Tickets für Konzentrationslager Theresienstadt: Hin- und Rückfahrt ab Prag

Ein entscheidendes Kapitel der Geschichte

Erhalten Sie Ihre Tickets per E-Mail, SMS und über unsere App
Zeigen Sie die Tickets auf dem Smartphone vor
Übersicht
Öffnungszeiten
Heute:  08:00 - 18:00
Morgen:  08:00 - 18:00
Sonntag:  Geschlossen
Montag:  08:00 - 18:00
Dienstag:  Geschlossen
Mittwoch:  08:00 - 18:00
Donnerstag:  Geschlossen
Beginn
10:00
Dauer
10:00 - 17:00
Highlights
  • Unternehmen Sie eine geführte Rundfahrt vom Stadtzentrum Prags zum erschütternden Ort, der den Nazis als Zwischenstation auf dem Weg zu den Konzentrationslagern diente
  • Es heißt, nur wer die Geschichte versteht, kann die Fehler der Vergangenheit in Zukunft vermeiden. Dieser Ausflug ist ein wichtiger - wenngleich sehr ernster - Besuch eines dunklen Kapitels der Geschichte
  • Erfahren Sie, wie sich die Gefangenen zusammentaten, um angesichts der schrecklichen Umstände in Würde zu leben und das kulturelle und religiöse Leben aufrecht zu erhalten
  • Erleben Sie informative und bewegende Ausstellungen und gedenken Sie der unzähligen Opfer am Mahnmal Theresienstadt
Beschreibung

Während des 2. Weltkrieges diente Terezín als Aufenthaltsort für Juden, die "in den Osten umgesiedelt" wurden. Ein Ausflug an diesen Ort ist eine bedrückende, jedoch wertvolle, Erfahrung. Diese geführte Gruppenreise startet im Stadtzentrum von Prag. Sie werden als Gruppe an- und auch wieder abreisen, was Sie nach Ihrem Aufenthalt hier besonders zu schätzen wissen werden.

Allein die Daten und Fakten sind erschütternd. Von 140.000 Menschen, die aus der Tschechischen Republik, dem deutschen Reich und anderen Regionen nach Theresienstadt geschickt wurden, überlebten nur 17.000. Theresienstadt war kein Todeslager, doch gut 33.000 Menschen starben hier an Hunger und Krankheiten. Ein eigens erbautes Krematorium konnte 200 Tote pro Tag verbrennen. Gleichzeitig wurden 90.000 Menschen aus Theresienstadt in Todeslager wie Auschwitz oder Treblinka geschickt.

In grenzenlosem Zynismus bezeichnete die Nazi-Propaganda Theresienstadt als Kurort. Die Einwohner ließen sich ihre Würde nicht nehmen und feierten religiöse und kulturelle Feste. Künstler, Autoren und Musiker zeigten das Leben, wie es war. In der Leih-Bücherei gab es 60.000 Bücher und die 15.000 Kinder gingen zur Schule.

Das ausgezeichnete Museum und die Führung durch den Ort – inklusive dem jüdischen Gebetsraum, den SS-Quartieren, Gefängniszellen der Gestapo, dem Ältestenrat und den jüdischen Schlafsälen – bringen den Besuchern diesen Teil der Geschichte unbehaglich nahe.

So ist der Ausflug keine Vergnügungsfahrt: Es ist ein Tag, an dem man einen entsetzlichen und tragischen Teil der Geschichte hautnah erleben kann. Doch nur so kann man mehr über die Geschichte und das Wesen des Menschen erfahren. Für viele ist der Ausflug nach Theresienstadt der eindrücklichste Tag Ihrer Pragreise.

Abfahrt aus dem Stadtzentrum

Die Fahrt führt aus dem Stadtzentrum von Prag mit dem Zug (die Zugfahrt ist inklusive) die rund 60 km in das ehemalige Lager. Die Rückfahrt ist am gleichen Tag. Die meisten Besucher bevorzugen eine Tagestour. Die Stadt selbst hat sich vom schrecklichen Kapitel ihrer Geschichte kaum erholt und wirkt bis heute wie eine Geisterstadt.

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Ticket
Ticket-Eigenschaften
Sofortige Ticketzustellung
Smartphone-Tickets akzeptiert
Im Ticket inbegriffen
Hin- und Rückfahrt mit dem Zug
Eintritt ins Museum
Eintritt ins Ghetto-Museum und die Magdeburg-Barracken
Anleitungen
1
Ausgangspunkt
Celetná 558/12, Staré Město, 110 00, Prag
2
Terezín
Principova alej 304, 411 55, Prag

Zeigen Sie Ihr Smartphone-Ticket um 09:45 im Büro von Discover Prague Tour ganz in der Nähe des Altstadtrings vor.

Tickets umbuchen oder stornieren
  • Annullierungen sind für Ihre Buchung leider nicht möglich
  • Umbuchungen können bei diesem Ticket möglich sein
Veranstaltungsort
Schlüsselinformationen
Für Rollstuhlfahrer zugänglich
Live-Guide
Diese ist eine Englische Tour
Bewertungen
14.03.2019
The trip to Theresienstadt was absolutely interesting and a Place to see!
04.09.2019
Boa
04.09.2019
Petra our tour guide certainly knew her stuff and kept the information flowing however think it’s a bit drawn out and could have been a morning or afternoon tour. You try and imagine what the poor people had to endure but not much was original most were replicas or reproduced. Understandable as they are valuable and need to be kept safe. Enjoyable.

Häufig gestellte Fragen

Was umfassen die Tickets?
Dieses Ticket beinhaltet den einmaligen Eintritt in die Attraktion, in Kombination mit anderen Services. Sie können diese Informationen im Abschnitt "Im Ticket inbegriffen" auf dieser Seite finden.
Gibt es Ermäßigungen für bestimmte Altersgruppen, Studenten oder Lehrer?
Preisermäßigungen für bestimmte Altersgruppen sind von Produkt zu Produkt verschieden. Einige Produkte bieten beispielsweise die Ticketvariante "Kind" für Kinder einer bestimmten Altersgruppe. Achten Sie während der Buchung auf eventuell angebotene ermäßigte Tickets und bringen Sie, falls Sie ein ermäßigtes Ticket gebucht haben, zu Ihrem Besuch einen entsprechenden gültigen Aus- oder Nachweis mit!
Welche Zahlungsmethoden sind bei Tiqets möglich?
Bei uns können Sie alle weltweit gängigen Zahlungsmethoden nutzen, darunter Visa, Mastercard, Paypal, Alipay und iDeal. Manche Zahlungsmethoden sind nur bei bestimmten Sprach- und Währungskombinationen verfügbar.
Muss ich mein Ticket ausdrucken?
Nein, Sie müssen diese Tickets nicht ausdrucken. Weitere Informationen finden Sie Bereich "Anleitungen" auf der Produktseite. Laden Sie die Tiqets-App herunter und greifen Sie übers Smartphone auf Ihre Tickets zu, auch wenn Sie offline sind.