Hilfe

Ausstellung

Kollektion Recovery 9/11 Museum Workshop

13 Jan. 2022 — 31 Mai 2022

Sehen Sie sich die Bildersammlung der New York Times mit dem Titel "Rare Photos" an, die nur im 9/11 Museum im Meatpacking District zu sehen ist. Die Fotoausstellung gibt uns einen Einblick in die in den Trümmern gefundenen Artefakte und die Geschichten derer, die an ihrer Bergung beteiligt waren.

Bis zum 1. Juni 2022.

Buchen Sie Ihr Ticket

1 Option • ab 29,50 $

Tiqets' Empfehlung

Morgen verfügbar
Eintrittsticket

9/11 Museum Workshop Tour

  • Selbstgeführte BOSE-Audiotour durch den 9/11 Museum Workshop
  • Audioguide auf Englisch, Spanisch, Französisch und Italienisch
  • Videopräsentation und Möglichkeit, 9/11 Artefakte zu zeigen
  • Eine nicht-grafische, kinderfreundliche und von Eltern genehmigte Museumserfahrung
  • Eine 5-Sterne-Museumspräsentation getrennt vom 9/11 Memorial

Aktuelle Ausstellungen & Veranstaltungen

Kollektion Recovery (Bis 31 Mai 2022)

Beschreibung ansehen Öffnet ein neues Fenster
Ab
29,50 $
Jetzt buchen

Jetzt buchen, später stornieren

Kostenlose Stornierungsoptionen für alle Tickets

9/11 Museum Workshop

Erfahren Sie mehr über diesen Ort

Mehr erfahren

9/11 Museum Workshop

Der 9/11 Museum Workshop dreht sich um die preisgekrönte Fotografie von Gary Marlon Suson, dem offiziellen Fotografen des FDNY auf der Suche nach den Vermissten am Ground Zero nach den Anschlägen vom 11. September in New York City.

Dieses kleine, aber ergreifende Museum bietet seinen Besuchern über 100 einzigartige Fotos sowie Artefakte, die an der Ausgrabungsstätte gefunden wurden. Selbstgeführte Touren werden von einem mehrsprachigen Audioguide begleitet.

Bitte beachten Sie, dass es sich im Meatpacking District an der West 14th Street befindet (nicht am World Trade Center). In der Nähe befinden sich der High Line Park, Chelsea Market Eateries und das Whitney Museum. Es ist auch nur ein paar Blocks von The Edge entfernt.

Öffnungszeiten

Freitag 13:30 - 16:00
Samstag 13:00 - 16:00
Sonntag Geschlossen
Montag Geschlossen
Dienstag Geschlossen
Mittwoch 12:00 - 15:00
Donnerstag 12:00 - 15:00

Anfahrt

9/11 Museum Workshop
420 West 14th Street, 10014, New York
Mit Google Maps öffnen

Von Tiqets empfohlen

Die Architekten Michael Arad und Peter Walker waren die Gewinner einer internationalen Ausschreibung mit dem Ziel, den Raum zu gestalten, auf dem das World Trade Center einst stand. Ihr Projekt, das sie Reflecting Absence nannten, besteht aus zwei Becken, die in die Fundamente des früheren Nord- und Südturms eingelassen sind und von zwei Wasserfällen - den größten künstlichen Wasserfällen der Vereinigten Staaten - gespeist werden. Sie umgibt ein aus 400 Bäumen bestehender Hain. Das Museum ist in drei Abschnitte gegliedert: 9/11, der Tag davor und der Tag danach. Die umfangreiche, eingehend recherchierte Sammlung enthält zahlreiche Fotos und Gegenstände und zeigt, wie die Ereignisse des 11. September die Welt verändert haben. Ein bewegendes Zeugnis und eine Erinnerung an die Terroranschläge und die Menschen, die im WTC ihr Leben verloren.
4.9 / 5 (5430)
Ab 30,00 $
Das One World Trade Center wurde vom Architektenbüro Skidmore, Owings & Merrill, welches auch hinter dem Burj Khalifa steckt, entworfen und stellt das höchste Gebäude der westlichen Hemisphäre sowie das sechsthöchste Gebäude der Welt dar. Das One World Observatory, welches sich in den Stockwerken 100 - 102 befindet, wird Sie ebenfalls überwältigen. Tatsächlich ist der gesamte Besuch vom Betreten des Gebäudes über die Fahrt im rasanten Aufzug bis an die Spitze von New York City ein unvergessliches Erlebnis.
4.8 / 5 (3084)
Ab 46,82 $
Das Empire State Building befindet sich mitten im Herzen von Manhattan an der 5th Avenue, Ecke 34th Street. Das Gebäude, gestaltet im in den 1930er-Jahren beliebten Art-déco-Stil, wurde am 11. April 1931 fertiggestellt und stellt noch heute den fünfthöchsten Wolkenkratzer der USA dar.
4.8 / 5 (1771)
Ab 47,91 $