Hilfe

Musée Marmottan Monet: Ihre Ticketoptionen

4.8 / 5 (886 Bewertungen)

Verfügbarkeit prüfen

1 Option • ab 14,34 $

Morgen verfügbar
4.8 / 5 (886)
Eintrittsticket

Musée Marmottan Monet: Ohne Anstehen

Bestseller
  • Einlass ohne Anstehen in das Musée Marmottan Monet
  • Zugang zur Dauerausstellung
  • Zugang zu den Sonderausstellungen
  • Zugang zur Galerie Temporaire und Salle Monet

Aktuelle Ausstellungen & Events

Der Sonne zugewandt (Bis 29 Januar 2023)

Mehr Informationen Öffnet ein neues Fenster
Ab 14,65 $
14,34 $
Zur Buchung

Flexibles Planen leicht gemacht

Kostenlose Stornierungsoptionen für alle Tickets

Unsere Empfehlungen

Jetzt mit weiteren Highlights in Paris kombinieren, denn manches ist zusammen einfach noch besser!

—17%

Paris City Card

  1. Eiffelturm Ebene 2
  2. Online-Tickets Louvre: Eintritt
  3. Bootsfahrt Paris

+ 1 weitere Top-Aktivität

4.5 (56)
Ab 94,69 $ 78,48 $

Musée Marmottan Monet Bewertungen

4.8
886 verifizierte Kundenrezensionen
5
4
3
2
1
727
141
16
2
0

Bilder von Besuchern

Einige der Inhalte dieser Seite wurden automatisch übersetzt und können Ungenauigkeiten enthalten.

Musée Marmottan Monet: Informationen & Hinweise

Das Musée Marmottan Monet ist der beste Ort, um Claude Monets Meisterwerke aus der Nähe zu betrachten. Besucher können über 100 Werke des französischen Impressionisten bewundern - sie alle wurden von Freunden und Familie über viele Jahre hinweg gestiftet. Bekannte Werke ist das Gemälde „Impression, Sonnenaufgang" sowie ein einzigartiges Set seiner weltbekannten „Seerosen".

Nicht nur Monet macht das Museum zu einem Muss in Paris. Mit Ihren Tickets für das Musée Marmottan Monet können Sie die Werke anderer impressionistischer Meister wie Gauguin, Degas und Morisot sowie eine Reihe spannender Ausstellungen besuchen.

Museum Marmottan Monet
Mittwoch 10:00 - 18:00
Donnerstag 10:00 - 21:00
Freitag 10:00 - 18:00
Samstag 10:00 - 18:00
Sonntag 10:00 - 18:00
Montag Geschlossen
Dienstag 10:00 - 18:00
Musée Marmottan Monet
2 Rue Louis Boilly, 75016, Paris
Mit Google Maps öffnen

Von Tiqets empfohlen

Das Musée d'Orsay befindet sich im wunderschönen Bahnhof Gare d'Orsay im Beaux-Arts-Stil und beherbergt bedeutende und beeindruckende Werke von Malern wie Gauguin, Monet, Manet, Degas, Renoir, Cézanne und Van Gogh. Es gilt weithin als eines der kulturell bedeutendsten Museen der Welt. Die gesamte Sammlung stammt aus der Zeit von 1848 bis 1914 und umfasst viele der bedeutendsten impressionistischen und postimpressionistischen Gemälde. Zeitlich gesehen liegen die Werke nach denen des benachbarten Louvre und vor der Sammlung des nahe gelegenen Centre Pompidou.
4.8 (10235)
Ab 17,79 $
1922 überließ Claude Monet dem französischen Staat acht seiner großformatigen Wasserlilien-Bilder, sie sollten an das Ende des Ersten Weltkriegs erinnern. Seine einzige Bedingung war, dass sie an einem geeigneten Ort ausgestellt werden und die französische Regierung fand den perfekten Ort: die Pariser Orangerie im Tuileriengarten. Die Orangerie wurde 1852 als Winterquartier für die Orangenbäume im Garten des Tuilerienpalastes gebaut. Eine Zeit lang wurde sie auch als Lager für Waren, als Unterkunft für Soldaten und als flexibler Ausstellungsraum genutzt. Monets großzügige Schenkung verwandelte die Örtlichkeit in das Musée de l’Orangerie, das sich bis heute zu einer der führenden Galerien für impressionistische und post-impressionistische Gemälde entwickelt hat. Die Gemälde von Monet bilden zweifellos das Highlight, doch auch andere Werke in diesem Museum lohnen einen Besuch: sie stammen von Cézanne, Matisse, Modigliani, Picasso, Renoir, Rousseau und vielen weiteren Künstlern.
4.8 (1979)
Ab 14,13 $
Das Museum ist in einem beeindruckenden Hôtel particulier aus dem 17. Jahrhundert im Pariser Stadtteil Marais untergebracht. Wie der Name andeutet, ist das Museum dem großartigen Künstler Pablo Picasso gewidmet. Nachfahren des in Spanien geborenen Künstlers haben das Fundament für diese Galerie gelegt, indem sie der französischen Regierung, anstatt ihre Erbschaftssteuer zu zahlen, einige Kunstwerke schenkten. Nach französischem Recht ist es unter bestimmten Umständen erlaubt, die Erbschaftssteuer mit Kunstwerken anstatt mit Geld zu begleichen. Diese Regelung gilt für Kunstwerke, die eine wichtige Bereicherung für das französische Kulturerbe darstellen - was im Falle von Picasso natürlich gegeben war. Die Dauerausstellung, die Wechselausstellungen und das umfassende Archiv machen diese einem der bedeutendsten Künstler des 20. Jahrhunderts gewidmete Sammlung zu einer außergewöhnlich bedeutenden.
4.7 (1091)
Ab 14,65 $
Das Privatmuseum Jacquemart-André befindet sich in Paris' 8. Arrondissement auf dem Boulevard Haussmann. Es ist leicht über die U-Bahn-Stationen Miromesnil, Monceau und Saint-Philipe-du-Roule zu erreichen und befindet sich außerdem in Gehweite zur Champs-Élysées und dem Bahnhof Saint-Lazare.
4.8 (741)
Ab 16,74 $
Das Musée Rodin befindet sich im Zentrum von Paris und ist dem Leben und Schaffen des französischen Bildhauers Auguste Rodin gewidmet. Der französische impressionistische Bildhauer kreierte seine späteren Werke im Hôtel Biron, das heute das Musée Rodin ist. Rodin spendete viele seiner Werke dem französischen Staat, unter der Bedingung, dass das Hôtel Biron in ein Museum umgewandelt werden sollte, welches seine Kunst ausstellt.
4.9 (545)
Ab 14,65 $
Die Sainte-Chapelle ist die ehemalige Palastkapelle der königlichen Residenz Palais de la Cité und verzaubert die Besucher bis heute mit ihrer gotischen Architektur, den Buntglasfenstern und der hier aufbewahrten Dornenkrone. Sie befindet sich auf der Île de la Cité in Paris.
4.8 (2646)
Ab 12,03 $

Top-Attraktionen in Paris

Aktivitäten & Sehenswürdigkeiten in Paris

Städte in Frankreich

Erleben Sie Frankreich

Unsere beliebtesten Orte