Hilfe
Nur bei Tiqets

Tickets für Hortus botanicus Leiden: Ohne Anstehen

Genießen Sie den Blumenduft im ältesten botanischen Garten der Niederlande

Flexibles Ticket: Stornierung möglich bis zu 24 Stunden vor dem Besuchstag (wenn gewählt)
Sofortige Ticketzustellung
Letzter Einlass: 30 Minuten vor Schließung
Ohne Anstehen
Für Rollstuhlfahrer zugänglich: Vor Ort stehen Rollstühle zur Verfügung. Einige Bereiche im Gewächshaus sind im Rollstuhl schwer zugänglich und die Wege in den Gärten sind aus Kies
Smartphone-Tickets akzeptiert

Es ist alles bereit!

Wir kümmern uns um den Schutz Ihrer Gesundheit, Sie genießen Kultur ganz unbeschwert.

Übersicht

Highlights

  • Erkunden Sie die berühmten Gärten, in denen Philipp Franz von Siebold 700 exotische Pflanzenarten aus Japan und China einführte und Carolus Clusius die erste Tulpenkultur Europas züchtete
  • Bewundern Sie die seltensten Schätze im Hortus botanicus, schlendern Sie durch die Kräutergärten, sehen Sie einen Tulpenbaum, der hier bereits seit 1716 steht, und bestaunen Sie eine berühmte Lilie, die nur einmal im Jahr aufblüht - vielleicht haben Sie ja Glück!
  • Erfahren Sie mehr über gefährdete Pflanzenarten und bedeutende Naturschutzmaßnahmen und machen Sie einen entspannten Spaziergang durch die Gärten. An einem sonnigen Tag gibt es nichts Besseres!

Beschreibung

Lassen Sie die Warteschlangen einfach aus und freuen Sie sich auf einen Tag voll blühender Schönheit im ältesten botanischen Garten der Niederlande. Leidens Hortus botanicus wurde 1590 erstmals bepflanzt und beherbergt heute blühende Schätze aller Art. Sehen Sie japanische Kräutergärten, einen seltenen Tulpenbaum, der hier bereits seit 1716 steht, eine berühmte Lilie, die nur einmal im Jahr aufblüht, und vieles mehr!

Der Hortus botanicus Leiden ist für seine Bestände seltener Pflanzen berühmt und Forscher strömen nach wie vor in Scharen herbei, um die wertvollen Gewächse zu untersuchen. Es geschah außerdem auf diesem Gelände, dass Charles de l’Écluse (lat. Carolus Clusius) die erste größere Tulpenkultur züchtete.

Genießen Sie die natürliche Schönheit von 100 Jahre alten Bäumen wie der Blasenesche und der riesigen Hänge-Buche, die in makellos gepflegten Gärten inmitten von süßen Düften und bunten Sehenswürdigkeiten stehen.

Sehen Sie geschützte und gefährdete Pflanzenarten, fleischfressende Pflanzen sowie den Nadelbaum Wollemie, der als ausgestorben galt, bis der Hortus ihn in den 1990er-Jahren zurück ins Leben berief.

Nehmen Sie sich auch die Zeit, an den verschiedenen Blumen zu schnuppern - Sie werden nirgendwo auf der Welt eine bessere Gelegenheit erhalten!

Ticket

Im Ticket inbegriffen

Einlass in die botanischen Gärten
Weitere Informationen

Anfahrt

Bus: Linien 2, 3, 4, 45, 169, 182 oder 187 bis Breestraat. Linien 5 oder 6 bis Kort Rapenburg + 5 Gehminuten.

Änderungsrichtlinien

  • Eine Umbuchung ist bei diesem Ticket nicht möglich

Anleitungen

Überspringen Sie die Warteschlangen an der Kasse und scannen Sie Ihr Ticket am Eingang.

Veranstaltungsort

Öffnungszeiten

Samstag 10:00 - 18:00
Sonntag 10:00 - 18:00
Montag 10:00 - 18:00
Dienstag 10:00 - 18:00
Mittwoch 10:00 - 18:00
Donnerstag 10:00 - 18:00
Freitag 10:00 - 18:00

Anfahrt

Hortus Botanicus Leiden
73,Rapenburg, 2311 GJ, Leiden
Mit Maps öffnen

Bewertungen & Rezensionen

4.7
basierend auf 9 Rezensionen
5
4
3
2
1
6
3
0
0
0
B
30.07.2020
Ausgezeichnet
Good Beautiful historic gardens. Clearly labelled. Inviting cafe with charming staff. I did some paintings in the gardens.
B
03.11.2019
Ausgezeichnet
Impressive!
B
05.09.2019
Ausgezeichnet
I bought these tickets while standing in line for the ticket window and was able to just walk through the door instead!

Häufig gestellte Fragen