Hilfe

Sehenswürdigkeiten in Krabi

Die 5 besten Erlebnisse in Krabi

In den letzten 7 Tagen beliebt

Phra Nang Beach
#1
Phra Nang Beach
Phra Nang Beach befindet sich auf dem südlichen Sandstreifen in der Railay Bay. Er ist 450 Meter lang und mit dem Longtail-Boot zu erreichen. Der feine, weiße Sand, kristallklare, seichte Stellen zum Schwimmen sowie ein Korallenriff zum Schnorcheln, riesige Klippen zum Klettern und Meereshöhlen zum Erkunden, Phra Nang ist so nah am thailändischen Inselparadies wie es nur geht.
Insel Hong
#2
Insel Hong
Hong Island - im Than-Bok-Khorani-Nationalpark gelegen - ist die Heimat von Landschaften von Weltrang. Umgeben von indigoblauem Meer und einem weichen, puderzuckerähnlichen Strand ist sie der perfekte Zufluchtsort. Ko Hong hat seinen Namen von der Lagune der Insel - diese "Kammer" heißt übersetzt Hong und Ko bedeutet Insel. Die namensgebende Lagune ist am besten bei Ebbe mit dem Kajak zu erreichen, damit Sie den dramatischen Farbwechsel des Wassers von tiefem Smaragdgrün zu klarem Türkis genießen können. Den Eingang zur Lagune erreichen Sie über eine dramatische Klippenpassage, die Sie auf dem Weg nach draußen unbedingt fotografieren sollten.
Railay Beach
#3
Railay Beach
Railay, auch bekannt als Rai Leh, ist eine kleine und beliebte Halbinsel zwischen der Stadt Krabi und Ao Nang in Thailand. Dank der hohen Kalksteinfelsen, die den Zugang zum Festland abschneiden, ist es nur mit dem Boot erreichbar. Railay ist ein Paradies für Rucksacktouristen mit einem Strand, der mit preiswerten Bars und Restaurants übersät ist und eine Fülle von Aktivitäten wie Klettern, Kajakfahren und Parasailing bietet. Spazieren Sie auf den sandigen Pfaden entlang der Bucht, entspannen Sie sich an den weißen Sandstränden und wandern Sie durch den Dschungel. Ein wahrer Inselspaß in Thailand.
Poda Island
#4
Poda Island
Koh Poda ist eine Insel vor der Westküste Thailands, etwa 8 km von Ao Nang entfernt. Die Inseln der Poda-Gruppe bestehen aus Ko Poda, Ko Kai, Ko Mo und Ko Thap, die alle mit dem Boot erreichbar sind. Erkunden Sie das kleine Paradies Poda auf einer Longtail-Bootstour, die der beste Weg ist, um Zeit an einem der besten Strände von Krabi zu verbringen. Sein weicher, feiner Sand, das kristallklare Meer, die seltenen, unberührten Riffe, die zum Schnorcheln einladen, und die traumhafte Kulisse aus Felsformationen machen es zu einer perfekten Postkarte.
Ko Phi Phi Le
#5
Ko Phi Phi Le
Die Insel Phi Phi besteht aus zwei großen Inseln - Phi Phi Don und Phi Phi Leh. Auf Phi Phi finden Sie eine Reihe beliebter Touristenorte, darunter Monkey Beach, Maya Bay und Pi Leh Lagoon. Es ist ein großartiger Ort zum Schnorcheln und um Thailands vielfältiges Meeresleben zu beobachten. Die Maya Bay wird auf drei Seiten von 100 Meter hohen Klippen geschützt und ist zu einer der berühmtesten Touristenattraktionen Thailands geworden, seit dort 1999 der Film The Beach gedreht wurde. Auf der Südseite von Koh Phi Phi Leh befindet sich Loh Sama, das mit seinen wunderschönen Korallen zum Schnorcheln einlädt. In den flachen Gewässern ankern Boote, so dass Sie schwimmen, schnorcheln und sogar die tropischen Fische füttern können. Die Bucht Pi Leh eignet sich hervorragend zum Schwimmen und bietet am Eingang perfekte Schnorchelmöglichkeiten. Diese lange, schmale Bucht ist ziemlich flach und nur für Schnellboote und Longtailboote zugänglich.

Diese Städte sollten Sie in Thailand nicht verpassen:

Weitere Reiseziele entdecken