Hilfe

ARTECHOUSE New York: Ihre Ticketoptionen

4.1 / 5 (48 Bewertungen)
Reisehinweise für New York
Informationen über Impf- und Testanforderungen finden Sie unter folgendem Link

Verfügbarkeit prüfen

1 Option • ab 25,00 $

Tiqets' Empfehlung

Heute verfügbar
4.1 / 5 (48)
Eintrittsticket

ARTECHOUSE New York

  • Dauer: 1 Std.
Bestseller
  • Eintritt in aktuelle Sonderausstellungen

Aktuelle Ausstellungen & Events

Das Leben eines Neurons (Bis 14 Juli 2022)

Mehr Informationen Öffnet ein neues Fenster
Ab
25,00 $
Zur Buchung

Unsere Empfehlungen

Jetzt mit weiteren Highlights in New York kombinieren, denn manches ist zusammen einfach noch besser!

—40%

Big Apple Pass

  1. Freiheitsstatue & Ellis Island Boot
  2. Empire State Building Aussicht
  3. MoMA New York Tickets

+ 1 andere Top-Aktivitäten

Ab 116,50 $ 70,00 $

Informationen zum ARTECHOUSE New York

Der Mitbegründer und Geschäftsführer von ARTECHOUSE erklärte einmal: „ARTECHOUSE hat keine Wände, wir sind eine Konstellation aus Räumen, Menschen, Plattformen, Ideen und Produkten.“ Doch was bedeutet das für Sie als Besucher?

In einem Satz: ARTECHOUSE ist ein Raum, in dem Kunst, Wissenschaft und Technologie aufeinandertreffen – mit Hilfe von leistungsstarken Projektoren und hyperrealistischer Soundtechnologie werden unglaubliche künstlerische Designs über die Böden und Wände projiziert, so dass Sie in einzigartige, individuell gestaltete Ausstellungen eintauchen können.

Die Besichtigung der aktuellen Ausstellung im ARTECHOUSE dauert eine Stunde, Zeitfenster werden alle 30 Minuten angeboten.

Die Tickets für das ARTECHOUSE NYC sind zwar nicht kostenlos, allerdings haben Kinder unter vier Jahren freien Eintritt und Bürger von New York und New Jersey erhalten von Montag bis Freitag eine Ermäßigung von 5 $ auf Ihren Eintritt.

Die Eröffnung des ARTECHOUSE NYC erfolgte im August 2019 im historischen Boiler Room des Chelsea Market. Die 557 Quadratmeter große Fläche befindet sich unter der Haupthalle des Marktes.

Den Auftakt des New Yorker Standorts bildete Machine Hallucination, eine Ausstellung des türkischen Künstlers Refik Anadol.

Die Ausstellung stellte die konventionelle Vorstellung von „Raum“ in Frage, indem sie künstliche Intelligenz und Algorithmen des maschinellen Lernens einsetzte, um verborgene Verbindungen zwischen Momenten der Architekturgeschichte aufzudecken.

ARTECHOUSE New York Bewertungen

4.1
basierend auf 48 Rezensionen
5
4
3
2
1
28
5
10
4
1

Bilder von Besuchern

ARTECHOUSE New York: Informationen & Hinweise

Das ARTECHOUSE New York bietet ein völlig neues Level hochmoderner Ausstellungen! Anders als übliche Museen, treten hier modernste Technologie und Wissenschaft in den Mittelpunkt des Besuchs und bieten damit eines der wohl einzigartigsten Kunsterlebnisse in New York.

Sie werden die Kunst nicht nur betrachten, sondern selbst ein Teil davon werden. In diesen Räumen verwandeln unglaubliche Erlebnisausstellungen theoretische Physik und verblüffende Mathematik in atemberaubende und interaktive Lichtkunst.

Die Ausstellungen wechseln über ganze Jahr hinweg, doch versprechen ganzjährig ein unglaubliches Erlebnis voller Kunst und Wissenschaft!

