Hilfe

Jetzt Tickets noch schneller buchen!

4.7 Bewertung 4.7
App verwenden

Österreich Sehenswürdigkeiten

Orte und Aktivitäten in Wien

bis zu —21%
Das Schloss Belvedere ist eigentlich eine Anlage aus zwei Schlössern, dem Oberen und dem Unteren Belvedere, beide von Prinz Eugen von Savoyen für die Habsburger erbaut. Diese beiden Schlösser bilden das Herzstück der eleganten Gartenanlagen mit terrassierten Springbrunnen und in die Grünanlage eingebetteten Statuen und weisen eine Fülle an wertvollen Kunstwerken auf, die in der Dauerausstellung (darunter „Der Kuss" von Gustav Klimt) sowie in wechselnden Sonderausstellungen zu sehen sind.
4.7 (1048)
Ab 9,55 $
Die weltberühmte Spanische Hofreitschule Wien dient als Trainingsgelände für Reiter und ihre Lipizzaner – Europas ältester Pferderasse. Sie befindet sich in der Hofburg zwischen dem Michaelerplatz und dem Josefsplatz direkt im Zentrum von Wien. Die Bezeichnung „spanisch“ greift den Ursprung der Lipizzaner-Pferde auf. Bereits seit mehr über 450 Jahren dient dieses wunderschöne Gebäude als Trainingszentrum für Pferde, und die Besucher sind hier immer herzlich willkommen, den Pferden beim Training zuzusehen.
4.4 (930)
Ab 17,17 $
Der Tiergarten Schönbrunn befindet sich auf dem Gelände des kaiserlichen Sommerpalastes, ist der älteste Zoo der Welt und wurde bereits zahlreiche Male zum besten Zoo der Welt gekürt. Im Jahr 1752 wurde er vom damaligen Kaiser des Heiligen Römischen Reichs, Franz I., als kaiserliche Menagerie gegründet und bereits 1779 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Heute können Besucher bei Ihrem Eintritt in den Zoo Schönbrunn eine große Vielfalt an Tieren (insgesamt mehr als 700 Tierarten) erleben und sich auf faszinierende Tiererlebnisse freuen.
4.9 (1478)
Ab 27,90 $
Das Kunsthistorische Museum (KHM) beherbergt eine umfangreiche Kunstsammlung aus dem Besitz der einst mächtigen Familie Habsburg. Es beherbergt Werke von Caravaggio und Tizian - und viele andere Meisterwerke der Renaissance und des Barock. Mit einigen der Instrumente in der Abteilung Historische Musikinstrumente haben Komponisten der Wiener Klassik einst bahnbrechende Musik gemacht. Beeindruckend sind auch die Sammlungen von Münzen, Waffen und Rüstungen sowie ägyptischen, nahöstlichen, griechischen und römischen Altertümern.
4.7 (778)
Ab 8,58 $
Das Wiener Riesenrad befindet sich direkt am Eingang des Wiener Prater in der Leopoldstadt. Es gilt als eine der beliebtesten Touristenattraktionen in Wien und bietet einen herrlichen Ausblick über die Stadt.
4.7 (344)
Ab 14,49 $
Vienna calling! Freuen Sie sich mit diesen City Cards auf die absoluten Highlights der Kaiserstadt! Kombinieren Sie ganz einfach die Eintritte für die wichtigsten Attraktionen in einem praktischen Ticket und sparen so Zeit und Geld. Auch enthalten ist eine Reihe von Transportmöglichkeiten. Diese bringen Sie direkt zu den wichtigsten Attraktionen der Stadt – das Rathaus, Burgtheater, Hofburg und Maria-Theresien-Platz sind also nur einen Katzensprung von Ihnen entfernt.
4.5 (249)
Ab 18,24 $
Das Dom Museum Wien liegt im Zentrum der österreichischen Hauptstadt Wien. Es beherbergt einige der wichtigsten Sammlungen historischer Artefakte der Welt, von der Gotik bis zur Art-déco-Bewegung. Die Sammlungen enthalten Skulpturen, kostbare Altare, sakrale Objekte mit Gold- und Juwelverzierungen, Porträts, liturgische Manuskripte und Bücher. Die Sammlung Otto Mauer, eine breitgefächerte Sammlung zeitgenössischer und Avantgarde-Kunst, befindet sich ebenfalls hier.
4.6 (49)
Ab 8,58 $
Das Technische Museum Wien präsentiert österreichische Beiträge zur Entwicklung der modernen Technologie. Interaktive Ausstellungsstücke und multimediale Shows demonstrieren Besuchern, wie sehr wir in unserem Alltag auf Technik angewiesen sind. Das Museum befindet sich in Wien, Österreich.
4.8 (94)
Ab 17,17 $
bis zu —21%
Das Belvedere ist ein Weltkulturerbe, ein barockes Juwel und der Ort des österreichischen Staatsvertrags. Eines der ältesten Museen der Welt und zugleich ein Ort für zeitgenössische Kunst. Das einzigartige Gesamtensemble mit den beiden Schlössern Oberes und Unteres Belvedere und der weitläufigen Gartenanlage zählt zu den schönsten Barockbauten der Welt. Im 18. Jahrhundert beauftragte der österreichische General Prinz Eugen von Savoyen den bedeutenden Barockarchitekten Johann Lucas von Hildebrandt mit dem Bau einer Sommerresidenz. Maria Theresia erwarb nach dem Tod Prinz Eugens die gesamte Anlage und machte das Obere Belvedere zum Ausstellungsort der kaiserlichen Sammlungen - und damit zu einem der ersten öffentlichen Museen der Welt. Das Untere Belvedere, ursprünglich die Residenz Prinz Eugens, beherbergt glanzvolle Ausstellungen. Der moderne Pavillon des Belvedere 21 des Architekten K
4.6 (14)
Ab 14,92 $
Alles anzeigen

