DE
USD
Hilfe
Anmelden

London

Schnelleinlass
Sofortige Zustellung
Smarter Einlass

Highlights in London

Schauen Sie vom Wolkenkratzer The Shard oder aus dem London Eye auf die Stadt hinab, oder besuchen Sie den berühmten Tower of London

Eine royale Angelegenheit

Sprache

Englisch

Währung

Pfund (£)

Vorwahl

+44

Zeitzone

Greenwich Mean Time (GMT)

Öffentliche Verkehrsmittel

London ist ein kompliziertes Netz aus U-Bahnen, Zügen und Bussen. Es ist alles recht gut miteinander verbunden, aber von einer Seite der Stadt zur anderen kann es eine lange Zeit dauern (und potentiell einige Umstiege der Transportmittel beinhalten). Der Schlüssel zum Erfolg besteht darin, Ihre Aktivitäten geografisch zu gruppieren, sodass Sie nicht zurück in ein Gebiet fahren müssen, das Sie bereits besucht haben. Es ist auch eine gute Idee, in eine Oyster Card oder einen daypass zu investieren. Der Kauf von Einzeltickets jedes Mal, wenn Sie mit dem Bus oder der U-Bahn fahren, macht Sie in einem deprimierenden Tempo um viele Pfund ärmer.

Eine royale Angelegenheit

Wie uns allen bekannt ist, ist die Königsfamilie wohl das britischste, was es gibt. Bereits seit Jahrhunderten dient der Buckingham Palace Königin Elisabeth & Co. als Zuhause und die britische Hauptstadt steckt voller Denkmäler, die der bedeutenden Monarchie gewidmet sind. Nun können Sie im Hampton Court und Kensington Palace selbst in die Fußstapfen der Könige und Königinnen des Hauses Tudor treten und sogar die betriebenen Stallungen der Königsfamilie besichtigen, bevor Sie die funkelnden Kronjuwelen im Tower of London bestaunen.

Wetter

London ist berühmt für seine Nebelsuppe – der Nebel hat sogar den Namen des Mantelunternehmens London Fog inspiriert. Aber von März bis Oktober kann das Wetter tatsächlich ziemlich warm sein. Dann sind viele Londoner auf Terrassen und in Parks anzutreffen. Der Winter kann kalt und – insbesondere – nass ausfallen. Zusätzlich zu warmer Jacke, Schal, Handschuhen und Mütze sollten Sie wasserdichte Schuhe mitbringen. Oder noch besser, Stiefel. Natürlich kann sich zu jeder Zeit des Jahres das Wetter schnell ändern, und auch an einem warmen Frühlingstag ist eine gute Idee, einen Pullover oder eine leichte Jacke einzupacken.

Tiqets empfiehlt

Museen

Am 1. Dezember 2001 hat die britische Regierung die Eintrittsgebühren für viele der besten Museen und Galerien Großbritanniens aufgehoben. Alle Besucher Londons sollten diese Gelegenheit nutzen, um so viele Museen wie möglich zu sehen. Das British Museum ist voller fantastischer Kunst und Artefakte – einschließlich des ursprünglichen Rosettasteins, der es den Forschern ermöglichte, den Code der ägyptischen Hieroglyphen zu knacken. Das Naturkundemuseum beherbergt etwa 70 Millionen Pflanzen- und Tierarten, Fossilien und Fels- und Mineralienvarianten. Tate Gallery und Tate Modern sorgen auch immer für Begeisterung.

Sport City

Für den sport-affinen Reisenden hält London eine Vielzahl athletischer Attraktionen bereit, ganz egal, wen Sie anfeuern. Fußballanhängern wird eine ganze Palette an Highlights geboten, wie etwa die Stamford Bridge, Heimat des FC Chelsea, das Emirates Stadium vom FC Arsenal und das historische Wembley Stadium, die allesamt besondere Rundführungen mit Einblicken hinter die Kulissen anbieten. Doch auch das Kia Oval bietet einen hervorragenden Einblick in eine der britischsten Sportarten, die es gibt - Cricket. Das Olympiastadion von 2012 ist nun für die Öffentlichkeit zugänglich und bietet eine Menge auffallender Attraktionen, wie die magenumdrehende ArcelorMittal Slide.

West End

New York hat den Broadway, London hat das West End und...nun ja, einen dritten Punkt gibt es in dieser Liste nicht. London ist einer der zwei besten Orte auf der Welt, um Theater und Schauspiel zu erleben. Die Highlights umfassen den Dauerbrenner König der Löwen, der bereits seit über 20 Jahren aufgeführt wird, das zu Tränen rührende Drama Les Miserables und den geheimen Favoriten von jedermann, Mamma Mia. Die meisten Restaurants im Theatre District bieten ein "pre-show menu" an, welches Sie angemessen stärkt und rechtzeitig endet, bevor der Vorhang sich öffnet.

Tower of London

Der Tower of London hat im Zentrum der königlichen Macht Kämpfen während fast tausend Jahren gedient. Seine Kraft ist so groß, dass sechs Raben den Turm jederzeit bewachen. Der Legende zufolge fällt das Königreich (Großbritannien), wenn sie ihre pflichtgemäße Wache nicht erfüllen. Und das ist nur eine der vielen faszinierenden Katastrophenszenario-Legenden an diesem Ort. Was anderes würden Sie von einem Ort erwarten, der (unter anderem) von Henry VI, Anne Boleyn und einem Eisbär verfolgt wird?