Hilfe

One World Observatory: Ihre Ticketoptionen

4.8 / 5 (3103 Bewertungen)
Reisehinweise für New York
Informationen über Impf- und Testanforderungen finden Sie unter folgendem Link

Verfügbarkeit prüfen

5 Optionen • ab 46,82 $

Tiqets' Empfehlung

Verfügbar Donnerstag, 30 Juni
4.8 / 5 (2794)
Eintrittsticket

One World Observatory: Ohne Anstehen

Ab
46,82 $
Zur Buchung
Verfügbar Donnerstag, 30 Juni
4.8 / 5 (170)
Eintrittsticket

One World Observatory: Ohne Anstehen

  • Audioguide auf Deutsch und 7 weiteren Sprachen
Ab
57,70 $
Zur Buchung
Verfügbar Donnerstag, 30 Juni
4.8 / 5 (27)
Eintrittsticket

One World Observatory: Flexibles Paket, All-Inclusive

  • Audioguide auf Deutsch und 7 weiteren Sprachen
Ab
68,59 $
Zur Buchung
Verfügbar Donnerstag, 30 Juni
4.9 / 5 (57)
Führung

Ground Zero All-Access-Führung + 9/11 Museum + One World Observatory

  • Dauer: 4 Stunden 30 Minuten
  • Live-Guide in Englisch
Ab
109,00 $
Zur Buchung
Verfügbar Donnerstag, 30 Juni
4.9 / 5 (55)
Führung

Ground Zero All-Access-Führung + One World Observatory

  • Dauer: 1 Stunden 30 Minuten
  • Live-Guide in Englisch
Ab
79,00 $
Zur Buchung

Unsere Empfehlungen

Jetzt mit weiteren Highlights in New York kombinieren, denn manches ist zusammen einfach noch besser!

—40%

Big Apple Pass

  1. Freiheitsstatue & Ellis Island Boot
  2. Empire State Building Aussicht
  3. MoMA New York Tickets

+ 1 andere Top-Aktivitäten

Ab 116,50 $ 70,00 $

One World Observatory

Das One World Observatory bietet einen atemberaubenden Blick über ganz New York - es erwartet Sie ein 360°-Panoramablick auf die Stadt und ihre Umgebung. An klaren Tagen können Sie auf dem One World Observatory bis zu 72,5 km in jede Richtung sehen! Von Wahrzeichen wie der Freiheitsstatue und Ellis Island bis hin zu weniger bekannten Orten wie Upstate New York und den Hügeln in der Ferne - hier können Sie New York immer aus der bestmöglichen Perspektive genießen.

Wenn Sie ein wahrer Feinschmecker sind, haben Sie Glück, denn mit der Wahl einer der köstlichen Optionen im One World Observatory wird Ihr Erlebnis garantiert unvergesslich. Das Observatorium verfügt über eine exzellente Bar und ein Restaurant mit vielen leckeren Speisen und Getränken. Das ONE Dine-Menü bietet alles von Käse-Gnocchi bis hin zum klassischen All-American-Burger (ein absoluter Geheimtipp). An der Bar erhalten Sie fantastische Cocktails, perfekt für einen abendlichen Toast auf eine der besten Aussichten der Welt.

Wählen Sie ein Ticket „Ohne Anstehen am Ticketschalter" und Sie dürfen alle Wartenden am Ticketschalter direkt umgehen. Wenn es Ihnen gar nicht schnell genug gehen kann, wählen Sie das Ticket „Ohne Anstehen" und erhalten Sie bevorzugten Einlass (auch beim beim Verlassen der Attraktion!).

Für ein echtes VIP-Erlebnis empfiehlt sich das „Flexible Paket, All-Inclusive", mit diesem erhalten Sie alle oben genannten Leistungen plus 15 $ Guthaben für Getränke oder Souvenirs Ihrer Wahl. Das Beste daran: Sie können zu einer beliebigen Tageszeit anreisen - keine Hektik, kein Stress, dafür jede Menge Spaß.

Ihr Ticket für das One World Observatory lässt sich auch mit einer Reihe von anderen New Yorker Erlebnissen kombinieren. Nehmen Sie an einer Führung am Ground Zero teil, besuchen Sie die Freiheitsstatue oder machen Sie einen ausgedehnten Stadtrundgang durch NYC, bevor es für Sie hoch hinaus geht. Wie viel Zeit Sie auch immer haben, wir haben das perfekte Ticket für Sie.

Das hängt ganz davon ab, was Sie sehen möchten! Genießen Sie die klare Sicht am Tag oder erleben Sie magischen Stunden am Abend. Der Blick vom Observatory auf die New Yorker Skyline ist nachts besonders stimmungsvoll und bietet sich insbesondere bei romantischer Stimmung an - vielleicht direkt vor einem Candlelight-Dinner?

Es gibt ein paar Dinge, die Sie leicht übersehen könnten. Das One World Observatory bietet gleich zu Beginn einige erstaunliche Erlebnisse - von der gigantischen gebogenen LED-Wand, die Sie willkommen heißt, bis hin zu den superschnellen SkyPod-Aufzügen. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, bevor Sie nach oben gehen. Orientieren Sie sich und informieren Sie sich über Ihre Umgebung. Es gibt reichlich Informationen zu Beginn Ihres Besuchs, die verhindern, dass Sie oben ankommen und sich fragen: „Moment mal, was ist das für eine große Statue in der Ferne?

Doch auch wenn Sie sich ein wenig verirrt haben, die engagierten Mitarbeiter sind überaus kompetent und hilfsbereit und klären Sie gerne über die Sehenswürdigkeiten und die Geschichte der Umgebung auf. Jegliche exklusive lokale Informationen sind mit Ihrem Ticket inbegriffen, also machen Sie das Beste daraus und stellen Sie ruhig Ihre Fragen!

