Hilfe

Palacio de Bellas Artes: Ihre Ticketoptionen

5.0 / 5 (2 Bewertungen)

Verfügbarkeit prüfen

1 Option • ab 129,00 $

Tiqets' Empfehlung

Verfügbar Mittwoch, 06 Juli
5.0 / 5 (2)
Eintrittsticket

Das Folkloristische Ballett von Mexiko (VIP-Tickets + Transport inbegriffen)

  • Abholung vom und zum Treffpunkt
  • Eintritt VIP-Ticket
  • Transport in einem klimatisierten Fahrzeug
Mehr Informationen Öffnet ein neues Fenster
Ab
129,00 $
Zur Buchung

Wissenswertes über den Palacio de Bellas Artes

Für Ballettliebhaber sind die Tickets für den Palacio de Bellas Artes genau das Richtige.

Doch neben den Ballettaufführungen bietet das Opernhaus von Mexiko-Stadt noch eine ganze Reihe weiterer faszinierender Events.

Hier finden Sie den aktuellen Veranstaltungskalender des Palacio de Bellas Artes. Freuen Sie sich auf Orchester, talentierte Solisten und Musik in Perfektion.

Der Palacio de Bellas Artes überzeugt nicht nur durch sein prachtvolles Äußeres mit Elementen aus dem Jugendstil und Neoklassizismus, auch im Inneren erwarten Sie einzigartige Anblicke.

Denn die Meister der mexikanischen Wandmalerei haben hier ihre Spuren hinterlassen. Mit Ihrem Ticket für den Palacio de Bellas Artes dürfen Sie die Werke von Rufino Tamayo erleben: die in den 1950er Jahren entstandenen Kunstwerke México de Hoy (Mexiko heute) und Nacimiento de la Nacionalidad (Geburt der Nationalität) präsentieren eine symbolische Darstellung der Erschaffung des Mestizen – eines Menschen mit gemischter indigener und spanischer Abstammung.

Am westlichen Ende des dritten Stocks finden Sie ein Werk Diego Riveras aus dem Jahr 1934: El hombre controlador del universo (Der Mensch und Herrscher des Universums), eine Nachbildung seines Werks Man at the Crossroads, das ursprünglich für das Rockefeller Center in New York bestimmt war. Da es Lenin und die sowjetische Maiparade zeigt, wurde das Originalgemälde jedoch überklebt – ein Verlust für das Rockefeller Center und ein Gewinn für den Palacio de Bellas Artes.

Ebenfalls zu sehen sind David Alfaro Siqueiros' dreiteiliges Werk La Nueva Democracía (Neue Demokratie), Riveras vierteiliges Werk Carnaval de la Vida Mexicana (Karneval des mexikanischen Lebens) und José Clemente Orozcos La Katharsis (Katharsis). Letzteres stellt den Konflikt zwischen den gesellschaftlichen und individuellen Neigungen des Menschen dar.

Der als Kathedrale der Kunst in Mexiko bekannte Palacio de Bellas Artes blickt auf eine lange Geschichte zurück, die seinem Namen mehr als gerecht wird. Vor seinem Bau gab es in der Stadt nur ein Nationaltheater, doch als sich der hundertste Jahrestag des mexikanischen Unabhängigkeitskrieges herannahte, sehnte man sich nach etwas Spektakulärerem – das rief den italienischen Architekten Adamo Boari auf den Plan.

Im Jahr 1904, sechs Jahre vor der hundertjährigen Unabhängigkeit, begannen die Bauarbeiten – allerdings wurden diese 1913 wieder eingestellt. Die mexikanische Revolution und der weiche Untergrund ließen die Pläne für den Palacio de Bellas Artes scheitern. Erst 1934 und unter der Leitung des Architekten und gebürtigen Mexikaners Federico Mariscal konnte das Gebäude schließlich eröffnet werden.

Palacio de Bellas Artes Bewertungen

5.0
basierend auf 2 Rezensionen
5
4
3
2
1
2
0
0
0
0

Bilder von Besuchern

Palacio de Bellas Artes: Informationen & Hinweise

Der Palacio de Bellas Artes (Palast der Schönen Künste) beheimatet das renommierte Ballet Folklórico de México und präsentiert sich als historisches Gebäude in Mexiko-Stadt. Die Shows laden zu einer magischen Reise zu den Ursprüngen Mexikos bis in die Gegenwart ein.

Palacio de Bellas Artes
S/N Avenida Juárez, 06050, Mexiko-Stadt
Mit Google Maps öffnen

Von Tiqets empfohlen

bis zu —6%
Die Torre Latinoamericana ist ein Wolkenkratzer im historischen Zentrum von Mexiko-Stadt. Das auffällige Gebäude ragt 183 Meter in die Höhe, verfügt über 44 Etagen und war zum Zeitpunkt seiner Vollendung 1956 das höchste Gebäude Lateinamerikas. Bis heute trotzte der Turm bereits unzähligen Erdbeben, darunter jenen berühmt-berüchtigten von 1985 und 2017. Bei klarer Sicht können Besucher von der Aussichtsplattform in der 44. Etage sowie von der Lounge-Bar in der 41. Etage Panoramablicke über die Stadt und ihre Umgebung genießen. In der 36. Etage erwartet Sie das faszinierende Museo del Bicentenario mit Originalfotos und Artefakten aus den ersten hundert Jahren der Unabhängigkeit Mexikos.
4.5 / 5 (16)
Ab 8,14 $
Das Antropologische Nationalmuseum in Mexiko-Stadt zählt zu den umfangreichsten Naturkundemuseen der Welt. Mit diesen Tickets für das Museo Nacional de Antropología erwarten Sie 4 Kilometer an Exponaten in 23 Ausstellungssälen!
4.8 / 5 (28)
Ab 20,00 $
Mexiko-Stadt

Arena México

Arena México ist eine geschlossene Arena in Mexiko-Stadt. Sie wird hauptsächlich als Austragungsort für professionelles Wrestling (lucha libre) genutzt.
5.0 / 5 (1)
Ab 48,00 $
Das Frida-Kahlo-Museum, oder Museo Frida Kahlo, ist dank seiner kobaltblauen Mauern auch als Blaues Haus bekannt. Dieses historische Gebäude und Kunstmuseum widmet sich dem Leben und der Arbeit der mexikanischen Künstlerin Frida Kahlo. Es befindet sich im Stadtteil Colonia del Carmen von Mexiko-Stadt.
4.8 / 5 (19)
Ab 28,00 $
Schloss Chapultepec ist ein historisches für die Öffentlichkeit zugängliches Gebäude aus dem 16. Jahrhundert. Gefüllt mit präkolumbischer Kunst, hat dieser Ort einen wichtigen symbolischen Wert für Mexikaner. Schloss Chapultepec befindet sich auf dem Chapultepec Hügel in Mexiko City, Mexiko.
5.0 / 5 (7)
Ab 37,00 $
Die Basilika Unserer Lieben Frau von Guadalupe ist eine römisch-katholische Kirche, Basilika und Nationalheiligtum von Mexiko im Norden von Mexiko-Stadt. Sie stellt eine der bedeutendsten katholischen Pilgerstätten dar und zieht jährlich Millionen von Besuchern an.