfach umfunktioniert: zu einer Festung, einer Wohnstätte, einem Gefängnis und schließlich zu einem Museum.
4.7 / 5 (1397)
Ab 19,50 $
Pompei

Pompeji

Viele Jahrhunderte lang galt Pompeji als verlorene Stadt, bis es im Jahre 1599 und im 17. Jahrhundert wiederentdeckt wurde. Heute zählt diese Ausgrabung zu einer der größten archäologischen Stätten der Welt. Und so löschte der Vulkanausbruch zwar die Bevölkerung von Pompeji aus, doch die Stadt erhielt sich durch die Asche und Trockenheit tadellos und eröffnet heute spannende Einblicke in die Vergangenheit.
4.7 / 5 (6047)
Ab 18,48 $
Dieses beeindruckende Bauwerk im Herzen Roms war einst ein Pantheon für die Götter des antiken Roms und wird seit dem 7. Jahrhundert als Kirche genutzt. Der Bau besticht mit einer spektakulären Kuppel (120 n. Chr. entworfen und gebaut) und seinem charakteristischen Oculus.