Hilfe

Tickets für Asisi Panorama: Die Mauer (The Wall) - Ohne Anstehen

Ein lebensgroßes Abbild der Berliner Mauer

 
Flexibles Ticket: Stornierung möglich bis zu 24 Stunden vor dem Besuchstag
Sofortige Ticketzustellung
Ohne Anstehen
Live-Guide: Deutsch, Englisch
Smartphone-Tickets akzeptiert
Update zu COVID-19
Aufgrund der Entwicklung des COVID-19-Ausbruchs haben wir unsere Stornierungsrichtlinien erweitert.

Übersicht

Highlights

Kein Anstehen vor dem Asisi Panorama: Die Mauer (The Wall): Seien Sie sofort mittendrin im geteilten Berlin der 1980er-Jahre. Es ist noch nicht allzulange her, doch die damalige Realität war weit entfernt von der trendigen Stadt, die Berlin heute ist. Hören Sie Politikern zu, die über den Mauerbau debattieren, und hören Sie Kennedys berühmte Rede von 1963 mit den Worten "Ich bin ein Berliner". Eine Fotoausstellung zeigt Dokumente aus der Zeit der Teilung und nach dem Fall der Berliner Mauer und die Freude, die dieses Ereignis in der ganzen Stadt auslöste.

Beschreibung

Die Welt hat sich inzwischen glücklicherweise weiterentwickelt, doch die Spaltung zwischen den verschiedenen Ideologien war im 20. Jahrhundert in Berlin deutlich zu sehen. Das Asisi Panorama: die Mauer (The Wall) versetzt Sie zurück in die 1980er-Jahre, als die Mauer noch stand. Sparen Sie sich das lange Anstehen an dieser beliebten Attraktion und erleben Sie den Tagesablauf in dieser surrealen Stadt, welche durch eine Mauer getrennt war.

Betreten Sie den Rundbau des Asisi Panoramas: Die Mauer (The Wall) am berühmt-berüchtigten Checkpoint Charlie. Die Ausstellung des Künstlers Yadegar Asisi versetzt Sie mitten ins Berlin der 1980er-Jahre.

Sie werden sich 5 Meter von der einstigen Grenze auf der westlichen Seite der Berliner Mauer befinden und aus einer Höhe von 4 Metern auf Ostberlin blicken. Sehen Sie mit eigenen Augen, wie unterschiedlich das Leben im Osten, nur einen Steinwurf von Ihrem Standpunkt entfernt, war. Die hochmoderne Lichtinstallation lässt den Eindruck entstehen, dass ein ganzer Tag vor Ihnen abläuft und die Nacht hereinbricht - all dies unter der Kontrolle der allgegenwärtigen Grenzwächter.

Als die Mauer im November 1989 fiel, herrschte reine Euphorie. Einer der Räume ist einzig diesem Ereignis gewidmet und lässt Sie diesen Freudenmoment miterleben, durch den nicht nur eine Weltstadt wiedervereint, sondern auch das Ende des Kalten Krieges eingeläutet wurde.

Ticket

Im Ticket inbegriffen

Kein Anstehen mit dem Ticket für das Asisi Panorama: Die Mauer (The Wall)
Kostenlose kurze Tour auf Englisch (donnerstags) und Deutsch (samstags)

Stornierungsbedingungen

  • Stornierungen sind bis zu 24 Stunden vor dem gebuchten Besuchsdatum möglich
  • Umbuchungen sind bei diesem Ticket möglich

Veranstaltungsort

Öffnungszeiten

Sonntag 11:00 - 18:00
Montag 11:00 - 18:00
Dienstag 11:00 - 18:00
Mittwoch 11:00 - 18:00
Donnerstag 11:00 - 18:00
Freitag 11:00 - 18:00
Samstag 11:00 - 18:00

Anfahrt

Panorama der Berliner Mauer
Friedrichstraße 205, 10117, Berlin
Mit Maps öffnen

Bewertungen & Rezensionen

4.5
31 Bewertungen
5
58%
4
32%
3
6%
2
3%
1
0%
02.02.2020
Sehr informativ und sehr gut aufbereitet.
07.01.2020
Super
07.01.2020
Prima, dass dieses Museum neben dem Checkpoint Charlie ist. So kann man sich das viel besser vorstellen, wie das vor der Wende war, ansonsten ist da ja nix (kaum Mauer) mehr.

Häufig gestellte Fragen