Hilfe

Jetzt Tickets noch schneller buchen!

4.7 Bewertung 4.7
App verwenden

Irland Sehenswürdigkeiten

Orte und Aktivitäten in Dublin

Der Nektar des Lebens umgibt Sie in einer der Top-Sehenswürdigkeiten von Dublin: das Irish Whiskey Museum. Erfahren Sie hier mehr über die Geschichte des Whiskeys und bestaunen Sie einige Whiskey-Erinnerungsstücke aus dem 19. Jahrhundert. Ein Whiskey-Experte wird sein Wissen mit Ihnen teilen, bevor Sie zum besten Teil kommen - den Kostproben! Das Irish Whiskey Museum befindet sich mitten im Herzen Dublins in der Nähe des Trinity College.
4.8 (117)
Ab 23,61 $
Das Nationale Wachsmuseum befindet sich mitten in Dublin, nur zwei Gehminuten vom Trinity College entfernt und in der Nähe von anderen Sehenswürdigkeiten wie dem Dublin Castle und der Temple Bar. Zu Wachs erstarrte Stars der heutigen Zeit wie Liam Neeson und U2 findet man hier ebenso wie Prominente der Vergangenheit wie Samuel Beckett und James Joyce. Außerdem erwarten Sie ein Studio vor einem grünen Bildschirm, ein Gruselkabinett und der Kinderbereich Kid's World.
4.5 (34)
Ab 19,32 $
Am authentischen Drehort der Linen Mill Studios in Banbridge, Nordirland, heißt die Game of Thrones Studio Tour Besucher in den Sieben Königslanden und darüber hinaus willkommen, um die Entstehung aller acht Staffeln der weltweiten HBO-Hitserie zu erkunden. Betreten Sie die Originalschauplätze, darunter die ikonische Große Halle von Winterfell, in der Jon Snow zum "König des Nordens" ausgerufen wurde, und besichtigen Sie Originalschauplätze wie den imposanten Thron von Daenerys Targaryen auf Drachenstein. Erleben Sie aus erster Hand die detailgetreuen Kostüme, Waffen und Requisiten, die von preisgekrönten Designern und Kunsthandwerkern entworfen wurden, und entdecken Sie interaktive Elemente, mit denen Sie einige der denkwürdigsten Szenen aus der Serie nachspielen können. Auf über 10 000 m2 lädt diese Weltklasse-Attraktion dazu ein, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und all die Elemente zu entdecken, mit denen die epische Welt von Game of Thrones zum Leben erweckt wurde.
4.9 (30)
Ab 47,73 $
Die Christ Church Cathedral wurde um 1028 erbaut, ist die Hauptkathedrale Dublins und eine von zwei mittelalterlichen Kathedralen in der Stadt. Bemerkenswert ist die Tatsache, dass sie Sitz von beiden Dubliner Erzbischöfen ist, dem anglikanischen der Church of Ireland und dem römisch-katholischen.
4.6 (39)
Ab 11,27 $
Dublin Castle steht im Zentrum des irischen Lebens, seit König Johann von England 1204 seine Errichtung anordnete. Es steht über viel früheren Strukturen, darunter eine Wikingerfestung und möglicherweise ein gälisches Ringfort, und bildet das soziale und politische Herz des historischen Dublin. Bei einem Besuch von Dublin Castle sehen Sie die majestätischen Staatsgemächer, die darunter liegenden Wikingerruinen und den alten Black Pool, wo der Fluss Liffey auf seinen unterirdischen Nebenfluss, den River Poddle, trifft. Dieses prächtige Gebäudeensemble, das 700 Jahre lang Sitz der britischen Verwaltung in Irland war, erzählt die Geschichte Dublins wie kein anderes.
4.8 (8)
Ab 67,60 $
Die 1220 gegründete Saint Patrick's Cathedral in Dublin ist die Nationalkathedrale der Kirche Irlands. Sie überzeugt nicht nur mit beeindruckender gotischer Architektur, sondern auch mit ihrem 43 Meter hohen Kirchturm, der sie zur höchsten Kirche Irlands macht. Ein auf dem Gelände befindlicher Brunnen soll dem Heiligen Patrick als Taufbecken für die zum Christentum bekehrte heidnische Bevölkerung gedient haben. Zudem befindet sich hier die Grabstätte des anglo-irischen Schriftstellers von Gullivers Reisen, Jonathan Swift. Die Kathedrale gilt heute als eines der Wahrzeichen Dublins und ist für Besucher der Stadt ein absolutes Muss.
4.5 (45)
Ab 9,66 $
EPIC Das Irish Emigration Museum befindet sich im belebten Custom House Quarter im Hafenviertel von Dublin. Das Museum erweckt die faszinierende Geschichte Irlands zum Leben und bietet interaktive Ausstellungen, Videogalerien, Bewegungsmelder-Quiz, überarbeitete Archivalien von vor 100 Jahren und vieles mehr. EPIC widmet sich dem weitreichenden Einfluss der irischen Auswanderung und den Auswirkungen der 10 Millionen irischen Männer und Frauen, die Irland an fremde Küsten verließen.
4.8 (170)
Ab 19,85 $
In diesem Gebäude in der Bow St. befindet sich die originale Jameson Distillery, in der der Brenner John Jameson 1780 sein Geschäft eröffnete. Nach über 230 Jahren und einer umfassenden Renovierung lädt sie heute zu interessanten und unterhaltsamen Veranstaltungen ein, wie z. B. Whiskey-Verkostungen, Whiskey-Mischkurse und Cocktail-Kurse.
4.8 (551)
Ab 26,83 $
Das GPO Witness History Besucherzentrum befindet sich in der Hauptpost in der O’Connell Street in Dublin. Das beeindruckende Gebäude, das 1814 von Francis Johnston entworfen wurde, ist leicht mit dem Dublin Bus, dem Bus Éireann und anderen nationalen Busunternehmen zu erreichen. Es ist außerdem nur einen 3-minütigen Fußmarsch von der Haltestelle Abbey Street auf der Luas Red Line entfernt.
4.5 (58)
Ab 16,10 $
Alles anzeigen

