Hi, we're also available in English.
Hallo, wir sind auch verfügbar in Deutsch.
Hola, también estamos disponibles en Español.
Bonjour, nous sommes également disponibles en Français.
Ciao, siamo disponibili anche in Italiano.
Hoi, we zijn ook beschikbaar in het Nederlands.
Olá, também estamos disponíveis em Português.
Tickets in der Nähe anzeigen
DE Deutsch
USD USD ($)
Hilfe
Sprache ändern
English
Español
Deutsch
Français
Italiano
Nederlands
Português
Währung ändern
AUD ($)
CAD ($)
CHF (Fr)
DKK (kr)
EUR (€)
GBP (£)
NOK (kr)
PLN (zł)
SEK (kr)
USD ($)
Hilfe & Support
Tiqets Kundendienst ist jeden Tag von09:00 - 18:00 (MEZ)auf Englisch erreichbar. Andere Sprachen hängen von der Verfügbarkeit ab.
Telefonnummern
Bei dringenden Angelegenheiten rufen Sie uns bitte an.
Während der Geschäftszeiten antworten wir innerhalb von einer Stunde.
WhatsApp
Während unserer Öffnungszeiten antworten wir innerhalb von 10 Minuten.
1
Fügen Sie Tiqets zu Ihren Kontakten hinzu. Es ist eine niederländische Nummer, vergessen Sie daher nicht die Landesvorwahl +31.
2
Bitte geben Sie zu Beginn des Chats Ihren Namen und Ihre Buchungsnummer an.
London
Schnellzugang
Sofortige Zustellung
Schlauer Zutritt

Alles über London

Sprache

Englisch

Währung

Pfund (£)

Vorwahl

+44

Zeitzone

Greenwich Mean Time (GMT)

Öffentliche Verkehrsmittel

London ist ein kompliziertes Netz aus U-Bahnen, Zügen und Bussen. Es ist alles recht gut miteinander verbunden, aber von einer Seite der Stadt zur anderen kann es eine lange Zeit dauern (und potentiell einige Umstiege der Transportmittel beinhalten). Der Schlüssel zum Erfolg besteht darin, Ihre Aktivitäten geografisch zu gruppieren, sodass Sie nicht zurück in ein Gebiet fahren müssen, das Sie bereits besucht haben. Es ist auch eine gute Idee, in eine Oyster Card oder einen daypass zu investieren. Der Kauf von Einzeltickets jedes Mal, wenn Sie mit dem Bus oder der U-Bahn fahren, macht Sie in einem deprimierenden Tempo um viele Pfund ärmer.

Literary City Literarische Stadt

Nur wenige Städte haben mehr literarische Glaubwürdigkeit als London: William Shakespeare, Charles Dickens, Beatrix Potter, Jane Austen, Virginia Woolf … die Liste der großen Literaten, die London Ihre Heimat nannten, macht es zu einem lohnenden Wallfahrtsziel für alle Leser. Und nicht nur die Stadt selbst. Es gibt viele Gegenden und Sehenswürdigkeiten, die diejenigen, die das gedruckte Wort lieben, entzücken. The George Inn in der Nähe der London Bridge zählte sowohl Shakespeare als auch Dickens zu seinen Gästen – in Dickens Little Dorrit wird es sogar erwähnt.

Wetter

London ist berühmt für seine Nebelsuppe – der Nebel hat sogar den Namen des Mantelunternehmens London Fog inspiriert. Aber von März bis Oktober kann das Wetter tatsächlich ziemlich warm sein. Dann sind viele Londoner auf Terrassen und in Parks anzutreffen. Der Winter kann kalt und – insbesondere – nass ausfallen. Zusätzlich zu warmer Jacke, Schal, Handschuhen und Mütze sollten Sie wasserdichte Schuhe mitbringen. Oder noch besser, Stiefel. Natürlich kann sich zu jeder Zeit des Jahres das Wetter schnell ändern, und auch an einem warmen Frühlingstag ist eine gute Idee, einen Pullover oder eine leichte Jacke einzupacken.

Tiqets empfiehlt

Museen

Am 1. Dezember 2001 hat die britische Regierung die Eintrittsgebühren für viele der besten Museen und Galerien Großbritanniens aufgehoben. Alle Besucher Londons sollten diese Gelegenheit nutzen, um so viele Museen wie möglich zu sehen. Das British Museum ist voller fantastischer Kunst und Artefakte – einschließlich des ursprünglichen Rosettasteins, der es den Forschern ermöglichte, den Code der ägyptischen Hieroglyphen zu knacken. Das Naturkundemuseum beherbergt etwa 70 Millionen Pflanzen- und Tierarten, Fossilien und Fels- und Mineralienvarianten. Tate Gallery und Tate Modern sorgen auch immer für Begeisterung.

London Eye

Das riesige, sich drehende Rad wurde als Millennium Wheel bekannt, als es 1999 aufgebaut wurde. Ursprünglich sollte das Rad nur einen Monat lang aufgebaut bleiben, aber die sofortige Beliebtheit hat dafür gesorgt, dass es eine ständige Attraktion wurde. Heute kann man sich die Londoner Skyline nur schwer ohne das Rad vorstellen. Reisen Sie in einer klimatisierten Kapsel lockere 26 cm pro Sekunde. Diese 30-minütige Fahrt bietet eine sich ständig wandelnde Perspektive von London. Zu Beginn Ihrer Reise ist es eine großartige Möglichkeit, sich zu orientieren. Am Ende der Reise ist es eine großartige Möglichkeit, um all die Orte, die Sie besucht haben, wieder zu entdecken.

West End

New York hat den Broadway, London hat das West End, und … und es gibt keinen dritten Ort. London ist einer der besten Orte der Welt, um ins Theater zu gehen (oder wie die Londoner sagen würden: "thee-ah-tre"). Zu den Highlights gehören der Dauerbrenner König der Löwen (mehr als 20 Jahre und immer noch gefragt), der Magnet für Auszeichnungen Matilda und das scharfe (aber herzerwärmende) Book of Mormon. Die meisten der Restaurants im Theater-Bezirk haben ein "Pre-Show-Menü" entworfen, um Sie gut genährt und rechtzeitig zum Vorstellungsbeginn ins Theater zu entlassen.

Tower of London

Der Tower of London hat im Zentrum der königlichen Macht Kämpfen während fast tausend Jahren gedient. Seine Kraft ist so groß, dass sechs Raben den Turm jederzeit bewachen. Der Legende zufolge fällt das Königreich (Großbritannien), wenn sie ihre pflichtgemäße Wache nicht erfüllen. Und das ist nur eine der vielen faszinierenden Katastrophenszenario-Legenden an diesem Ort. Was anderes würden Sie von einem Ort erwarten, der (unter anderem) von Henry VI, Anne Boleyn und einem Eisbär verfolgt wird?