Hilfe

Leonardo da Vinci Museum in Mailand: Ihre Ticketoptionen

4.6 / 5 (239 Bewertungen)

Verfügbarkeit prüfen

2 Optionen • ab 10,40 $

Tiqets' Empfehlung

Morgen verfügbar
4.6 / 5 (239)
Eintrittsticket

Leonardo da Vinci Museum Mailand: Schnelleinlass

Ab
10,40 $
Jetzt buchen

Jetzt buchen, später stornieren

Kostenlose Stornierungsoptionen für alle Tickets

Derzeit nicht verfügbar
Eintrittsticket

Leonardo da Vinci Galerien: Geführte Tour auf Italienisch

  • Dauer: 1 Stunden 20 Minuten
  • Live-Guide in Italienisch
Ab
20,79 $

Unsere Empfehlungen

Kombinieren Sie dieses Leonardo da Vinci Museum in Mailand-Erlebnis mit anderen Highlights in Mailand. Manches ist zusammen einfach noch besser!

Mailand Stadtkarte

  1. Da Vinci Museum Mailand Tickets
  2. Mailänder Dom Dach Ticket: Eintritt
  3. Audioguide App Mailand

+ 1 andere Top-Aktivitäten

4.6 / 5 (7)
Ab 47,82 $

Leonardo da Vinci Museum in Mailand Bewertungen

4.6
basierend auf 239 Rezensionen
5
4
3
2
1
166
59
11
3
0

Bilder von Besuchern

Leonardo da Vinci Museum in Mailand: Infornationen & Hinweise

Das Leonardo da Vinci Museum in Mailand erwartet die Besucher auf einer Fläche von 50.000 m2 mit 16.000 historischen Objekten und 13 interaktiven Labors. Neben zahlreichen Experimenten zu Themen wie Energie und Kommunikation gibt es auch Modelle der berühmten Erfindungen Leonardos zu sehen, darunter Kriegsmaschinen, Flugmaschinen und vieles mehr.

Montag 09:30 - 17:00
Dienstag 09:30 - 17:00
Mittwoch 09:30 - 17:00
Donnerstag 09:30 - 17:00
Freitag 09:30 - 17:00
Samstag 09:30 - 18:30
Sonntag 09:30 - 18:30
Leonardo da Vinci Museum in Mailand
21,Via San Vittore, 20123, Mailand
Mit Google Maps öffnen

Von Tiqets empfohlen

Zeit zum Stauen! Denn mit einer Höhe von 108 Metern, einer Länge von 160 Metern und einer Breite von 92 Metern fasst der Mailänder Dom nicht nur 40.000 Besucher, sondern ist zugleich auch die größte Kirche Italiens. Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Besuch, denn an diesem Ort finden Sie Gotik in Vollendung. Der Mailänder Dom ist mit Kunstwerken und religiösen Ornamenten geschmückt und beherbergt neben Sarkophagen von wichtigen Persönlichkeiten der vergangenen Jahrhunderte auch die größte Orgel Italiens mit unglaublichen 15.350 Pfeifen.
4.7 / 5 (3500)
Ab 9,36 $
Die Mailänder Scala wurde am 3. August 1778 eröffnet, seither hieß das inzwischen weltberühmte Opernhaus die bekanntesten und talentiertesten Künstler der Welt auf seiner Bühne willkommen und zeigte Opern und Ballette.
4.5 / 5 (268)
Ab 14,56 $
Diese Kirche und das Dominikanerkloster Santa Maria delle Grazie stammen dem 15. Jahrhundert und wurden von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Im Refektorium erwartet die Besucher ein Blick auf Leonardo da Vincis weltberühmtes Fresko „Das letzte Abendmahl“.
4.1 / 5 (73)
Ab 6,24 $
Mailand

Leonardo3

Das Leonardo3 liegt im Stadtzentrum. Hier haben viele Ausstellungen ihre Weltprämiere. Es werden neue Technologien vorgestellt und man kann mehr als 200 Arbeitsmodelle von da Vincis Erfindungen betrachten. Dieses interaktive Museum und Forschungszentrum macht mit seiner innovativen Technik die Vergangenheit lebendig.
4.5 / 5 (103)
Ab 14,56 $
Die Attraktionen im Mailänder Museum der Illusionen umfassen über 70 Exponate und decken verschiedene Bereiche ab, darunter Psychologie, Mathematik, Wissenschaft und Biologie. Doch nichts ist so, wie es scheint! An diesem zentralen Ort in Mailand dreht sich alles um den Trick mit dem Verstand. Nehmen Sie die ganze Familie und auch die Kamera mit - hier gibt es jede Menge Fotomotive! Mailand ist die 33. Stadt der Welt, die eine dieser beliebten Attraktionen für ein internationales Publikum jeden Alters beherbergt. Es befindet sich in der Via Settembrini 11, nur wenige Schritte vom Mailänder Hauptbahnhof entfernt.
4.2 / 5 (1880)
Ab 18,71 $
Die Pinacoteca Ambrosiana ist eine historische Bibliothek in Mailand, Italien, die nach Ambrosius von Mailand, dem Schutzpatron der Stadt, benannt ist. Das Gebäude wurde 1609 vom Kardinal Federico Borromeo erbaut und beherbergt heute die Kunstgalerie Pinacoteca Ambrosiana, in der Meisterwerke von Leonardo da Vinci, Botticelli, Raffael und Caravaggio ausgestellt sind.