Hilfe

Veracruz Sehenswürdigkeiten

Die 5 besten Erlebnisse in Veracruz

In den letzten 7 Tagen beliebt

San Juan de Ulúa
#1
San Juan de Ulúa
Die Festung San Juan de Ulúa ist ein beliebtes Touristenziel in der Stadt Veracruz in Mexiko und lässt sich auch von Cancún oder Playa del Carmen aus gut erreichen. Der riesige und beeindruckende Komplex aus Festungen, Gefängnissen und einem ehemaligen Palast ist am Golf von Mexiko gelegen und bietet einen Ausblick auf den Hafen von Veracruz.
Mandinga Lake
#2
Mandinga Lake
Mandinga Lake ist ein Gewässer das gleich außerhalb der mexikanischen Hafenstadt Veracruz liegt. Die ruhige Landschaft und die vielen bunten Vögel machen den See zu einem beliebten Ort für Sightseeing-Touren.
Laguna Catemaco
#3
Laguna Catemaco
Die Laguna Catemaco ist ein See im südlichen Zentrum von Veracruz, im Osten von Zentralmexiko. Der See ist ein berühmter Angelplatz, wobei der beliebteste Fang der "Pepescas" ist (relativ kleine Süßwasserfische). Die Laguna Catemaco ist auch bekannt für ihre "Affeninsel", Heimat einer beträchtlichen Population von Stumpfschwanz-Makaken.
Acuario de Veracruz
#4
Acuario de Veracruz
Das Acuario de Veracruz ist ein gigantisches Aquarium mit zahlreichen Schaubereichen, in denen Sie Delfinshows, Haifische, Pinguine, Quallen und mehr sehen können. Das Aquarium befindet sich in der Stadt Veracruz in Mexiko.
El Tajín
#5
El Tajín
El Tajín ist eine präkolumbische Ruinenstadt im Süden von Mexiko, die zu den größten und bedeutendsten Städten der klassischen Ära von Mittelamerika zählt. El Tajín entwickelte sich von 600 - 1.200 n. Chr. In dieser Zeit wurden zahlreiche Tempel, Paläste und Pyramiden gebaut, deren berühmtestes Exemplar von der Nischen-Pyramide vertreten wird. El Tajín wurde 1992 aufgrund seiner kulturellen Bedeutung und Architektur zur UNESCO-Welterbestätte ernannt und zog allein im Jahr 2017 386.406 Besucher an.

Mexiko: Die sehenswertesten Orte

Entdecken Sie alle Reiseziele