Orte und Aktivitäten in Wicklow

Das historische Wicklow Gaol ist ein Gefängnis aus dem späten 18. Jahrhundert, das bis 1924 als solches genutzt wurde. Heutzutage ist es ein faszinierendes, interaktives (und ziemlich gespenstisches) Museum. Das historische Wicklow Gaol befindet sich in der Grafschaft Wicklow und kann von Dublin, Dun Laoghaire, Greystones oder Bray aus mit dem Bus oder dem Zug erreicht werden.
4.9 (49)
Ab 12,34 $
Alles anzeigen

Orte und Aktivitäten in Cork

Die 6 Hektar große Jameson-Brennerei in der Stadt Midleton unweit von Cork bietet Besuchern ein Whiskey-Erlebnis, bei dem sie auf unterhaltsame Weise einen Einblick in den Herstellungsprozess von Whiskey erhalten.
4.8 (60)
Ab 24,68 $
Blarney Castle ist eine mittelalterliche Festung in Blarney, in der Grafschaft Cork, Irland. Ihre Geschichte reicht bis ins Jahr 1200 n. Chr. zurück. Der heutige Bergfried wurde von der Dynastie MacCarthy of Muskerry erbaut und stammt aus dem Jahr 1446. Der weltberühmte Blarney Stone befindet sich auf der Spitze des Schlosses und soll demjenigen, der ihn küsst, die "magische Gabe der Rede" verleihen, d. h. eine verbesserte Redegewandtheit. Die Burg und ihr sagenumwobener magischer Stein gehören zu den meistbesuchten kulturellen Sehenswürdigkeiten in ganz Irland und bieten eine außergewöhnliche Aussicht auf die wunderschöne Landschaft von Cork.
Ab 138,43 $
Alles anzeigen

Orte und Aktivitäten in Cobh

Das Cobh Kulturzentrum erzählt die Geschichte der irischen Auswanderung zwischen dem 17. und 20. Jahrhundert vom Hafen von Cork zu Destinationen auf der ganzen Welt. Es befindet sich in einem restaurierten viktorianischen Bahnhof, nur 2 Gehminuten vom Hauptbahnhof Cobh entfernt.
5.0 (2)
Ab 13,41 $
Der Titanic Trail befindet sich in Cobh, in der Grafschaft Cork in Irland. Es finden hier täglich Rundgänge durch die historische Stadt Cobh sowie durch den Hafen von Cork statt; dieser war im Jahr 1912 der letzte Anlaufpunkt der verunglückten RMS Titanic. Der Rundgang zählt zu den beliebtesten Attraktionen der Stadt und zieht bereits seit über zwei Jahrzehnten die Besucher mit ergreifenden Geschichten über die Titanic in seinen Bann.
5.0 (3)
Ab 20,39 $
Alles anzeigen