Hilfe

Syrakus Sehenswürdigkeiten

Die 5 besten Erlebnisse in Syrakus

Archäologische Stätten von Agrigent
#1
Archäologische Stätten von Agrigent
Mit einer Fläche von 1.300 Hektar bilden die Archäologischen Stätten von Agrigent auf Sizilien die weltweit größte Ausgrabungsstätte ihrer Art. Die Stätte beherbergt zahlreiche Beispiele für griechische Kunst und Architektur und stellt ein Nationaldenkmal von Italien dar. Außerdem wurde das Gebiet 1997 zur UNESCO-Welterbestätte ernannt.
Antikes Theater von Taormina
#2
Antikes Theater von Taormina
Das antike Theater von Taormina ist ein antikes griechisch-römisches Amphitheater in Taormina, Sizilien. Es wurde von den alten Griechen um das dritte Jahrhundert v. Chr. erbaut und etwa 500 Jahre später von den Römern erneuert. Das in die sizilianischen Hügel gehauene Theater ist auch heute noch voll funktionstüchtig. Künstler wie Bob Dylan, Elton John und Sting sangen bereits auf der Bühne, die einen herrlichen Blick auf das Meer und die umliegende Landschaft bietet. Dies ist ohne Zweifel ein ungewöhnlicher Veranstaltungsort für Musik!
Archäologischer Park Neapolis
#3
Archäologischer Park Neapolis
Der Archäologische Park Neapolis ist das ganze Jahr über für die Öffentlichkeit zugänglich. Er beherbergt das Griechische Theater von Syrakus, das im 5. Jahrhundert v. Chr. erbaut und im 3. Jahrhundert von den Römern umgebaut wurde, um Zugang für Gladiatoren zu schaffen. Ein weiteres Highlight des Parks stellt der geheimnisvolle, tiefe Kalksteinbruch Latomie del Paradiso dar. Er lieferte einst Stein für den Bau der antiken Stadt und verfügt noch heute über eine 23 Meter hohe Grotte, die als das Ohr des Dionysios in die Geschichte einging. Der Höhle wird nachgesagt, dass sie aufgrund Ihrer einmaligen Akustik von Dionysius gerne zum Abhören seiner Gefangenen genutzt wurde. Der Archäologische Park Neapolis ist eine erstklassige archäologische Stätte und Touristenattraktion in Syrakus, Italien.
Maniace Castle
#4
Maniace Castle
Blicken Sie von dieser malerischen Zitadelle aus auf das Meer. Die Burg wurde im frühen 13. Jahrhundert von Kaiser Friedrich II. Erbaut und beherbergte eine Reihe sizilianischer Königinnen aus dem 14. bis 16. Jahrhundert. Während einige seiner früheren Pracht möglicherweise verschwunden sind, sind Reste dieses einst großen Schlosses erhalten geblieben, einschließlich kompliziertem Mauerwerk.
Etna Est Carmelo Finocchiaro
#5
Etna Est Carmelo Finocchiaro
Etna Est Carmelo Finocchiaro ist ein Reiseveranstalter in der Via Novaluce in Catania, Italien, mit Spezialisierung auf Touren zu Europas größtem aktivem Vulkan, dem Ätna. Carmelo Finocchiaro gründete das Unternehmen und ist leidenschaftlicher Wanderführer mit umfassenden Kenntnissen über den Ätna.

Beliebte Ausstellungen in Syrakus