One World Observatory Bewertungen

4.8
basierend auf 3103 Rezensionen
5
4
3
2
1
2573
349
55
10
4

Bilder von Besuchern

One World Observatory: Informationen & Hinweise

Das One World Trade Center wurde vom Architektenbüro Skidmore, Owings & Merrill, welches auch hinter dem Burj Khalifa steckt, entworfen und stellt das höchste Gebäude der westlichen Hemisphäre sowie das sechsthöchste Gebäude der Welt dar.

Das One World Observatory, welches sich in den Stockwerken 100 - 102 befindet, wird Sie ebenfalls überwältigen. Tatsächlich ist der gesamte Besuch vom Betreten des Gebäudes über die Fahrt im rasanten Aufzug bis an die Spitze von New York City ein unvergessliches Erlebnis.

Mittwoch 09:00 - 21:00
Donnerstag 09:00 - 21:00
Freitag 09:00 - 21:00
Samstag 09:00 - 21:00
Sonntag 09:00 - 21:00
Montag 09:00 - 21:00
Dienstag 09:00 - 21:00
One World Observatory
117 West St, NY 10007, New York
Mit Google Maps öffnen

Das sollten Sie wissen:

Kultur

One World Observatory: Ein Insider-Leitfaden

Ein Interview mit dem GM des One World Observatory, Delfin Ortiz, voller Fakten und Insider-Informationen zum One World Trade Center, wie Sie Ihren Besuch optimal nutzen können!

Mehr anzeigen Öffnet ein neues Fenster

Von Tiqets empfohlen

Die Architekten Michael Arad und Peter Walker waren die Gewinner einer internationalen Ausschreibung mit dem Ziel, den Raum zu gestalten, auf dem das World Trade Center einst stand. Ihr Projekt, das sie Reflecting Absence nannten, besteht aus zwei Becken, die in die Fundamente des früheren Nord- und Südturms eingelassen sind und von zwei Wasserfällen - den größten künstlichen Wasserfällen der Vereinigten Staaten - gespeist werden. Sie umgibt ein aus 400 Bäumen bestehender Hain. Das Museum ist in drei Abschnitte gegliedert: 9/11, der Tag davor und der Tag danach. Die umfangreiche, eingehend recherchierte Sammlung enthält zahlreiche Fotos und Gegenstände und zeigt, wie die Ereignisse des 11. September die Welt verändert haben. Ein bewegendes Zeugnis und eine Erinnerung an die Terroranschläge und die Menschen, die im WTC ihr Leben verloren.
4.9 / 5 (5458)
Ab 30,00 $
Die Freiheitsstatue und Ellis Island befinden sich im Hafen von New York. Beide sind mit der Fähre zu erreichen und können vom Battery Park in New York City oder vom Liberty State Park in New Jersey aus erreicht werden. Es gibt verschiedene Tickets für die Freiheitsstatue zur Auswahl, einschließlich Führungen, Hafenrundfahrten und Pässen, die Zugang zu anderen beliebten Attraktionen in NYC beinhalten.
4.8 / 5 (1087)
Ab 29,00 $
Das Empire State Building befindet sich mitten im Herzen von Manhattan an der 5th Avenue, Ecke 34th Street. Das Gebäude, gestaltet im in den 1930er-Jahren beliebten Art-déco-Stil, wurde am 11. April 1931 fertiggestellt und stellt noch heute den fünfthöchsten Wolkenkratzer der USA dar.
4.8 / 5 (1793)
Ab 47,91 $
Je nachdem wie alt Sie sind, werden Sie 30 Rockefeller Plaza als das RCA-, GE-, oder Comcast-Gebäude kennen. Den meisten Leuten ist es jedoch als 30 Rock bekannt. Dieses 260 Meter hohe Art-déco-Wunder im Herzen von Manhattan wurde von John D. Rockefeller, aka der reichste Mensch der modernen Geschichte, in Auftrag gegeben. 30 Rock wurde als Kernstück des 19 Gebäude umfassenden Rockefeller Centers konzipiert, welches zudem den vermutlich berühmtesten Weihnachtsbaum und die bekannteste Eislaufbahn der Welt beherbergt. Neben den NBC Studios und dem ehrwürdigen Restaurant Rainbow Room verfügt 30 Rock außerdem über eine hervorragende Aussichtsplattform: Top of the Rock.
4.8 / 5 (455)
Ab 41,37 $
Das Metropolitan Museum of Art öffnete erstmals am 20. Februar 1872. Das ursprüngliche Gebäude bestand aus Mauerziegeln und Stein, erhielt aber später eine Fassade im Beaux­-Arts-Stil. Das Gebäude befindet sich auf der Ecke 5th Avenue und 82nd Street, ganz in der Nähe des Central Park. Betreten Sie das Museum, durchschreiten Sie die große Eingangshalle und setzen Sie Ihren Besuch auf 3 Ebenen und zahlreichen Zwischenebenen fort. Das gesamte Gebäude ist etwa 2 Millionen Quadratmeter groß und knapp 400 Meter lang!
5.0 / 5 (3)
Ab 64,00 $
Im MoMA finden Sie eine der weltweit größten und bedeutendsten Sammlungen moderner Kunst. Neben berühmten Werken wie Vincent Van Goghs Sternennacht, Salvador Dalís Die Beständigkeit der Erinnerung und Werken von Mondrian, Monet und Picasso lassen sich hier noch viele weitere große Meister der modernen Kunst entdecken. Das MoMA ist also für Kunstliebhaber ein wahres Paradies, das mitten im Zentrum von Midtown Manhattan liegt.