Hilfe
Bestseller

Tickets für Sainte-Chapelle & Conciergerie: Bevorzugter Einlass

Sehen Sie zwei der wichtigsten historischen Gebäude von Paris

Sofortige Ticketzustellung
Letzter Einlass: 30 Minuten vor Schließung
Für Rollstuhlfahrer zugänglich
Smartphone-Tickets akzeptiert

Es ist alles vorbereitet!

Wir sorgen für die nötigen Schutzmaßnahmen, damit Sie Kultur unbeschwert genießen können.

Im Ticket inbegriffen

Bevorzugter Zutritt zu beiden Veranstaltungsorten
Histopad für die Conciergerie, verfügbar in Französisch, Englisch, Spanisch, Deutsch, Italienisch und Chinesisch
  • Lassen Sie sich von der Sainte-Chapelle, der schönsten königlichen Kapelle Frankreichs, verzaubern, und bestaunen Sie die beeindruckenden, 15 Meter hohen Buntglasfenster
  • Sehen Sie eines der Hauptgefängnisse der Französischen Revolution, die Conciergerie, und die Gedenkkapelle ihrer berühmtesten Insassin, Marie Antoinette
  • Erhalten Sie bevorzugten Einlass zu zwei der bedeutendsten historischen Pariser Attraktionen im Palais de la Cité, bis zum 14. Jahrhundert die Residenz der französischen Könige

Wenn Sie das moderne und hektische Paris überwältigt, machen Sie an zwei seiner interessantesten historischen Wahrzeichen im mittelalterlichen Palais de la Cité, der einstigen Residenz der französischen Könige, eine Reise in die Vergangenheit. Die Kirche Sainte-Chappelle mit ihren wunderschönen Buntglasfenstern bewahrte einst Christi Dornenkrone auf, und in der Conciergerie wurde auch Marie Antoinette gefangengehalten. Dieses Ticket gewährt bevorzugten Einlass zu beiden Stätten.

Sehen Sie zwei atemberaubende Monumente aus Frankreichs Vergangenheit - eine Kirche aus dem 13. Jahrhundert mit prächtigen Buntglasfenstern und einen mittelalterlichen Königspalast, in dem früher die französische Königsfamilie lebte. Mit diesem Ticket mit bevorzugtem Einlass können Sie die Warteschlangen an beiden Orten überspringen. HINWEIS: Alle Besucher müssen eine Sicherheitskontrolle passieren.

Sainte-Chapelle

Diese intime Kapelle, die stolz auf der Île de la Cité thront und zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, wurde am 26. April 1248 geweiht. Sie wurde von König Ludwig IX. in Auftrag gegeben, der einen passenden Aufbewahrungsort für seine Reliquiensammlung brauchte, darunter Jesu Dornenkrone.

Die gotische Kapelle ist bekannt für ihre 15 prachtvollen Buntglasfenster, die 1.113 Szenen aus dem Alten und Neuen Testament zeigen. Eine Scheibe stellt auch die Verlegung der Reliquien nach Paris und König Ludwig, den Schirmherr der Kirche, dar. Wenn an einem Sonnentag das Sonnenlicht durch die bunten Glasfenster strömt, werden Sie Paris jeden Tropfen Regen vergeben.

Conciergerie

Dieser im Mittelalter erbaute Königspalast wurde von den französischen Königen Ende des 14. Jahrhunderts zugunsten des Louvre und des Schloss Vincennes als Wohnstätte aufgegeben. Das Gebäude wurde dann zu einem Gefängnis und zu einem Gerichtshof. Während der Französischen Revolution war es eines der größten Gefängnisse und war als "Vorzimmer der Guillotine" bekannt.

Diese Aussage war sicherlich in Bezug auf seine berühmteste Bewohnerin Marie Antoinette wahr. Wenn Sie die Salle des Gardes (Saal der Wachen) und die riesige Salle des Gens d'Armes (Saal der Soldaten) durchstreifen, stellen Sie sich vor, wie sie sich hier eingesperrt gefühlt haben muss. Die Kapelle wurde während der Restauration an dem Ort, an dem sich ihre Zelle befand, zu ihrem Gedenken errichtet.

