DE
USD
Hilfe
Anmelden

Barcelona

Schnelleinlass
Sofortige Zustellung
Smarter Einlass

Was Sie in Barcelona nicht verpassen dürfen

Besuchen Sie ein fantastisches Kunstmuseum, genießen Sie eine abendliche Show in Gaudís Pedrera oder spazieren Sie durch die bezaubernde historische Stadt in der Stadt Poble Espanyol

Unterwegs in Barcelona

Sprache

Katalanisch und Spanisch

Währung

Euro (€)

Vorwahl

+34

Zeitzone

Central European Time (CET)

Öffentlicher Nahverkehr

Öffentlicher Nahverkehr, wie z. B. Metro, Tram und FGC (Regionalzüge), ist der schnellste, einfachste und bequemste Weg, sich in Barcelona fortzubewegen. Unterschiedliche Fahrkartentypen und Netzkarten kann man direkt an der U-Bahn-Station kaufen. Suchen Sie eine spaßige Fortbewegungsmethode, probieren Sie ein Segway!

Wetter

Barcelona ist für sein sonniges mediterranes Wetter mit warmen Sommern und milden Wintern bekannt. In den Sommermonaten Juli und August werden 30°C erreicht, im Winter dagegen geht es runter bis auf 10°C. Mit nur 90 Regentagen im Jahr ist Barcelona das ganze Jahr über das perfekte Reiseziel.

Strände

Feine goldene Sandstrände und flaches blaues Wasser erstrecken sich entlang der Küste Barcelonas. Ein Ort, wo Kulturen zusammentreffen, um zu entspannen und Spaß zu haben, ein Ort mit genug Platz für alle, unabhängig von Alter oder Herkunft. Barcelonas Küste ist 5 km lang und bietet neun prachtvolle Strände.

Tiqets empfiehlt

Sagrada Familia

Besuchen Sie die Sagrada Familia und lassen Sie sich von einem der eindrucksvollsten Bauwerke der Welt verzaubern. Gaudí selbst widmete sich diesem Projekt mit so viel Hingabe, dass er 16 Jahre seines Lebens auf dessen Baustelle lebte und schließlich in der darunterliegenden Krypta begraben wurde. Die Wendeltreppe, sieben Kapellen, Buntglasfenster und umfangreichen Details spiegeln allesamt die Leidenschaft des weltberühmten Architekten für dieses Projekt wieder. 2026 soll es fertiggestellt werden - genau 100 Jahre nach Gaudís Tod.

Park Güell

Sehen Sie, was passiert, wenn man den auf geniale Weise unverwechselbaren Architekten Antoni Gaudí eine Außenanlage gestalten lässt. Pfefferkuchenhäuser, eine magische Eidechse und eine Schlangenbank als Abgrenzung der Aussichtsplattform machen nur einige der architektonischen Verzierungen im Park Güell aus. Darüber hinaus ist dieser berühmte Platz in Barcelona ein perfekt gepflegter und riesiger Garten. Anstatt von der natürlichen Schönheit abzulenken, tragen Gaudís Kunstwerke viel eher zu ihrer Bereicherung bei.

Parc de la Ciutadella

Der Parc de la Ciutadella ist Barcelonas "grüne Lunge". Nach ihrer Eröffnung stellte diese 17 Hektar große Anlage lange Zeit den einzigen Park der Stadt dar. Zu den Highlights zählen der Zoo von Barcelona, der sagenhafte Springbrunnen sowie die anmutige Mammut-Skulptur. Wobei ein einfaches Picknick in der Sonne ebenfalls ein wahres Highlight auf Ihrem Besuch dieses lebhaften Stadtparks ausmachen kann.

Aus der Stadt raus nach Montserrat

Besuchen Sie einen der schönsten Orte in Katalonien. Das Bergkloster Montserrat ist definitiv eine Reise wert. Montserrat stellt ein Benediktinerkloster, ein Naturgebiet, ein geistiges Heiligtum sowie einen Eckpfeiler der katalanischen Kultur zugleich dar. Genießen Sie das Gleichgewicht aus kultureller und natürlicher Unterhaltung bei Ihrem Besuch vor Ort. Bewundern Sie die traumhafte Aussicht von den gezackten Felsformationen aus und besichtigen Sie das Kloster und ein Museum.