Hilfe
  1. Polen
  2. Krakau
  3. Unterirdisches Museum Rynek
4.8 (10 Bewertungen)

Unterirdisches Museum Rynek: Ihre Ticketoptionen

Zeitreise ins Mittelalter im unterirdischen Rynek-Museum

Verfügbarkeit prüfen

Sprachauswahl für Ihren Tourguide

3 Optionen • ab 25,00 $

Unterirdisches Museum Rynek – Bewertungen & Rezensionen

4,8
10 verifizierte Kundenbewertungen
5
4
3
2
1
8
2
0
0
0
3 Bewertungen
A
Anja,  Germany Germany
15 Apr. 2024
Ausgezeichnet
Außerordentlich interessant. Sehr nette Führung
Underground Market: Guided Tour
B
BARBARA,  Poland Poland
20 Apr. 2024
Ausgezeichnet
Skarbnica wiedzy o pradawnych czasach. Będąc kilka razy na krakowskim Rynku nie miałam pojęcia co on skrywa. Polecam zwiedzanie z przewodnikiem wszystkim miłośnikom historii.
Underground Market: Guided Tour
J
Jacek ,  Poland Poland
06 Mai 2024
Ausgezeichnet
ciekawe i pouczające . Warte zobaczenia i nie musi być pogody :)
Underground Market: Guided Tour

Unterirdisches Museum Rynek – Informationen & Hinweise

In einer Tiefe von mehreren Metern unter der Oberfläche des Hauptmarktes, von der Tuchhalle bis zur Marienkirche, wartet der Weg zur Erkundung und zum Verständnis der faszinierenden Vergangenheit Krakaus auf Sie.

Steigen Sie hinab in das Rynek Underground Museum im Herzen von Krakau, Polen, und erleben Sie ein Erlebnis der besonderen Art.

Unterirdisches Museum Rynek
Rynek Główny 1, 31-042, Krakau
Mit Google Maps öffnen

Empfohlen von Tiqets

Das Wawel-Schloss, südlich der krakauer Altstadt, war im 16. Jahrhundert das politische und kulturelle Herz Polens. Heutzutage ist es ein Museum, wo die Besucher die Geschichte Krakaus kennenlernen können und mehr über die königlichen Familienmitglieder erfahren.
4,3 (70)
Ab 8,23 $
Außerhalb des Gebäudes
Das Galicia-Museum soll die Opfer des Holocausts ehren und das jüdische Erbe Galiciens würdigen. Die Dauerausstellung "Spuren der Erinnerung", das Ergebnis von zwölf Jahren künstlerischer Arbeit, erinnert an die 800-jährige Geschichte der jüdischen Kultur in Polen. Über 140 Fotografien des Museumsgründers zeigen die Überbleibsel der jüdischen Präsenz in Südpolen - dem ehemaligen Galizien. Die Ausstellung ist auch eine Dokumentation über die Zerstörung der jüdischen Kultur durch die Nazis während des Zweiten Weltkriegs. Das Museum wurde von Chris Schwarz gegründet, einem britischen Fotografen, dessen zahlreiche Fotos einen Bezug zur jüdischen Kultur in Polen haben. Chris Schwarz war der Direktor des Museums, bevor er 2007 starb.
Ab 4,46 $
Arbeit Macht Frei bis zu -41%
Erfahren Sie mehr über die Geschichte des Zweiten Weltkriegs und die Unterdrückung durch die Nazis in Auschwitz
4,3 (401)
Ab 7,61 $

Top-Erlebnisse in Krakau

Entdecken Sie Krakau

Städte in Polen

Entdecken Sie Polen