Hilfe

Segovia Sehenswürdigkeiten

Die 5 besten Erlebnisse in Segovia

Königspalast von La Granja de San Ildefonso
#1
Königspalast von La Granja de San Ildefonso
Der Königspalast La Granja de San Ildefonso ist ein Palast aus dem 18. Jahrhundert in Segovia, 80 km von Madrid entfernt. Das von Philip V. in Auftrag gegebene 146 Hektar große Areal bietet auch riesige Gärten mit Springbrunnen und Skulpturen, die oft mit denen des Schlosses Versailles verglichen werden.
Kathedrale von Segovia
#2
Kathedrale von Segovia
Erbaut in der Mitte des 16. Jahrhunderts, befindet sich diese gotische Kathedrale in der Altstadt von Segovia, die als UNESCO- Weltkulturerbe ausgezeichnet ist. Mit seinen 88 Metern Höhe dominiert der Kirchturm das Stadtbild. Die elegante Architektur der Kathedrale brachte ihr den Titel als "Dame unter den Kathedralen" ein.
Alcázar von Segovia
#3
Alcázar von Segovia
Alcázar von Segovia ist eine mittelalterliche Burg in der Stadt Segovia, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Heutzutage ist es ein Museum und Militärarchiv.
Aquädukt von Segovia
#4
Aquädukt von Segovia
Das Aquädukt von Segovia ist ein römisches Aquädukt in der historischen Stadt Segovia, Spanien. Es zählt zu den besterhaltenen erhöhten römischen Aquädukten Europas, ist ein berühmtes Symbol der antiken Geschichte Segovias und ein wahrer Magnet für Kulturliebhaber.
Antonio Machado Haus-Museum
#5
Antonio Machado Haus-Museum
Das Antonio Machado Haus-Museum ist heute ein Museum, das sich in der ehemaligen Residenz des spanischen Dichters Antonio Machado befindet. Angelehnt an die tatsächlichen Lebensbedingungen Machados, bietet das Museum einen unbestechlichen Blick in die Welt des Dichters und dient gleichzeitig als Zeitkapsel der segovianischen Kulturgeschichte.

Spanien: Die sehenswertesten Orte

Entdecken Sie alle Reiseziele