Histopad (Conciergerie)

Gehen Sie mit dem Histopad dank Augmented Reality in der Zeit zurück und entdecken Sie Zimmer aus Mittelalter und Revolution sowie Bereiche, die es in der Realität gar nicht mehr gibt

  • Ab dem 8. September wird die Île de la Cité von montags bis freitags von einer Sicherheitszone umgeben sein. Der Zugang erfolgt ausschließlich über den Place Lépine (Blumenmarkt), wo die Polizei eine erste Kontrolle durchführt. Beim Betreten des Denkmals müssen Sie Ihre Eintrittskarte vorzeigen. Für die Besucher der Sainte-Chapelle und/oder der Conciergerie wird eine eigene Linie eingerichtet. Die Metro-Station Cité bleibt geöffnet. Dann können Sie die Denkmäler über die übliche Adresse erreichen, wo eine zweite Kontrolle stattfindet, um das Denkmal zu betreten.
  • An Wochenenden, Feiertagen, Weihnachtsfeiertagen und an Tagen ohne Publikum (z. B. montags) erfolgt der Zugang zu den Denkmälern über die übliche Adresse.
  • Bitte stellen Sie sicher, dass Sie pünktlich zu dem von Ihnen gewählten Zeitfenster in der Sainte Chapelle sind.
  • Sie können die Conciergerie am selben Tag vorher oder nachher besuchen, aber wir empfehlen Ihnen, Ihren Besuch mit der Conciergerie zu beginnen, da diese früher schließt.
Conciergerie
Montag 09:30 - 18:00
Dienstag 09:30 - 18:00
Mittwoch 09:30 - 18:00
Donnerstag 09:30 - 18:00
Freitag 09:30 - 18:00
Samstag 09:30 - 18:00
Sonntag 09:30 - 18:00
Conciergerie
Montag 09:30 - 18:00
Dienstag 09:30 - 18:00
Mittwoch 09:30 - 18:00
Donnerstag 09:30 - 18:00
Freitag 09:30 - 18:00
Samstag 09:30 - 18:00
Sonntag 09:30 - 18:00
Sainte-Chapelle
Montag 09:00 - 19:00
Dienstag 09:00 - 19:00
Mittwoch 09:00 - 19:00
Donnerstag 09:00 - 19:00
Freitag 09:00 - 19:00
Samstag 09:00 - 19:00
Sonntag 09:00 - 19:00
Sainte-Chapelle
8 Boulevard du Palais, 75001, Paris
Mit Maps öffnen
  • Umbuchungen können bei diesem Ticket möglich sein

Tiqets' exklusive Angebote

Erlebnisse zum kleinen Preis mit tollen Kombi-Deals

Bewertungen & Rezensionen

4.8
basierend auf 420 Rezensionen
5
4
3
2
1
349
68
3
0
0

Bilder von Besuchern

Häufig gestellte Fragen

Dieses Ticket beinhaltet den einmaligen Eintritt in die Attraktion, in Kombination mit anderen Services. Sie können diese Informationen im Abschnitt "Im Ticket inbegriffen" auf dieser Seite finden.
Preisermäßigungen für bestimmte Altersgruppen sind von Produkt zu Produkt verschieden. Einige Produkte bieten beispielsweise die Ticketvariante "Kind" für Kinder einer bestimmten Altersgruppe. Achten Sie während der Buchung auf eventuell angebotene ermäßigte Tickets und bringen Sie, falls Sie ein ermäßigtes Ticket gebucht haben, zu Ihrem Besuch einen entsprechenden gültigen Aus- oder Nachweis mit!
Bei uns können Sie alle weltweit gängigen Zahlungsmethoden nutzen, darunter Visa, Mastercard, Paypal, Alipay und iDeal. Manche Zahlungsmethoden sind nur bei bestimmten Sprach- und Währungskombinationen verfügbar.
Nein, Sie müssen diese Tickets nicht ausdrucken. Weitere Informationen finden Sie Bereich "Anleitungen" auf der Produktseite. Laden Sie die Tiqets-App herunter und greifen Sie übers Smartphone auf Ihre Tickets zu, auch wenn Sie offline sind.