Hilfe

Tickets für Schokoladenmuseum (Museu de la Xocolata de Barcelona)

Erkundungstour durch die Welt der Schokolade

Sofortige Ticketzustellung
Dauer: 1 Std.
Für Rollstuhlfahrer zugänglich
Smartphone-Tickets akzeptiert

Es ist alles bereit!

Wir kümmern uns um den Schutz Ihrer Gesundheit, Sie genießen Kultur ganz unbeschwert.

Übersicht

Highlights

  • Lernen Sie die wirtschaftliche und soziale Bedeutung der Schokolade für Barcelona seit dem 15. Jahrhundert kennen, als die Stadt ein Ausgangspunkt für Verkauf und Weiterverteilung von Schokolade war.
  • Lassen Sie sich zu Anfang der Führung durch einen kostenlosen Schokoriegel auf das Thema einstimmen
  • Beeindrucken Sie Ihre Freunde mit Ihrem einwandfreien Wissen über Schokolade - wussten Sie zum Beispiel, dass Armeen im 18. Jahrhundert eine tägliche Ration der Süßigkeit erhielten?

Beschreibung

Wie Sie im Schokoladenmuseum sehen werden, spielte Schokolade in der sozialen und wirtschaftlichen Geschichte Barcelonas eine Schlüsselrolle. Die katalanische Hauptstadt war einst der Ausgangspunkt für den Vertrieb des Kakaoerzeugnisses. Im Schokoladenmuseum (Museu de la Xocolata) werden Sie alles, was Sie über dieses köstliche und historisch bedeutsame Nahrungsmittel wissen möchten, erfahren. Und eine Kostprobe gibt es auch!

Das Schokoladenmuseum befindet sich im ehemaligen Kloster Sant Agustí; hier beginnt Ihre köstliche Reise durch die Welt der Schokolade, auf der Sie alles über die Geschichte und die ernährungstechnische und medizinische Bedeutung der süßen Substanz erfahren werden. Ja, Sie haben richtig gelesen - Schokolade ist gesund. Eine gute Nachricht. Im 18. Jahrhundert bekamen Soldaten, die in der Armee der Bourbonen kämpften oder in deren Militärakademien ausgebildet wurden, eine tägliche Ration davon:

“Zum Frühstück soll jeder Kadett und Offizier eineinhalb Unzen Schokolade und ein Viertelpfund Brot erhalten...”

Mission des Schokoladenmuseums ist, das Wissen über die Geschichte dieses großartigen Produktes zu verbreiten und die traditionellen Werte katalanischer Schokoladenkunst am Leben zu erhalten. Eine ehrenvolle Aufgabe, finden Sie nicht? Und die Museumsbesitzer wissen, wovon sie sprechen: das Museum ist eine Initiative der Süßwarengenossenschaft Barcelonas.

Im Museumscafé können Sie Ihren Besuch bei einer Tasse heißer Schokolade ausklingen lassen und Ihren Schokoladenvorrat aufstocken.

Ticket

Im Ticket inbegriffen

Eintritt ins Museum
Eine kostenlose Tafel Schokolade

Nicht im Ticket enthalten

Oompa Loompas
Weitere Informationen

Öffnungszeiten

  • Montag - Samstag: 10:00 - 19:00
  • Sonn- und Feiertage: 10:00 - 15:00
  • Juni - 15. September: Montag - Samstag 10:00 - 20:00
  • An Sonn- und Feiertagen: 10:00 - 15:00
  • Letzter Einlass 30 Minuten vor Schließung

Anfahrt

  • U-Bahn: Haltestelle Jaume I oder Arc de Triomf
  • Bus: Linien 39, 40, 42, 45, 51, 120, H16, V15 oder V17

Änderungsrichtlinien

  • Umbuchungen sind bei diesem Ticket möglich

Veranstaltungsort

Öffnungszeiten

Samstag 10:00 - 19:00
Sonntag 10:00 - 15:00
Montag 10:00 - 19:00
Dienstag 10:00 - 19:00
Mittwoch 10:00 - 19:00
Donnerstag 10:00 - 19:00
Freitag 10:00 - 19:00

Anfahrt

Museu de la Xocolata de Barcelona
36,Carrer del Comerç, 08003, Barcelona
Mit Maps öffnen

Bewertungen & Rezensionen

3.9
basierend auf 116 Rezensionen
5
4
3
2
1
40
43
21
8
4
M
28.10.2018
Gut
Historie des Kakao und somit auch der Schokolade sehr interessant dargestellt. Ist absolut zu empfehlen.
A
21.07.2018
Durchschnittlich
Man konnte nur Schokoladen Skulpturen sehen aber keine probieren. Man erfuhr auch nichts über die Entstehung. Der Besuch war im Allgemeinen sehr langweilig und dauert nicht länger als 10 Minuten
M
04.10.2020
Gut
Good

Häufig gestellte Fragen