Hilfe
Nur bei Tiqets

Tickets für Museum der Ritterorden Tallinn

Leider sind diese Tickets derzeit nicht verfügbar

Weitere großartige Erlebnisse finden Sie hier

Ihnen könnte auch gefallen

Im Ticket enthalten

Einlass ins Museum
Audioguide auf Englisch, Estnisch, Russisch und Finnisch
  • Entdecken Sie den Annunziaten-Orden, den Höchsten Orden der Heiligsten Verkündung, der den obersten Verdienstorden des Königreichs Italien darstellte
  • Erfahren Sie mehr zum Orden des Adlerkreuzes von 1928, der vom militärischen Freiwilligenverband der estnischen Streitkräfte als Zeichen der Anerkennung geschaffen wurde
  • Lernen Sie die Geschichte verschiedener Ritterorden im Laufe der Jahrhunderte kennen und sehen Sie faszinierende Schmuck- und andere Ausstellungsstücke

Senken Sie Ihren Schild, parken Sie Ihr Pferd vor dem Tallinner Museum der Ritterorden und treten Sie Ihre Reise in eine Welt voll antiker Mythologie, Schmuckstücke und symbolischer Auszeichnungen an. Von einigen haben Sie vielleicht schon einmal gehört, doch gesehen haben Sie sie höchstwahrscheinlich noch nicht!

Fühlen Sie sich wie ein tapferer Ritter beim Anblick des Hosenbandordens - dem höchsten Ritterorden des Vereinigten Königreichs, der gleichzeitig den ältesten Ritterorden der Welt darstellt. Werfen Sie einen genauen Blick auf dieses Prachtstück, welches Mitte des 12. Jahrhunderts von König Eduard III. eingeführt wurde, als symbolische Wiederbelebung der legendären Tafelrunde von König Artus.

Der Königliche Seraphinenorden, auch als Das Blaue Band bekannt, zählt noch heute zu den prestigeträchtigsten Auszeichnungen der Welt. Betrachten Sie das seltene Abzeichen, welches nur an Mitglieder von Herrscherhäusern und andere Staatsoberhäupter verliehen wird, die ihr eigenes Wappen vom Orden erhalten.

Apropos heldenhafte Auszeichnungen, stellen Sie sich vor, an einer mittelalterlichen Zeremonie teilzunehmen und dann den Most Honourable Order of the Bath verliehen zu bekommen. Für die Verleihung dieses britischen Ordens, der 1725 von König Georg I. eingeführt wurde, mussten Ritter zunächst tatsächlich ein Bad nehmen - was sie allerdings nie taten!

Sie möchten einen Beweis dafür, dass Diamanten die besten Freunde einer Frau sind? Schauen Sie sich den riesigen, mit Diamanten übersäten Kaiserlich-Königlichen Orden vom Weißen Adler an. Er wurde 1712 an Peter den Großen verliehen, jedoch auch von Katharina der Großen verwendet, um das Diamantenzimmer zu schmücken - ihr Schlafzimmer.

Dieses Museum ist ein faszinierender Ort für jeden, der Geschichte gerne unter Verwendung seiner Fantasie erlebt.

Zeigen Sie Ihr Smartphone-Ticket am Eingang vor.

Dienstag 10:00 - 18:00
Mittwoch 10:00 - 18:00
Donnerstag 10:00 - 18:00
Freitag 10:00 - 18:00
Samstag 10:00 - 18:00
Sonntag 10:00 - 18:00
Montag Geschlossen
Tallinner Museum der Ritterorden
Kuninga 3, 10146, Tallinn
Mit Google Maps öffnen
  • Eine Umbuchung ist bis zu 24 Stunden vor dem Besuch möglich.