Hilfe

Tickets für Opéra Garnier: Selbstgeführte Tour

Die Inspiration für das Phantom der Oper

 
Flexibles Ticket: Stornierung möglich bis zu 24 Stunden vor dem Besuchstag (wenn gewählt)
Sofortige Ticketzustellung
Für Rollstuhlfahrer zugänglich
Smartphone-Tickets akzeptiert

Es ist alles bereit!

Wir kümmern uns um Ihre Sicherheit - Sie genießen Kultur!

Übersicht

Highlights

  • Entdecken Sie den Ort, an dem das berühmte Phantom der Oper seinen Ursprung hat, und machen Sie einen selbstgeführten Rundgang durch eines der schönsten Opernhäuser der Welt
  • Erkunden Sie alle Ecken und Winkel, besuchen Sie die Sonderausstellung sowie die beeindruckende Große Treppe
  • Bewundern Sie den Zuschauerraum mit seinem berühmten, von Marc Chagall entworfenen Deckengemälde und dem 7 Tonnen schweren Kronleuchter

Beschreibung

Das opulente, symbolträchtige Opern- und Balletgebäude Opéra Garnier hat einen ebenso festen Platz im kulturellen Leben von Paris wie der Louvre, der Eiffelturm und die Kathedrale Notre-Dame. Vielen ist das Opernhaus auch als der Ort bekannt, an dem Das Phantom der Oper spielt. In jedem Fall handelt es sich um einen geschichtsträchtigen Ort und möglicherweise das schönste Opernhaus der Welt. Erleben Sie es auf einem individuellen Rundgang selbst!

Die Opéra Garnier, auch bekannt als Palais Garnier, besticht durch schwingende Kronleuchter, eine große Marmortreppe, die ins Grand Foyer führt, und einen 2.000 Personen fassenden Zuschauerraum. Bei einem Besuch dieses wunderschönen Gebäudes werden Sie sich in vergangene Zeiten voll prunkvoller Eleganz zurückversetzt fühlen.

Die Opéra Garnier wurde von Charles Garnier für Kaiser Napoleon III. entworfen. Ihr Bau begann 1862, wurde aber durch die Entdeckung eines unterirdischen Sees an der Baustelle aufgehalten. Besucher haben keinen Zugang zu der Höhle des Phantoms, aber bedenkt man, wie Gaston Leroux' Roman Das Phantom der Oper endet, ist es vielleicht auch besser so.

Sie werden dafür zahlreiche andere verborgene Winkel der Oper besichtigen, die flächenmäßig eine der weltweit größten darstellt. Bewundern Sie die beeindruckende Fassade mit ihren rosafarbenen Marmorsäulen, die verschlungenen Friesen, den sieben Tonnen schweren Kronleuchter im Konzertsaal und die mit Mosaiken verzierte Decke im Grand Foyer. Auch die Wechselausstellungen sind mehr als sehenswert.

So wie das dramatische Musical, das von diesem Ort inspiriert wurde, wird Ihnen alles, was Sie hier tun, ein erhabenes Gefühl geben.

HINWEIS: Der Zugang zum Zuschauerraum und zu anderen Bereichen des Hauses kann aus technischen oder künstlerischen Gründen zeitweilig eingeschränkt sein.

Ticket

Im Ticket inbegriffen

Einlass in die Opéra Garnier
Zugang zu allen Sonderausstellungen

Nicht im Ticket enthalten

Aufführungen, Stücke, Konzerte und Veranstaltungen
Weitere Informationen

Anfahrt

Nehmen Sie ein beliebiges öffentliches Verkehrsmittel bis Opéra Garnier.

Stornierungsbedingungen

  • Eine Stornierung kann je nach gewählter Ticketoption möglich sein
  • Umbuchungen können bei diesem Ticket möglich sein

Anleitungen

  • Zeigen Sie Ihr Smartphone-Ticket am Eingang vor, nachdem Sie die Sicherheitskontrolle passiert haben
  • Bitte nehmen Sie den Eingang an der Ecke Rue Scribe und Rue Auber
  • Bitte kommen Sie pünktlich zu Ihrem gewählten Zeitfenster. Der Eintritt ist bis 15 Minuten nach Beginn möglich, sollten Sie jedoch später eintreffen, kann Ihnen der Eintritt verwehrt werden

Veranstaltungsort

Öffnungszeiten

Samstag 10:00 - 18:00
Sonntag 10:00 - 13:00
Montag 10:00 - 18:00
Dienstag 10:00 - 18:00
Mittwoch 10:00 - 18:00
Donnerstag 10:00 - 18:00
Freitag 10:00 - 18:00

Anfahrt

Opéra Garnier
Rue Scribe 8, 75009, Paris
Mit Maps öffnen

Bewertungen & Rezensionen

4.8
basierend auf 548 Rezensionen
5
4
3
2
1
437
100
9
1
1
L
11.02.2020
Gut
Das Erlebnis war gut. Anders als bei einer geführten Tour konnte man sich frei bewegen und so lange man wollte die vielen verschiedenen
K
08.10.2019
Ausgezeichnet
Sehr gut
A
29.05.2019
Gut
War sehr schön, nicht so volll

Häufig gestellte Fragen