Hilfe

Tickets für Musée de l’Orangerie

Leider sind diese Tickets momentan nicht verfügbar

Weitere ähnliche Tickets und großartige Orte Erlebnisse finden Sie unten

Auch das könnte Sie interessieren

Magritte/Renoir: Surrealismus bei vollem Sonnenlicht
10.02.2021  - 21.06.2021

Dies ist die erste Ausstellung, die ein weitgehend unbekanntes Kapitel von René Magrittes Werk in seiner Gesamtheit zeigt und seine Arbeiten direkt neben jene von Auguste Renoir stellt. Diese Zeit seines kreativen Schaffens war geprägt vom Optimismus, der nach dem Fall des Naziregimes das Land prägte. Besonders nach den herben Verlusten in Stalingrad war Magrittes „Renoir-Periode" gekennzeichnet von ruhigen Szenen und einer „Reihe entzückender Dinger: Frauen, Vögel, Blumen, Bäume und eine Atmosphäre voller Glück."

Magritte betrachtete dies nicht als eine vorübergehende Phase, sondern hielt seine „Renoir-Periode" für so prägend, dass er sie zur Grundlage die geplante tiefgreifenden Reform des Surrealismus machte. In diesem Zusammenhang entstand sein an André Breton im Oktober 1946 gesendetes Manifest „Surrealismus bei vollem Sonnenlicht"; dieses stoß bei Breton jedoch auf Ablehnung.

Die Ausstellung umfasst etwa 60 Gemälde und 40 Zeichnungen, beginnend mit mehreren Werken aus den späten 1930er Jahren, in denen Magritte den bevorstehenden Beginn von Krieg und Katastrophe zum Ausdruck bringt. Magrittes Gemälde finden ihren Platz neben Renoirs Meisterwerken, zeitgenössischen Gemälden von Picabia und anderen Werken, wie etwa jene von Jeff Koons, und zeigen so den Einfluss dieser auch weniger bekannten Werke.

Eintritt in das Museum über eine separate Eintrittsschlange
(jedoch können Sicherheitskontrollen nicht übersprungen werden)
Zutritt zu Dauer- und Sonderausstellungen

Bewertungen & Rezensionen

4.8
basierend auf 592 Rezensionen
5
4
3
2
1
507
73
9
0
3

Bilder von Besuchern

J
29.08.2019
Ausgezeichnet
Sehr gut, unkompliziertes Programm und entspannter Besuch, weil man die Warteschlange umgeht...
C
06.06.2019
Ausgezeichnet
Beeindruckende und sehr lebendige Bilder!
A
29.03.2019
Ausgezeichnet
Alles war sehr gzt

Häufig gestellte Fragen