Hilfe

House of Terror Museum: Ihre Ticketoptionen

Verfügbarkeit prüfen

1 Option • ab 91,61 $

Tiqets' Empfehlung

Verfügbar Samstag, 20 Aug.
Führung

House of Terror Museum: Tour unter dem Roten Stern

  • Dauer: 3 Std.
  • Live-Guide in Englisch
  • 3-stündige Born Under the Red Star Tour
  • Eintritt in das House of Terror Museum
  • Englischsprachiger Guide
  • Eine Retro-Limonade in einer kommunistischen Bar
  • Gebühren für öffentliche Verkehrsmittel
  • Karten und weitere Empfehlungen
Mehr Informationen Öffnet ein neues Fenster
Ab
91,61 $
Zur Buchung

Einige der Inhalte dieser Seite wurden automatisch übersetzt und können Ungenauigkeiten enthalten.

House of Terror Museum: Informationen & Hinweise

Terror Haza oder House of Terror auf Englisch ist eines der besten Museen in Budapest. Das Museum zeigt die schmerzliche Geschichte kommunistischer und faschistischer Regime in Ungarn und beherbergt beeindruckende Ausstellungen und Denkmäler.

Mit Tickets für das Haus des Terrors können Besucher die schaurig rekonstruierten Keller des Gebäudes erkunden, in denen normale Ungarn, die sich dem Status quo widersetzten, gefoltert und ermordet wurden. Es ist ein unerschütterlicher Blick auf die politischen Gräueltaten des Landes, aber auch eine Erinnerung daran, dass Ungarns Freiheitskämpfer nicht umsonst gestorben sind.

House of Terror Museum
Andrássy út 60, 1062, Budapest
Mit Google Maps öffnen

Von Tiqets empfohlen

Seit Jahren ist Budapest das Wellnesszentrum Europas. Badehäuser haben sich hier bereits seit der Römerzeit prächtig entwickelt und dieser Lebensstil wurde nach der Eroberung durch die Türken noch verfeinert. Ein entspannender Tag in diesem wunderschönen Thermalzentrum bringt die Vergangenheit zurück - zwischen den riesigen Säulen und wohltuenden Becken können Sie und Ihre schmerzenden Glieder sich im größten Heilbad Europas so richtig erholen!
4.5 / 5 (1057)
Ab 29,40 $
Die auch als Große Synagoge oder Tabaktempel bekannte, 1859 erbaute Synagoge an der Dohány-Straße im VII. Budapester Bezirk (Erzsébetváros) lässt romantische als auch maurische Baustile erkennen und beherbergt das Ungarische Jüdische Museum und das Holocaust-Gedächtniszimmer. Die Synagoge bietet Platz für 3.000 Personen und ist die größte Europas und die zweitgrößte der Welt.
4.7 / 5 (98)
Ab 20,22 $
River Ride Budapest nimmt Sie mit auf eine einzigartige und aufregende Sightseeingtour zu Land und Wasser entlang der besten Attraktionen der Stadt. Von der Bushaltestelle Széchenyi István tér ist es ein nur kurzer Fußweg zur Abfahrtsstelle.
4.6 / 5 (51)
Ab 26,46 $
Das Szt. Das Lukács-Heilbad hat eine lange Geschichte, die bis ins 12. Jahrhundert zurückreicht, als sich die Ritter des Johanniterordens, die sich mit der Heilung von Kranken beschäftigten, in der Gegend des heutigen Lukács-Bades niederließen. Ihnen folgten die Orden von Rhodos und Malta, die die Bäder ihrer Klöster bauten. Das Bad war bis zur Türkenzeit in Betrieb, aber die Energie der Quellen wurde vor allem zur Herstellung von Schießpulver und zum Mahlen von Weizen genutzt. Im Jahr 1884 wurde das Bad von privater Seite erworben und in ein Kurhotel mit moderner Hydrotherapie und einem modernen Schwimmbad umgewandelt. Reisende aus aller Welt kamen auf der Suche nach Heilung hierher und brachten Marmortafeln an der Wand des Badehofs an, um ihre Dankbarkeit für eine erfolgreiche Behandlung auszudrücken. Auch wenn sich die Medizin weiterentwickelt hat, bieten die Bäder immer noch ein regeneratives Erlebnis und einen perfekten Ort zum Entspannen.
4.2 / 5 (37)
Ab 33,59 $
Das Ungarische Jüdische Museum + Archive befindet sich in der Dohány-Straße im Herzen des Jüdischen Viertels von Budapest. Das Museum wurde 1932 fertiggestellt und befindet sich innerhalb des Komplexes der 1859 errichteten Großen Synagoge.
4.6 / 5 (36)
Ab 20,22 $
Im Herzen von Budapest befindet sich das Flippermuseum, welches eine tolle Abwechslung zu den gewöhnlichen Touristenattraktionen darstellt. Es verfügt über 150 spielbare Flipperautomaten, die vom 19. Jahrhundert bis in die heutige Zeit reichen.