Dienstag 10:00 - 22:00
Mittwoch 10:00 - 22:00
Donnerstag 10:00 - 22:00
Freitag 10:00 - 22:00
Samstag 10:00 - 22:00
Sonntag 10:00 - 22:00
Montag 10:00 - 22:00
ARTECHOUSE New York
439 W 15th St, NY 10011, New York
Mit Google Maps öffnen

Von Tiqets empfohlen

Die Architekten Michael Arad und Peter Walker waren die Gewinner einer internationalen Ausschreibung mit dem Ziel, den Raum zu gestalten, auf dem das World Trade Center einst stand. Ihr Projekt, das sie Reflecting Absence nannten, besteht aus zwei Becken, die in die Fundamente des früheren Nord- und Südturms eingelassen sind und von zwei Wasserfällen - den größten künstlichen Wasserfällen der Vereinigten Staaten - gespeist werden. Sie umgibt ein aus 400 Bäumen bestehender Hain. Das Museum ist in drei Abschnitte gegliedert: 9/11, der Tag davor und der Tag danach. Die umfangreiche, eingehend recherchierte Sammlung enthält zahlreiche Fotos und Gegenstände und zeigt, wie die Ereignisse des 11. September die Welt verändert haben. Ein bewegendes Zeugnis und eine Erinnerung an die Terroranschläge und die Menschen, die im WTC ihr Leben verloren.
4.9 / 5 (5464)
Ab 30,00 $
Das One World Trade Center wurde vom Architektenbüro Skidmore, Owings & Merrill, welches auch hinter dem Burj Khalifa steckt, entworfen und stellt das höchste Gebäude der westlichen Hemisphäre sowie das sechsthöchste Gebäude der Welt dar. Das One World Observatory, welches sich in den Stockwerken 100 - 102 befindet, wird Sie ebenfalls überwältigen. Tatsächlich ist der gesamte Besuch vom Betreten des Gebäudes über die Fahrt im rasanten Aufzug bis an die Spitze von New York City ein unvergessliches Erlebnis.
4.8 / 5 (3104)
Ab 46,82 $
Das Empire State Building befindet sich mitten im Herzen von Manhattan an der 5th Avenue, Ecke 34th Street. Das Gebäude, gestaltet im in den 1930er-Jahren beliebten Art-déco-Stil, wurde am 11. April 1931 fertiggestellt und stellt noch heute den fünfthöchsten Wolkenkratzer der USA dar.
4.8 / 5 (1795)
Ab 47,91 $
Im MoMA finden Sie eine der weltweit größten und bedeutendsten Sammlungen moderner Kunst. Neben berühmten Werken wie Vincent Van Goghs Sternennacht, Salvador Dalís Die Beständigkeit der Erinnerung und Werken von Mondrian, Monet und Picasso lassen sich hier noch viele weitere große Meister der modernen Kunst entdecken. Das MoMA ist also für Kunstliebhaber ein wahres Paradies, das mitten im Zentrum von Midtown Manhattan liegt.
4.8 / 5 (1129)
Ab 25,00 $
Das Metropolitan Museum of Art öffnete erstmals am 20. Februar 1872. Das ursprüngliche Gebäude bestand aus Mauerziegeln und Stein, erhielt aber später eine Fassade im Beaux­-Arts-Stil. Das Gebäude befindet sich auf der Ecke 5th Avenue und 82nd Street, ganz in der Nähe des Central Park. Betreten Sie das Museum, durchschreiten Sie die große Eingangshalle und setzen Sie Ihren Besuch auf 3 Ebenen und zahlreichen Zwischenebenen fort. Das gesamte Gebäude ist etwa 2 Millionen Quadratmeter groß und knapp 400 Meter lang!
5.0 / 5 (5)
Ab 64,00 $
Je nachdem wie alt Sie sind, werden Sie 30 Rockefeller Plaza als das RCA-, GE-, oder Comcast-Gebäude kennen. Den meisten Leuten ist es jedoch als 30 Rock bekannt. Dieses 260 Meter hohe Art-déco-Wunder im Herzen von Manhattan wurde von John D. Rockefeller, aka der reichste Mensch der modernen Geschichte, in Auftrag gegeben. 30 Rock wurde als Kernstück des 19 Gebäude umfassenden Rockefeller Centers konzipiert, welches zudem den vermutlich berühmtesten Weihnachtsbaum und die bekannteste Eislaufbahn der Welt beherbergt. Neben den NBC Studios und dem ehrwürdigen Restaurant Rainbow Room verfügt 30 Rock außerdem über eine hervorragende Aussichtsplattform: Top of the Rock.