Hilfe

Stresa Sehenswürdigkeiten

Die besten 4 Erlebnisse in Stresa

Navigazione Isole Lago Maggiore
#1
Navigazione Isole Lago Maggiore
Der Lago Maggiore ist ein großer See im Norden Italiens und liegt direkt an der Südseite der Alpen. Einst war dies der Treffpunkt für das englische Königshaus, doch schon vor ihnen diente dieser Ort als Inspirationsquelle für keinen geringeren als Ernest Hemingway. Die Höhepunkte sind unter anderem ein Palast sowie ein botanischer Garten. Der See und seine Ufer reichen über zwei italienische Regionen, Piemont und die Lombardei, sowie in den schweizer Kanton Tessin. Die Navigazione Isole Lago Maggiore ist der Ausgangspunkt für Fähren zu den Borromäischen Inseln und darüber hinaus.
Park der Villa Pallavicino
#2
Park der Villa Pallavicino
Die Villa Pallavicino wurde 1855 für Königin Margherita von Savoyen und König Umberto I. von Italien erbaut und ist wahrlich eines Königshauses würdig. Die neoklassizistische Villa liegt am Ufer des Lago Maggiore und besticht durch herrliche Gärten und einen Zoo mit Tieren aus aller Welt.
Palazzo Borromeo auf Isola Bella
#3
Palazzo Borromeo auf Isola Bella
Die Isola Bella liegt vor der Küste des norditalienischen Stresa, etwa 90 Kilometer nördlich von Mailand. Auf der Insel befindet sich der Palazzo Borromeo; er beherbergt nicht nur eine Sammlung barocker Kunst, sondern beeindruckt auch mit einem Garten im italienischen Stil und zahlreichen Skulpturen.
Palazzo Borromeo auf der Isola Madre
#4
Palazzo Borromeo auf der Isola Madre
Der für die aristokratische Familie Borromeo errichtete gleichnamige Palazzo Borromeo und sein Englischer Garten befinden sich auf der Isola Madre. Diese zählt zu den größten der Borromäischen Inseln im Lago Maggiore.