Hilfe

Tickets für Musée de l’Orangerie

Eine Schatzgrube voller impressionistischer Kunstwerke

 
Flexibles Ticket: Stornierung möglich bis zu 24 Stunden vor dem Besuchstag (wenn gewählt)
Sofortige Ticketzustellung
Für Rollstuhlfahrer zugänglich
Smartphone-Tickets akzeptiert

Es ist alles bereit!

Wir kümmern uns um Ihre Sicherheit - Sie genießen Kultur!

Übersicht

Highlights

  • Sehen Sie acht von Claude Monets gefeierten Wasserlilien-Bildern, die, den Wünschen des Künstlers entsprechend, über zwei Räume hinweg, in natürliches Licht getaucht sind
  • Stöbern Sie durch die Werke weltbekannter Impressionisten, Post-Impressionisten, sowie zeitgenössischer Künstler in der Sonderausstellung
  • Dieser Ort bietet sich als ideale Ergänzung zum direkt in der Nähe befindlichen Musée d'Orsay an, und ist weit weniger überlaufen

Ausstellungen

Giorgio de Chirico. Metaphysische Malerei
Aktuell  - 13.07.2020  ( endet in 8 Tagen )

Verfolgen Sie in dieser brandneuen Ausstellung im Musée de l'Orangerie den Werdegang sowie die künstlerischen und philosophischen Einflüsse des Künstlers Giorgio de Chirico.

Lassen Sie sich mithilfe eines einzigartigen, visuellen Vokabulars von München nach Turin und anschließend nach Paris entführen und entdecken Sie die Beziehung zwischen Giorgio de Chirico und den kulturellen und literarischen Kreisen des frühen 19. Jahrhunderts in Paris. Der Begriff "metaphysisch" wurde den Gemälden Chiricos erstmals von Paul Guillaume zugewiesen, einem französischen Literaten und dem ersten Kunsthändler, der mit dem Maler zusammenarbeitete. Der Begriff beschreibt das Chiaroscuro und die unsichtbaren Elemente in Chiricos Futurismus als surreal, geheimnisvoll und unbehaglich.

Beschreibung

Das Musée de l'Orangerie ist ein Kunstmuseum mit Werken aus dem Impressionismus und Post-impressionismus. Hauptattraktion ist hier ohne Zweifel das überdimensionierte Werk Wasserlilien von Claude Monet - doch es gibt noch viele weitere Kunstschätze zu entdecken! Mit seiner herausragenden Sammlung von Werken Monets und seinen charakteristisch hellen und weitläufigen Räumlichkeiten, hat sich das Museum, das sich in einer ehemaligen Orangerie befindet, weltweit einen Namen gemacht.

Tatsächlich war es Monet selbst, der seine Werke gegen Ende des Ersten Weltkrieges an den französischen Staat übertrug, und damit dem Sieg seines Heimatlandes ein Zeichen setzten wollte. Einzige Bedingung für seine Schenkung war ein angemessener Ausstellungsort und die kaum genutzte Orangerie bot hierfür die idealen Räumlichkeiten.

Erleben Sie die volle Pracht der Wasserlilien-Serie, die sich in Form von acht großformatigen und auf eigens nach den Wünschen des Künstlers angefertigten Leinwänden (2x6m) über zwei ovale Räume erstreckt. Lassen Sie sich vom Detailreichtum der Leinwände faszinieren, wie er dem bereits deutlich vom Grauen Star gezeichneten Künstler hingebungsvoll auf Leinwand gebracht wurde. Der Künstler selbst bestand darauf, dass die Leinwände in einem natürlichen Licht präsentiert werden, um deren Schaffensform - die Freilichtmalerei - entsprechend zu reflektieren. Vielleicht erkennen Sie sogar einen der Galerieräume, der als Kulisse für eine Schlüsselszene in Woody Allens Film Midnight in Paris (2011) diente.

Die für gewöhnlich hier ausgestellten Werke von Cézanne, Matisse, Picasso, Renoir, Rousseau und anderen, sind aufgrund von Renovierungsarbeiten in den entsprechenden Galerien bis zum 1. April 2020 nicht zugänglich. Anstelle dessen, können Besucher durch die laufenden Sonderausstellungen stöbern und moderne Kunstwerke von Seurat, Matisse, oder die Werke anderer zeitgenössischer Maler genauer betrachten.

Die Besucher sind dazu eingeladen, die Galerien des Musée de l'Orangerie als meditative Kunsträume mit fließenden Übergängen zu begreifen, die einigen der besten Kunstwerke des 20. Jahrhunderts ihre Ehre erweisen.

Ticket

Im Ticket inbegriffen

Eintritt in das Museum über eine separate Eintrittsschlange
(jedoch können Sicherheitskontrollen nicht übersprungen werden)
Zutritt zu Dauer- und Sonderausstellungen

Stornierungsbedingungen

  • Eine Stornierung kann je nach gewählter Ticketoption möglich sein
  • Umbuchungen können bei diesem Ticket möglich sein

Anleitungen

Zeigen Sie Ihr Smartphone-Ticket am Eingang für "Besucher mit Tickets" vor.

Veranstaltungsort

Öffnungszeiten

Sonntag Geschlossen
Montag 09:00 - 18:00
Dienstag 09:00 - 18:00
Mittwoch 09:00 - 18:00
Donnerstag 09:00 - 18:00
Freitag 09:00 - 18:00
Samstag 09:00 - 18:00

Anfahrt

Musée de l’Orangerie
Musée de l'Orangerie, jardin des Tuileries, 75001, Paris
Mit Maps öffnen

Bewertungen & Rezensionen

4.8
basierend auf 567 Rezensionen
5
4
3
2
1
484
71
9
0
3
J
29.08.2019
Ausgezeichnet
Sehr gut, unkompliziertes Programm und entspannter Besuch, weil man die Warteschlange umgeht...
C
06.06.2019
Ausgezeichnet
Beeindruckende und sehr lebendige Bilder!
A
29.03.2019
Ausgezeichnet
Alles war sehr gzt

Häufig gestellte Fragen