Hilfe
  1. Spanien
  2. Andalusien
  3. Granada
  4. Alhambra
4.6 (6.320 Bewertungen)

Alhambra: Ihre Ticketoptionen

Entdecken Sie die Pracht der islamischen Kunst und Architektur in Granadas Kronjuwelen

Verfügbarkeit prüfen

22 Optionen • ab 15,73 $

Führung

Alhambra komplett: Geführte Tour

Verfügbar Sonntag, 02 Juni
  • Dauer: 3 Std.
  • Tourguide (Englisch, Spanisch)
  • Gruppe mit max. 30 Personen
4,2 (72)
Ab
87,00 $
Führung

Alhambra: 2-stündige geführte Tour

Verfügbar Dienstag, 04 Juni
  • Dauer: 2 Std.
  • Tourguide (Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch)
  • Gruppe mit max. 30 Personen
4,5 (87)
Ab
41,33 $
Attraktionen-Pass

The Granada City Pass

Verfügbar Samstag, 01 Juni
  • Alhambra mit optionalem Besuch der Nasridenpaläste
  • Hop-on Hop-off Zug Granada 1 Tag
  • Audioguide-App Granada
3,9 (85)
Ab
28,28 $
Attraktionen-Pass

Das Beste von Andalusien Karte

Verfügbar Samstag, 01 Juni
  • Alhambra mit optionalem Besuch der Nasridenpaläste
  • Alcázar von Sevilla: Eintrittskarte
  • Moscheenkathedrale Córdoba

+ 2 weitere Top-Aktivitäten

3,9 (79)
Ab 72,99 $
71,78 $
Führung

Alhambra: 3-stündige Tour mit Guide

Verfügbar Samstag, 15 Juni
  • Dauer: 3 Std.
  • Tourguide (Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch)
  • Gruppe mit max. 30 Personen
5 (22)
Ab
48,94 $

Ausgewählte Kombinationen

Kombinieren Sie die Tickets für Alhambra mit anderen Highlights in Granada. Manches ist zusammen einfach noch besser!

Alhambra FAQ

Die Alhambra ist ein beeindruckendes Stück Geschichte, aber die beste Tageszeit für einen Besuch ist der frühe Morgen oder der späte Nachmittag. Wenn Sie früh hingehen, sind nicht nur weniger Touristen unterwegs, sondern auch das Licht ist für Fotos viel besser. Gehen Sie am besten vor 10:00, dann haben Sie nahezu perfektes Licht.

Wenn Sie die Alhambra besuchen möchten, während die prächtigen Gärten in voller Blüte stehen, ist der Frühling die beste Zeit dafür. April und Mai sind besonders gut, bevor die große Hitze des Sommers einsetzt.

Mit Ihren Alhambra-Tickets in der Hand gibt es viel zu sehen, aber verpassen Sie auf keinen Fall den Palast von Karl V., der 1527 vom Kaiser des Heiligen Römischen Reiches hinzugefügt wurde.

Atmen Sie die Blumendüfte in den Generalife-Gärten ein, die um 1200 angelegt wurden und auf einem Hügel oberhalb des Hauptpalastes der Alhambra liegen. Diese Gärten wurden im Laufe der Jahrhunderte von verschiedenen Herrschern so oft verändert, dass niemand mehr weiß, wie sie ursprünglich aussahen. Aber es macht Spaß, sich das vorzustellen!

Die opulenten Nasridenpaläste sind schlichtweg atemberaubend. Sie sind die ältesten noch erhaltenen Paläste und wurden von den frühen maurischen Herrschern erbaut.

Ein großartiger Fotopunkt befindet sich vor dem Löwenpalast, der einst die königliche Familie beherbergte. Halten Sie Ausschau nach dem Prunkstück - einem atemberaubenden Brunnen im Innenhof, umgeben von einem Rudel Marmorlöwen.

