Hilfe

Padua Sehenswürdigkeiten

Die 5 besten Erlebnisse in Padua

Castello di San Pelagio
#1
Castello di San Pelagio
Das Castello di San Pelagio ist eine reich verzierte venezianische Villa in der italienischen Region Venetien, etwas außerhalb der Euganeischen Hügel. Die Villa beherbergt ein Luft- und Raumfahrtsmuseum, das die Geschichte der Luftfahrt zeigt. Die Villa verfügt über wunderschön gepflegte Gärten mit einem Rosenlabyrinth.
Garten von Valsanzibio
#2
Garten von Valsanzibio
Der Garten von Valsanzibio ist ein Barockgarten auf dem Gelände der Villa Barbarigo in Valsanzibio, Italien. Die beeindruckende symbolische Gestaltung des Gartens ist an den Heiligen Gregorio Barbarigo angelehnt.
Villa dei Vescovi
#3
Villa dei Vescovi
Die Villa dei Vescovi ist eine Villa aus dem 16. Jahrhundert, umgeben von Hügeln und Weinbergen. Dies ist ein großartiges Familienziel und bietet eine gute Pause vom Stadtleben für einen Tag an der frischen Luft. Besucher können dieses ländliche, palastartige Haus in der Region Venetien in Italien erkunden.
Villa Widmann - Foscari
#4
Villa Widmann - Foscari
Villa Widmann - Foscari ist ein Adelspalast aus dem 18. Jahrhundert mit zahlreichen Fresken im Inneren. Es befindet sich neben der Brenta in Mira, zwischen Venedig und Padua.
Villa Pisani
#5
Villa Pisani
Wenn Downton Abbey im 18. Jahrhundert in Venetien spielen würde, wäre die Villa Pisani das beliebteste Herrenhaus. Dieser atemberaubende, spätbarocke Palast befindet sich in der charmanten ländlichen Stadt Stra und blickt auf den Brenta-Kanal, der Venedig mit Padua verbindet. Die Villa und ihre Gärten sind heute ein Nationalmuseum. Es bietet eine spektakuläre kulturelle Abwechslung abseits der Touristenattraktionen von Venedig.

Italien: Die sehenswertesten Orte

Entdecken Sie alle Reiseziele