Hilfe

Arc de Triomphe: Ihre Ticketoptionen

4.9 / 5 (2908 Bewertungen)

Verfügbarkeit prüfen

1 Option • ab 13,57 $

Tiqets' Empfehlung

Heute verfügbar
4.9 / 5 (2909)
Eintrittsticket

Arc de Triomphe: Eintritt + Aussichtsdeck

Bestseller
  • Eintritt in den Arc de Triomphe
Beschreibung ansehen Öffnet ein neues Fenster
Ab
13,57 $
Jetzt buchen

Jetzt buchen, später stornieren

Kostenlose Stornierungsoptionen für alle Tickets

Unsere Empfehlungen

Jetzt mit weiteren Highlights in Paris kombinieren, denn manches ist zusammen einfach noch besser!

Arc de Triomphe Bewertungen

4.9
basierend auf 2908 Rezensionen
5
4
3
2
1
2540
338
22
5
4

Bilder von Besuchern

Arc de Triomphe: Infornationen & Hinweise

Der Pariser Arc de Triomphe ist Napoleons neoklassizistische Variante des antiken römischen Triumphbogens. Er befindet sich in der Mitte eines Platzes, von dem aus ein Dutzend Pariser Alleen in die Stadt des Lichts führen.

Am Fuße des Bogens wird jeden Abend am Grabmal des Unbekannten Soldaten um 18:30 eine Fackel entzündet.

Dienstag 10:00 - 23:00
Mittwoch 10:00 - 23:00
Donnerstag 10:00 - 23:00
Freitag 10:00 - 23:00
Samstag 10:00 - 23:00
Sonntag 10:00 - 23:00
Montag 10:00 - 23:00
Arc de Triomphe
Place Charles de Gaulle, 75008, Paris
Mit Google Maps öffnen

Von Tiqets empfohlen

Paris

Louvre

Als eines der größten und bedeutendsten Museen der Welt ist das Museum Louvre mit seiner beeindruckenden Silhouette (und seiner ausgefallenen Glaspyramide) eine der bekanntesten Attraktionen im Zentrum von Paris. Aber so schön der Louvre auch von außen ist, der wahre Zauber entfaltet sich in seinem Inneren. Die Sammlung des Louvre reicht von mesopotamischen, ägyptischen und griechischen Altertümern bis hin zu Meisterwerken von Da Vinci, Michelangelo und Rembrandt. Mit 35.000 Kunstwerken (alle vor 1848 entstanden sind) ist der Louvre in Paris absolut einen Besuch wert. Der Louvre zählt zu den drei großen Pariser Museen; die beiden anderen sind das Musée d'Orsay (mit impressionistischer und postimpressionistischer Kunst aus den Jahren 1848–1914) und das Centre Pompidou (mit Werken des 20. Jahrhunderts, entstanden nach 1914).
4.8 / 5 (12514)
Ab 20,88 $
Das Musée d'Orsay befindet sich im wunderschönen Bahnhof Gare d'Orsay im Beaux-Arts-Stil und beherbergt bedeutende und beeindruckende Werke von Malern wie Gauguin, Monet, Manet, Degas, Renoir, Cézanne und Van Gogh. Es gilt weithin als eines der kulturell bedeutendsten Museen der Welt. Die gesamte Sammlung stammt aus der Zeit von 1848 bis 1914 und umfasst viele der bedeutendsten impressionistischen und postimpressionistischen Gemälde. Zeitlich gesehen liegen die Werke nach denen des benachbarten Louvre und vor der Sammlung des nahe gelegenen Centre Pompidou.
4.8 / 5 (8880)
Ab 17,74 $
bis zu —11%
Direkt hinter dem Eiffelturm, den Sie vermutlich ohnehin aus der Nähe sehen wollen, legen die Schiffe von Bateaux Parisiens für Flussfahrten in beide Richtungen ab. Ob Sightseeing-Bootstour oder très elegante Dinner-Kreuzfahrt - wählen Sie die Option, die am besten zu Ihren Wünschen passt. Genießen Sie Panorama-Aussichten auf das Musée d'Orsay, die Kathedrale Notre-Dame, den Pont Neuf und andere UNESCO-Welterbestätten, während Sie auf der Seine flussabwärts fahren. So kommen Sie dem Zauber von Paris ganz nahe!
4.5 / 5 (815)
Ab 16,70 $
Dieses architektonische Meisterwerk wurde im 19. Jahrhundert von Charles Garnier auf Wunsch von Kaiser Napoleon III. erbaut. Es befindet sich an der Place de l'Opéra, einem Platz im neunten Arrondissement von Paris. Das Innere der Opéra Garnier, des vielleicht berühmtesten Opernhauses der Welt, besticht durch seine 30 Meter hohe Große Treppe aus Marmor und weitere atemberaubende Architektur im Beaux-Arts-Stil. Gaston Leroux wurde hier zu seinem 1910 veröffentlichten Roman Das Phantom der Oper inspiriert - welches wiederum Andrew Lloyd Webbers gleichnamigem Musical-Erfolg als Vorlage diente.
4.7 / 5 (898)
Ab 12,53 $
Das Panthéon, eine ehemalige klassizistische Kirche im Pariser Quartier Latin, ist zu Fuß oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln schnell und einfach zu erreichen. Das Gebäude war als Kirche der heiligen Genoveva, der Schutzpatronin von Paris, geweiht und ist heute eine säkulare Grablege. Hier ruhen die sterblichen Überreste vieler wichtiger französischer Persönlichkeiten wie Voltaire, Rousseau, Victor Hugo, Marie Curie und Émile Zola.
4.8 / 5 (497)
Ab 12,00 $
Die Luft in Paris ist Ihnen zu stickig, die Straßen zu voll? Auf dem Tour Montparnasse können Sie frische Luft einatmen und in aller Ruhe das Stadtpanorama unter Ihnen genießen. Der Tour Montparnasse wurde auf der Metrostation Montparnasse – Bienvenüe Paris erbaut und verfügt über ein Restaurant, eine Terrasse in der obersten Etage und den schnellsten Aufzug Europas. An einem klaren Tag haben Sie eine Sicht von bis zu 40 km oder mehr!