Nachdem Sie die atemberaubende mittelalterliche islamische Kunst und Architektur, die palastartigen Säle, Höfe und herrlichen Gärten in sich aufgenommen haben, ist es an der Zeit, sich zu stärken.

Der Parador ist eine ruhige Oase im heißen, pulsierenden Herzen der Alhambra. Im Restaurant kann man formell dinieren, oder man entscheidet sich für einen informellen Drink oder ein paar Tapas im Gartencafé.

Gebratener Fisch ist die Spezialität von La Mimbre, einem Kiosk/Restaurant, das seit über hundert Jahren von einer Familie geführt wird. Halten Sie Ausschau nach der schattigen Terrasse, wenn Sie sich zum Betreten der Alhambra anstellen, zwischen den hohen Mauern und dem Alhambra-Wald.

Frische Zutaten aus der Region und über Generationen weitergegebene Familienrezepte werden von jungen, aufstrebenden Köchen im Carmen San Miguel zum Leben erweckt. Sie finden es auf dem Hügel der Festungsanlage mit Blick auf das jüdische Viertel.

Übersicht Tickets

  • Sie ist eines der berühmtesten Monumente islamischer Architektur der Welt

  • Die beste Zeit für einen Besuch der Alhambra ist der Frühling und der Sommer - dann sind die umliegenden Hügel mit Blumen bedeckt.

  • Die Alcazaba ist eine befestigte Militäranlage und der älteste Teil des Komplexes.

  • Besuchen Sie die Residenz des Sultans in den Nasridenpalästen

  • Üppige Gärten und Wasserspiele finden Sie im Sommerpalast Generalife

  • Es gibt viel zu sehen - Sie sollten während Ihres Besuchs 5 km laufen.

Die Alhambra ist eine wunderbare Mischung aus verschiedenen Kulturen, umgeben von den schneebedeckten Bergen Granadas - kein Wunder, dass Tickets für die Alhambra schwer zu bekommen sind.

In der Regel sind sie schon Monate im Voraus ausverkauft, also buchen Sie Ihre Tickets vor Ihrem Besuch. Suchen Sie sich die Sehenswürdigkeiten aus, die Sie sehen möchten, mit oder ohne Guide.

Wählen Sie das richtige Alhambra-Ticket für sich:

  • Mit den verschiedenen Eintrittskarten, die Sie im Voraus buchen können, verbringen Sie mehr Zeit im Inneren dieses weitläufigen maurischen Komplexes und müssen weniger Zeit in der Schlange verbringen. Beachten Sie, dass nicht alle Tickets den Eintritt zu den Nasridenpalästen beinhalten!

  • Bereichern Sie Ihren Besuch in der Alhambra mit einer geführten Tour unter der Leitung eines erfahrenen Historikers

  • Entscheiden Sie sich für einen Stadtpass, um Geld für den kombinierten Eintritt zu mehreren Attraktionen in Granada zu sparen - einschließlich der Alhambra und der Nasridenpaläste

  • Bringen Sie einen Lichtbildausweis oder Reisepass mit; der Name auf der Eintrittskarte muss mit dem Namen auf Ihrem Ausweis übereinstimmen.

  • Obwohl es sich bei dem Gebäude um ein muslimisches Kulturerbe handelt, ist keine Kleiderordnung vorgeschrieben.

  • Planen Sie mindestens drei Stunden für einen umfassenden Besuch ein.

  • Die Alhambra ist am 25. Dezember und 1. Januar geschlossen.

