Attraktionen in Stockholm

Schnelleinlass
Sofortige Zustellung
Smarter Einlass

Beliebte Attraktionen in Stockholm

Beliebte Städte Schweden

Entdecken Sie alle Reiseziele

Planung Ihres Besuchs in Stockholm

Sprache

Schwedisch und Englisch

Währung

Schwedische Krone

Vorwahl

+46

Zeitzone

Mitteleuropäische Zeit (MEZ)

Vervoer in Stockholm

Stockholm is een efficiënte stad, dus de bussen, treinen, ferry's en trams vinden soepeltjes hun weg door de Zweedse hoofdstad. Plus, de bussen zijn eco-vriendelijk - ze rijden op ethanol om de lucht zo min mogelijk te vervuilen. De stad is opgesplitst in drie zones, en met een 'zone ticket' kun je meerdere tripjes maken in een tijdspanne tussen de 75 en 120 minuten. Let op: in de Stockholmse bussen kun je niet met cash betalen, dus je kunt het best een prepaid ticket bij het station of een krantenkiosk kopen.

Mehr als IKEA und Fleischklöße

Der Stockholmer Vorort Skärholmen ist Heimat des größten IKEA der Welt. Wenn Sie allerdings auf der Suche nach leckeren Fleischklößen sind, empfehlen wir Ihnen das Restaurant "Meatballs for the People", in dem Sie zwischen mindestens 14 verschiedenen Arten, unter ihnen Elch-, Rind- und Lachsversionen, auswählen können. Für Essen zum Mitnehmen laden Sie sich am besten die App "StreetKäk" runter, mit der Sie Imbisswagen aufspüren können. Sie werden mit Pad Thai, Schnitzel und allem dazwischenliegenden belohnt werden. Kaffee-Liebhaber werden sich im Paradies wiederfinden; Schweden zählt zu den Top 10 der Länder mit dem weltweit höchsten Kaffeekonsum. Ganz besonders lieben sie Fika - die Kunst, einen geselligen Kaffee mit einer süßen Köstlichkeit zu kombinieren. Gesellen Sie sich doch dazu.

Das Nachtleben

Die Schweden lieben es, zu feiern. Jazz-, Funk- und Soul-Liebhaber sollten den Club "Fasching" aufsuchen. Im Sommer, wenn die Sonne bis 10 Uhr abends scheint, ist der Open-Air-Veranstaltungsort "Under Bron", dessen Inneres im Winter zum Leben erweckt, einen Besuch wert. Wenn Sie es elegant mögen, sollten Sie sich den VIPs im Café Opera anschließen. Dies ist der Ort, den die Promis in ihren Limousinen als erstes ansteuern, um etwas Champagner im Funkeln der Kronleuchter zu genießen. Ein eiskalt servierter Schnaps oder Aquavit ist der perfekte Start in eine typisch schwedische Nacht. Ganz besonders, wenn Sie ihn zusammen mit einem Smörgåsbord genießen - einer Platte, auf der Sie von Hering bis geräuchtertem Rentier alles finden.

Was Sie in 3 Tagen in Stockholm tun können

Seifenblasen bei Tom Tits Experiment

Bei Tom Tits Experiment erwartet Sie eine tägliche Seifenblasen-Show! Und nein, es ist nicht das, woran Sie womöglich denken. Tom Tits Experiment ist Schwedens größtes Wissenschaftszentrum, in dem Besucher jeder Altersgruppe an einer interaktiven Lehrstunde zum Thema Physik, Mathematik, Technologie, Geografie und Illusionen teilnehmen können. Sie werden außerdem die Möglichkeit haben, Blinklichter eines speziellen Fahrrads über kinetische Energie anzutreiben, Ihr Gedächtnis und Ihre Muskeln an der digitalen Kletterwand auszubauen, und ernsthaft...verpassen Sie nicht die Seifenblasen-Show.

Machen Sie eine Kanalfahrt durch Djurgården

Entdecken Sie eine grünere Seite von Stockholm, indem Sie an einer Kanalfahrt durch Djurgården teilnehmen, die von Strömkajen abfährt. Der Djurgården-Kanal wurde 1832 per Hand erbaut und eine Bootsfahrt entlang seiner Gewässer wird Ihnen einige der berühmtesten und beeindruckendsten Wahrzeichen von Stockholm präsentieren. Sehen Sie die Grand Palace - eine von Stockholms 57 Brücken, die zu den bekanntesten Brücken der Welt zählt. Erfahren Sie außerdem mehr über die Geschichte der Stadt und den Djurgården-Kanal von Ihrem informativen Guide und betrachten Sie die Skyline von Stockholm auf dem Rückweg aus einer ganz neuen Perspektive.

Gesunkene Kriegsschiffe und Schweden im 18. Jahrhundert

Das beeindruckende Vasa-Museum bietet Liebhabern der Seefahrt die Möglichkeit, auf einem zu neuem Leben erweckten Kriegsschiff zu stehen, welches um 1628 kenterte und sank, und anschließend 333 lange Jahre auf dem Meeresgrund verbrachte. Alternativ bietet das historische Freiluftmuseum von Skansen eine tolle Möglichkeit, das schwedische Leben der Vergangenheit und Gegenwart kennenzulernen. Wandern Sie durch das Schweden des 20. Jahrhunderts und genießen Sie unbedingt ein Mittagessen im Restaurant, in dem alle Speisen auf der Karte auf traditionelle und altbewährte Art und Weise zubereitet werden.

Hop-on Hop-off-Bus und -Boot

Da Stockholm eine eher teure Stadt ist, macht es Sinn, die Sache clever anzugehen. Die Anschaffung eines Hop-on Hop-off Tickets für Boote und Busse, um von einer Attraktion zur nächsten zu gelangen, ist eine der schlausten Entscheidungen, die Sie hier treffen können. Gehen Sie an Bord eines Sightseeing-Bootes und betrachten Sie die Highlights der Stadt, wie den Königspalast, das Vasa-Museum und den Vergnügungspark Gröna Lund, vom Wasser aus. Der Hop-on Hop-off Bus ermöglicht Ihnen die Nutzung von 25 unterschiedlichen Haltestellen der grünen Hop-on Hop-off Busse sowie der roten Busse von City Sightseeing Worldwide.