Hilfe

Alte Nationalgalerie: Ihre Ticketoptionen

4.8 / 5 (206 Bewertungen)

Verfügbarkeit prüfen

1 Option • ab 12,63 $

Morgen verfügbar
4.8 / 5 (206)
Eintrittsticket

Alte Nationalgalerie

  • Dauer: 2 Stunden 30 Minuten
  • Eintritt in die Alte Nationalgalerie
  • Zugang zu den Ausstellungen

Aktuelle Ausstellungen & Events

Johann Gottfried Schadow: Umarmung der Formen (Bis 18 Februar 2023)

Mehr Informationen Öffnet ein neues Fenster
Ab
12,63 $
Zur Buchung

Flexibles Planen leicht gemacht

Kostenlose Stornierungsoptionen für alle Tickets

Unsere Empfehlungen

Jetzt mit weiteren Highlights in Berlin kombinieren, denn manches ist zusammen einfach noch besser!

Berlin City Card

  1. Berliner Fernsehturm Online-Ticket
  2. Pergamonmuseum: Ticket online
  3. Tickets DDR-Museum: Eintritt

+ 1 weitere Top-Aktivität

4.3 (4)
Ab 57,88 $

Was gibt es in der Alten Nationalgalerie?

Zu sehen ist eine umfassende Sammlung der Kunst zwischen der Französischen Revolution und dem Ersten Weltkrieg, zwischen Klassizismus und Sezessionen. Auf drei Etagen sind weltberühmte Meisterwerke ausgestellt: Impressionisten, Romantik und Skulpturen aus zwei Jahrhunderten.

Alte Nationalgalerie Bewertungen

4.8
206 verifizierte Kundenrezensionen
5
4
3
2
1
177
26
2
1
0

Bilder von Besuchern

Einige der Inhalte dieser Seite wurden automatisch übersetzt und können Ungenauigkeiten enthalten.

Alte Nationalgalerie: Informationen & Hinweise

Die Alte Nationalgalerie ist ein Kunstmuseum und befindet sich auf der UNESCO-geschützten Museumsinsel in Berlin. Besucher können hier eine umfangreiche Sammlung von Kunstwerken des Neoklassizismus, der Romantik und des Impressionismus bewundern.

Freitag 10:00 - 18:00
Samstag 10:00 - 18:00
Sonntag 10:00 - 18:00
Montag Geschlossen
Dienstag 10:00 - 18:00
Mittwoch 10:00 - 18:00
Donnerstag 10:00 - 18:00
Alte Nationalgalerie
Bodestraße 1-3, 10178, Berlin
Mit Google Maps öffnen

Von Tiqets empfohlen

Die Gemäldegalerie Berlin beheimatet mit den Werken deutscher Meister des 13. bis 18. Jahrhunderts die herausragendste Sammlung der Staatlichen Museen in Berlin. Das Museum befindet sich nahe dem südöstlichen Ende des Tiergartens in Berlin, der nächste Bahnhof ist Potsdamer Platz.
4.8 (125)
Ab 15,26 $
Die Neue Nationalgalerie am Berliner Kulturforum ist ein Architekturdenkmal von Weltrang, sie stammt von keinem geringeren als Ludwig Mies van der Rohe (1886-1969) und wurde für speziell für diese Sammlung der Kunst des 20. Jahrhunderts errichtet. Erst der 2010er Jahre wurde der Bau aus den 60er Jahren im Rahmen einer umfassenden Renovierung modernisiert. Dieser völlig stützenlose „Universalraum“ bildet die Kulisse für Werke europäischer und nordamerikanischer Meister wie Edvard Munch, Pablo Picasso, Max Ernst, Salvador Dalí, Francis Bacon und Andy Warhol. Zu den Highlights des Museums zählen Potsdamer Platz von Ernst Ludwig Kirchner, Die Skatspieler von Otto Dix und Who's Afraid of Red, Yellow and Blue IV von Barnett Newman. Besucher dürfen sich bei Ihrem Eintritt in die Neue Nationalgalerie auch auf wechselnde Sonderausstellungen freuen – es lohnt sich also, regelmäßig den Ausstellungskalender zu prüfen!
4.6 (230)
Ab 14,73 $
Entworfen vom polnisch-amerikanischen Architekten Daniel Libeskind, gilt das Jüdische Museum Berlin eines der wichtigsten Gebäude in der deutschen Hauptstadt. Doch das Gebäude ist mehr als nur ein Ort der jüdischen Kulturgeschichte, denn hier vereinen sich die spektakuläre Architektur und die mitreißenden Ausstellungen zu einem bewegenden Museumserlebnis. Symbolische Räume spiegeln die Realität und Geschichte der deutschen Juden wider und eröffnen einen ergreifenden Einblick in ihre Lebenswelt.
4.7 (156)
Ab 31,57 $
bis zu —5%
Das Pergamonmuseum im Berliner Ortsteil Mitte gehört zum Bauensemble der Museumsinsel und damit zum Weltkulturerbe der UNESCO. Hier finden sich Schätze aus den Bereichen Kunst und Archäologie, die aus Platzgründen zu Beginn des 20. Jahrhunderts aus dem benachbarten Bode-Museum ausgelagert werden mussten. Der 1910 begonnene Museumsbau wurde während des Ersten Weltkriegs und der Wirtschaftskrise der 1920er-Jahre fortgesetzt, erlitt im Zweiten Weltkrieg jedoch schwere Schäden – glücklicherweise blieben seine Bestände jedoch unbeschadet und verzaubern heute in Form von faszinierenden Ausstellungen die Besucher!
4.8 (3896)
Ab 12,04 $
Der Hamburger Bahnhof befindet sich in einem klassizistischen Gebäude aus dem Jahr 1840. Dieser beeindruckende Ort bietet den idealen Raum für einen Nachmittag voller Kunst.
4.5 (88)
Ab 18,94 $
Mit seinen 368 Metern gilt der Fernsehturm als das höchste Bauwerk Deutschlands und eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Berlins. Er wurde in den 60er Jahren zu DDR-Zeiten erbaut und prägt bis heute das Stadtbild der deutschen Hauptstadt. Besucher können sich bei Ihrem Eintritt auf eine Aussichtsetage auf 203 Metern und auf das einzigartige Drehrestaurant „Sphere“ auf 207 Metern Höhe freuen.
4.7 (1856)
Ab 10,52 $

Top-Attraktionen in Berlin

Aktivitäten & Sehenswürdigkeiten in Berlin

Städte in Deutschland

Erleben Sie Deutschland

Unsere beliebtesten Orte