Hilfe

Sehenswertes in Wien

Erleben Sie den Zauber von Wien - der Stadt der Musik! Besuchen Sie das Schloss Belvedere und genießen Sie tagsüber die kaiserliche Pracht und ein bezauberndes Wiener Konzert.

Top 10 Attraktionen & Aktivitäten

#1
Schloss Belvedere

Genießen Sie die barocke Eleganz und die Meisterwerke von Gustav Klimt in Wiens historischem Palais

4,7 (2.125 Bewertungen)
#2
Konzerte & Opern in Wien

Beeindruckende Konzerte klassischer Musik und Opernaufführungen

4,6 (840 Bewertungen)
#3
Tiergarten Schönbrunn

Der Tiergarten Schönbrunn befindet sich auf dem Gelände des kaiserlichen Sommerpalastes, ist der älteste Zoo der Welt und wurde bereits zahlreiche Male zum besten Zoo der Welt gekürt. Im Jahr 1752 wurde er vom damaligen Kaiser des Heiligen Römischen Reichs, Franz I., als kaiserliche Menagerie gegründet und bereits 1779 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Heute können Besucher bei Ihrem Eintritt in den Zoo Schönbrunn eine große Vielfalt an Tieren (insgesamt mehr als 700 Tierarten) erleben und sich auf faszinierende Tiererlebnisse freuen.

4,8 (2.111 Bewertungen)
#4
Spanische Hofreitschule

Erleben Sie die Eleganz der Lipizzanerhengste in der historischen Arena von Wien

4,4 (1.264 Bewertungen)
#5
Kunsthistorisches Museum - KHM

Das Kunsthistorische Museum (KHM) beherbergt eine umfangreiche Kunstsammlung aus dem Besitz der einst mächtigen Familie Habsburg. Es beherbergt Werke von Caravaggio und Tizian - und viele andere Meisterwerke der Renaissance und des Barock. Mit einigen der Instrumente in der Abteilung Historische Musikinstrumente haben Komponisten der Wiener Klassik einst bahnbrechende Musik gemacht. Beeindruckend sind auch die Sammlungen von Münzen, Waffen und Rüstungen sowie ägyptischen, nahöstlichen, griechischen und römischen Altertümern.

4,7 (1.317 Bewertungen)
#6
Schloss Schönbrunn

Kaiser Leopold I. gab den Bau von Schloss Schönbrunn Ende des 17. Jahrhunderts in Auftrag. Das Schloss war ursprünglich als Jagdschloss der Habsburger geplant. Mitte des 18. Jahrhunderts wurde es zur Residenz von Maria Theresia, der einzigen weiblichen Habsburger Herrscherin. In heutiger Zeit dient das Schloss als Empfangsort für die führenden Staatsmänner Europas. 44 der 1.441 Räume sind für die Öffentlichkeit zugänglich. Das Schloss ist die meistbesuchte Sehenswürdigkeit Wiens. Das Schloss und der seit 1779 öffentlich zugängliche Schlosspark gehören seit 1996 zum UNESCO-Weltkulturerbe.

4,5 (490 Bewertungen)
#7
Peterskirche

Die Peterskirche ist eine römisch-katholische Kirche im Herzen von Wien. Das Barockdenkmal wurde im frühen 18. Jahrhundert erbaut und verfügt über ein beeindruckendes Gewölbe sowie riesige Säulen, die den Eingang flankieren. Der Eintritt in die vom Petersdom in Rom inspirierte Kirche ist kostenlos. Bei einem Konzertabend mit dem Classic Ensemble Vienna und seinen Interpretationen von Mozart, Beethoven und Vivaldi lässt sich die Pracht des Baus und die einzigartige Atmosphäre am besten genießen.

4,7 (160 Bewertungen)
#8
Hop-on Hop-off Touren in Wien

Erkunden Sie die großen Städte der Welt in Ihrem eigenen Tempo mit einer Hop-on-Hop-off-Option. Mit häufigen Abfahrten und Ankünften, einer informellen Führung in mehreren Sprachen und bequemen Verkehrsmitteln, die alle Hotspots hervorheben, ist eine Hop-on-Hop-off-Tour das perfekte Ticket für die Erkundung einer neuen Stadt. Die Hop-on-Hop-off-Tickets eignen sich perfekt für einen Kurztrip während Ihres Aufenthalts in Wien und sind die beste Art, Österreichs kultivierte Hauptstadt zu erkunden. Mit den verfügbaren Bus-, Trolley- und Schiffsoptionen gibt es so viele Möglichkeiten, die Stadt zu erkunden. Shutteln Sie am Donauturm vorbei, fahren Sie am Wiener Rathaus vorbei und halten Sie an, um ein paar Fotos vor dem Schloss Belvedere zu schießen. Der Bus hält an bis zu 30 Stellen in ganz Wien und bietet mehrsprachige Audioguides, denen Sie zuhören können, während Sie zu Ihrem nächsten Ziel pendeln. Die Busse kommen alle 15 Minuten, so dass Sie alles in Ihrem eigenen Tempo sehen können, ohne den Stress einer strukturierten Tour oder wunde Füße am Ende eines Tages voller Sightseeing in Wien.

4,3 (203 Bewertungen)
#9
City Cards für Wien

Das erste Mal in Wien? Oder wollen Sie einfach das Beste, was die Kaiserstadt zu bieten hat, in kurzer Zeit erleben? City Cards in Wien sind Ihr Freund! Mit den praktischen Wiener Stadtkarten können Sie die Eintrittspreise für die wichtigsten Attraktionen Wiens in einem praktischen Ticket kombinieren und so Geld und Zeit sparen. Mit einer Reihe von Verkehrsmitteln, die in den Wiener City Cards enthalten sind, können Sie die Stadt stressfrei erkunden und werden direkt vor die Tür der wichtigsten Sehenswürdigkeiten gebracht - Rathaus, Burgtheater, Hofburg und Maria-Theresien-Platz sind alle in greifbarer Nähe.

4,4 (513 Bewertungen)
#10
Karlskirche - St. Charles' Church

Die Karlskirche in Wien - St. Karl Borromäus - gilt als der bedeutendste Sakralbau nördlich der Alpen. Sie wurde 1716, nach der letzten großen Pestepidemie, auf Veranlassung von Kaiser Karl VI. erbaut und 1737 fertiggestellt. 1741 wurde Antonio Vivaldi direkt neben der Karlskirche beigesetzt. Bis 1918 war sie die kaiserliche Patronatskirche. Heute können Sie in der Karlskirche authentische Konzerte mit dem Orchester 1756 und seinen Solisten auf Barockinstrumenten erleben.

4,7 (148 Bewertungen)

Unsere Empfehlungen in Wien

Ausgewählte Kombinationen in Wien

Kombinieren Sie die Highlights von Wien – manches ist zusammen einfach noch besser!

Sehenswerte Orte in Wien

Stadtführer & Empfehlungen für Wien

Die beste Wiener Architektur & Kunst

Wien ist eine Stadt voller Kultur, Musik und Geschichte - betrachten Sie diesen Guide als Ihren Leitfaden, um das Beste von Wiens Architektur und Kunst zu sehen, während Sie dort sind!

Aufregende Dinge in Wien zu tun

In Wien gibt es so viel mehr zu tun als klassische Konzerte und Kunstmuseen. Dies ist der perfekte Guide für Sie, wenn Sie auf der Suche nach einem Abenteuer sind!

Aktuelle Ausstellungen & Events in Wien

Städte in Österreich

Regionen in Österreich