Orte und Aktivitäten in Innsbruck

Innsbrucks Alpenzoo befindet sich 750 Meter über dem Boden, umfasst 4 Hektar und beherbergt etwa 2.000 Tiere aus etwa 150 verschiedenen Arten. Der Zoo ist leicht mit der Hungerburgbahn zu erreichen, die nur wenige Minuten von der Station Congress bis zur Station Alpenzoo benötigt.
4.6 (31)
Ab 11,70 $
Die Swarovski Kristallwelten sind ein Ort für Kunst und Architektur und bieten außerdem einen besonderen Swarovski-Shop für alle Kristallfans. Diese funkelnde Familienattraktion, die von André Heller für den Kristallglashersteller Swarovski geschaffen wurde, befindet sich nahe Innsbruck in Österreich.
4.7 (37)
Ab 24,68 $
Die Nordkettenbahn, auch Innsbrucker Nordkettenbahnen genannt, ist eine Berggondelbahn im österreichischen Bundesland Tirol. Wie der Name schon sagt, befördert die Gondel Personen von Innsbruck auf die Nordkette, die südlichste Bergkette des Karwendels. Die Gondelbahn führt in zwei Sektionen vom Innsbrucker Stadtteil Hungerburg über die Station Seegrube bis zur Bergstation Hafelekar in schwindelerregende 2.269 m Höhe! Die Seilbahn ist der Verkehrsknotenpunkt des Skigebiets der Innsbrucker Nordkettenbahnen.
4.6 (31)
Ab 11,70 $
Schloss Ambras in Innsbruck ist das älteste Museum der Welt. Es ist der perfekte Ort, um mehr über Ereignisse aus der Kaiserzeit zu erfahren und historische Waffen und Rüstungen zu begutachten.
4.7 (10)
Ab 12,88 $
Umgeben von der herrlichen Bergkulisse der Alpenstadt Innsbruck, eröffnet der Tiroler Abend im Alpensaal einen authentischen Einblick in die Kultur Tirols.
4.8 (9)
Ab 35,41 $
Aktivitäten
Das Bergbaumuseum gibt einen Einblick in die Geschichte der Salzgewinnung. Es besteht aus einer Nachbildung der Halltaler Bergwerke, die 1967 abgeschossen wurden. Galerien, Schächte, Werkzeuge, Mineralien, eine Rutsche und vieles mehr zeigen, wie es unter Tage wirklich zuging. Das Bergbaumuseum (eröffnet 1928) befindet sich im Zentrum der Altstadt von Hall, Deutschland.
Ab 6,44 $
Alles anzeigen

Orte und Aktivitäten in Salzburg

Schloss Mirabell in der Dämmerung
Schloss Mirabell wurde von Erzbischof Wolf-Dietrich für seine Mätresse Salome Alt erbaut. Sie hatten 15 Kinder, was zeigt, dass sie hier glücklich gewesen sein müssen! Später in der Geschichte trat die Familie Mozart mit dem 6-jährigen Wolfang Amadeus im barocken Marmorsaal für Salzburgs Könige auf. Heute gilt der Marmorsaal als einer der schönsten Veranstaltungsorte Österreichs und ist Schauplatz für klassische Konzerte, Trauungen und Empfänge des Salzburger Bürgermeisters.
4.8 (5)
Ab 40,78 $
Das DomQuartier zeigt 1.300 Jahre Salzburger Herrschaftsgeschichte, Kunst, Musik und Architektur. Es erschließt authentische (früh-)barocke Erlebnisräume und nimmt Sie mit auf eine spannende Entdeckungsreise auf den Spuren der Fürsterzbischöfe. Treten Sie zurück und erleben Sie eine Zeit, in der Salzburg ein souveränes kirchliches Fürstentum im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation war.
5.0 (3)
Ab 13,95 $
Die Festung Hohensalzburg befindet sich auf dem Festungsberg, einem kleinen Hügel in der österreichischen Stadt Salzburg. Sie ist eines der größten mittelalterlichen Schlösser Europas und ist mit 506 Höhenmetern auch eines der höchstgelegenen.
4.8 (32)
Ab 28,97 $
Alles anzeigen