  • Selfie-Sticks, Stative und Blitzlichtaufnahmen sind an den meisten Stellen des Komplexes verboten

  • Registrierte Diensthunde sind erlaubt (mit entsprechender Dokumentation)

  • Audio-Guides können vor Ort ausgeliehen werden

Alhambra – Bewertungen & Rezensionen

4,6
6320 verifizierte Kundenbewertungen
5
4
3
2
1
4565
1219
280
100
156

Fotos von Besuchern

3 Bewertungen
M
Martina,  Germany Germany
23 Mai 2024
Ausgezeichnet
Ein Besuch der Alhambra mit Führung lohnt sich auf jeden Fall. Und was auch wirklich super interessant ist, sind die Paläste. Unheimlich beeindruckend. Unbedingt vorher buchen!!!
Alhambra & Nasrid Palaces: Guided Tour
C
Claudia,  Austria Austria
15 Mai 2024
Ausgezeichnet
Gute Kondition, und gute Schuhe Sehr interessant und wunderschön.. Organisatorisch sehr gut, die Kontrollen sind etwas mühsam, dafür scheints sicher und wichtig
Alhambra & Nasrid Palaces: Guided Tour
C
Claudia,  Germany Germany
18 März 2024
Ausgezeichnet
Sehr informativ, super Führung, leider nicht genug Zeit um alles in Ruhe anzuschauen, da Nur begrenzte Zeitfenster. Ich hätte mir gewünscht, nach der Führung noch Zeit auf dem Gelände verbringen zu können
Sehr informativ, super Führung, leider nicht genug Zeit um alles in Ruhe anzuschauen, da Nur begrenzte Zeitfenster. Ich hätte mir gewünscht, nach der Führung noch Zeit auf dem Gelände verbringen zu können
Granada: Alhambra Guided Tour with Nasrid Palaces & Gardens

Alhambra – Informationen & Hinweise

Die Alhambra ist ein beeindruckender Palast- und Festungskomplex in Granada, Spanien. In dieser UNESCO-Welterbestätte können Besucher die islamische Geschichte Spaniens erkunden.

Die Festung Alcazaba, die Nasridenpaläste und der Palast von Karl V. sind ebenfalls sehenswert. Die Generalife-Gärten mit ihren Blumen, Bädern und Brunnen zeugen von dem Luxus, den die Sultane genossen.

Dienstag 08:30 - 20:00
Mittwoch 08:30 - 20:00
Donnerstag 08:30 - 20:00
Freitag 08:30 - 20:00
Samstag 08:30 - 20:00
Sonntag 08:30 - 20:00
Montag 08:30 - 20:00
Alhambra
Paseo del Generalife, 7, 18009, Granada
Mit Google Maps öffnen

Empfohlen von Tiqets

Besteigen Sie die Giralda und genießen Sie die atemberaubende Aussicht in der größten gotischen Kathedrale der Welt.
4,5 (4.345)
Ab 19,03 $
Die Moscheenkathedrale von Córdoba ist das bedeutendste Monument der westlichen islamischen Welt. Sie ist ein fantastisches Beispiel für die Fähigkeit der muslimischen Welt, bereits bestehende architektonische Stile und ihre eigenen in Einklang zu bringen. Die Moscheenkathedrale von Córdoba befindet sich im Zentrum der Stadt.
4,7 (1.150)
Ab 26,10 $
Der El Caminito del Rey schlängelt sich in einer zerklüfteten Schlucht über dem Río Guadalhorce in der Nähe von Ardales in der Provinz Málaga in Spanien. Im Laufe der Jahre verfiel die Stätte und wurde bekannt als der gefährlichste Weg der Welt, nachdem eine Reihe übermütiger Wanderer bei der Überquerung der Schlucht stürzten. El Caminito del Rey wurde seitdem millionenschwere Renovierungsarbeiten unterzogen und ist nun wieder für jedermann sicher begehbar. Auf einer Länge von 2,9 Kilometern bietet er atemberaubende Ausblicke auf den Canyon.
4,7 (999)
Ab 38,39 $
Entdecken Sie Antoni Gaudís größtes Meisterwerk!
4,7 (56.438)
Ab 36,76 $

Top-Erlebnisse in Granada

Entdecken Sie Granada

Städte in Spanien

Entdecken Sie Spanien