Hilfe

The London Bridge Experience: Ihre Ticketoptionen

4.5 / 5 (191 Bewertungen)

Verfügbarkeit prüfen

1 Option • ab 26,82 $

Tiqets' Empfehlung

Heute verfügbar
4.5 / 5 (191)
Eintrittsticket

The London Bridge Experience & London Tombs

  • Dauer: 45 Minuten
  • Beginn: 12:00
  • Zugang zur London Bridge Experience & zu den Gräbern
  • Sundae bei Creams (vorübergehend nicht verfügbar)
Mehr Informationen Öffnet ein neues Fenster
Ab
26,82 $
Zur Buchung

Unsere Empfehlungen

Jetzt mit weiteren Highlights in London kombinieren, denn manches ist zusammen einfach noch besser!

—5%

London City Card

  1. Tower of London
  2. Lastminute.com London Eye Tickets
  3. Hop-on/Hop-off London

+ 1 andere Top-Aktivitäten

4.0 / 5 (1)
Ab 102,39 $ 97,75 $

The London Bridge Experience Bewertungen

4.5
basierend auf 191 Rezensionen
5
4
3
2
1
123
49
13
5
1

Bilder von Besuchern

The London Bridge Experience: Informationen & Hinweise

The London Bridge Experience befindet sich im Gewölbe der London Bridge aus dem Jahre 1800, in dem Seuchengräber untergebracht sind. Reisen Sie in der Zeit zurück, um die dunklen Geheimnisse zu entdecken, die unter der weltweit berühmtesten unheimlichen Brücke lauern. Rechnen Sie mit Überraschungen, Nervenkitzel und Schrecken – The London Bridge Experience bietet auch einen "Guardian Angel" (Schutzengel) für die Kleinen.

Freitag 12:00 - 18:00
Samstag 12:00 - 18:00
Sonntag 12:00 - 18:00
Montag 12:00 - 18:00
Dienstag 12:00 - 18:00
Mittwoch 12:00 - 18:00
Donnerstag 12:00 - 18:00
The London Bridge Experience
2 - 4 Tooley Street, SE1 2SY, London
Mit Google Maps öffnen

Von Tiqets empfohlen

bis zu —12%
Der 95-stöckige Shard wurde vom weltberühmten italienischen Architekten Renzo Piano entworfen. Dieses architektonische Wunder ist das höchste Gebäude in der Europäischen Union, und seine charakteristische Form hat die Londoner Skyline neu definiert. Wenn Sie The View From The Shard besuchen, erhalten Sie einen atemberaubenden 360-Grad-Blick auf London von mehr als 300 Metern über der Stadt.
4.8 / 5 (1616)
Ab 14,30 $
Obwohl der Tower of London vor allem für seine Gefangenschaften und Enthauptungen bekannt ist, diente er zu unterschiedlichen Zeitpunkten auch als königliche Residenz, Münzprägeanstalt, Menagerie, Waffenkammer, Beobachtungsstelle und Aufbewahrungsort der Kronjuwelen - letztere Funktion behält er bis heute bei. Der Legende nach müssen sechs Raben den Turm ständig bewachen, da ansonsten das Vereinigte Königreich zerbricht. Die Raben sind noch stets vorhanden, genauso wie der beinahe tausend Jahre alte Komplex aus steinernen Bauwerken.
4.8 / 5 (1619)
Ab 35,64 $
Der Zoo von London wurde 1828 gegründet. Er ist der weltweit älteste wissenschaftliche Zoo und unterhält heute einige äußerst fortschrittliche Programme, welche der Erhaltung der afrikanischen Elefanten, der schwarzen Rhinozerosse und vieler anderer Tierarten dienen. Der Zoo beheimatet eine Vielzahl an Tieren - über 750 verschiedene Spezies sind hier ansässig. Besonders sehenswert ist die Familie von Silberrückengorillas, der Kumbuka und sein Kumpel Mjukuu vorstehen.
4.5 / 5 (2728)
Ab 42,32 $
Das London Eye stellte einst das größte Riesenrad der Welt dar und verfügt heute über 32 geschlossene und klimatisierte Gondeln, von denen jede Platz für bis zu 25 Personen bietet. Das London Eye befindet sich in der Nähe des Stadtteils Waterloo an der Themse. Eine Fahrt mit dem Riesenrad dauert 30 Minuten und präsentiert Ihnen London im 360°-Winkel.
4.7 / 5 (356)
Ab 42,91 $
Das London Transport Museum ist ein Museum, das der Geschichte des öffentlichen Verkehrs in der englischen Hauptstadt gewidmet ist. Das Museum befindet sich seit 1980 im Victorian Flower Garden in Covent Garden.
4.6 / 5 (359)
Ab 25,03 $
bis zu —14%
Die St. Paul’s Cathedral ist ein Wahrzeichen Londons und eine bedeutende Gebetsstätte. Besucher können das Innere der Kathedrale, die Krypta und die Galerien erkunden, die tolle Ausblicke über London bieten. Die St. Paul’s Cathedral befindet sich nahe mehrerer U-Bahn-Stationen; vom Bahnhof St. Paul’s brauchen Sie zu Fuß nur 2 Minuten.