Attraktionen in Siena

Schnelleinlass
Sofortige Zustellung
Smarter Einlass

Beliebte Attraktionen in Siena

Beliebte Städte Italien

Entdecken Sie alle Reiseziele

Planung Ihres Besuchs in Siena

Sprache

Italienisch

Währung

Euro (€)

Vorwahl

+39

Zeitzone

Mitteleuropäische Zeit (MEZ)

Von A nach B

Der einfachste Weg nach Siena aus Florenz ist mit dem Bus, obwohl die Bahnreise landschaftlich reizvoller ist. Die SITA-Busreise vom Bahnhof Santa Maria Novella in Florenz zu Sienas Piazza Antonio Gramsci dauert 80 Minuten. Dort angekommen, können Sie alle Attraktionen von Siena zu Fuß erreichen. Das Zentrum von Siena ist autofrei. Keine Autos sind hier erlaubt (auch keine Taxis!). Beachten Sie dies bitte, wenn Sie nicht gerne laufen, speziell wenn Sie kein Fan von 30 Grad-Steigungen sind. Nach einem Spaziergang durch Siena wird Ihnen klar, wie Italiener so viel essen können und trotzdem fit bleiben!

Essen & Trinken

Italien hat so viel zu bieten, und in Siena gibt es eine besondere (und köstliche) Spezialität: Panforte - ein schwerer Kuchen aus Honig, Mehl, Mandeln, kandierten Früchten und Gewürzen. Ricciarelli - kleine Mandelpasten-Kuchen - sind eine weitere Spezialität von Siena. Feinschmecker machen sich am besten direkt zum Fortress Market auf (07:00 - 13:00 jeden Mittwoch). Hier finden Sie dutzende Stände mit allerlei Köstlichkeiten sowie Schuhe, Taschen, Kleidung und frisches Obst und Gemüse. Unser Tipp: Probieren Sie Porchetta (Schwein vom Rost gewürzt mit Salbei, Rosmarin und mehr).

Machen Sie sich für das Palio-Pferderennen bereit

Die Sieneser halten jedes Jahr spezielle Festivals seit dem 11. Jahrhundert. In dieser Zeit haben Einheimische für politische und soziale Vormacht gekämpft. Obwohl Prügeleien mittlerweile ein Ding der Vergangenheit sind, ist das jährliche Pferderennen noch immer sehr beliebt. Das Palio-Pferderennen findet zweimal im Jahr statt, am 2. Juli und 16. August. Es ist ein andauerndes Symbol des Stolzes und der Bürgeridentität für Einheimische. Es erwarten Sie riesige Menschenmengen im Stadtzentrum und eine angeheizte Atmosphäre, speziell rund um den Piazza del Campo. Die Rennen finden in den frühen Abendstunden statt, aber die Festivitäten dauern den ganzen Tag an.

Was Sie in 3 Tagen in Siena tun können

Die Kathedrale von Siena

Eines der meistgeschätzten Beispiele des gotisch-römischen Stils in Italien ist die Kathedrale von Siena, die Ihnen den Atem rauben wird. Sehen Sie sich wundervolle Fresken von Donatello, Michelangelo und Pinturicchio an. Vergessen Sie dabei nicht den Boden - er besteht aus 56 Paneelen von Marmor-Mosaiksteinen! Hier befinden sich einige der wichtigsten europäischen Kunstmonumente; diese sind mindestens so beachtlich wie der Dom in Florenz. Nehmen Sie sich einen Morgen lang Zeit, um dieses historische Wunder zu entdecken und ach ja, Sie können die Warteschlange mit unserem Ticket umgehen!

Piazza del Campo

Dieser beliebte Piazza, bekannt unter dem Namen Il Campo, ist das pulsierende Herz der Stadt - und das schon seit Mitte des 12. Jahrhunderts. Als Sienas bewährtes bürgerliches und soziales Zentrum wurde er auf dem Grund eines römischen Marktplatzes gebaut und ist in neun Sektoren eingeteilt, welche die Anzahl der Mitglieder in Sienas herrschendem Gemeinderat repräsentieren. Heute essen Touristen in vielzähligen Cafés und Restaurants hier rund um den restaurierten Brunnen, und Studenten genießen ein Picknick während sie lernen. Viele feuchtfröhliche Nächte in Siena haben hier ihren Anfang mit leckeren Cocktails und köstlichen Aperitifen.

Städtische Museen von San Gimignano

Denken Sie an elegante Paläste und eindrucksvolle Türme, was Ihnen spektakuläre Fotos unter der heißen Sonne der Toskana beschert. Ein kultureller Ausflug lohnt sich hier auf jeden Fall. Besuchen Sie die Städtischen Museen, den Torre Grossa aus dem 14. Jahrhundert (der höchste Turm der Stadt) und das Archäeologische Museum, wo Sie die Schätze der Etrusker, Römer und aus dem Mittelalter sehen können. Spazieren Sie durch die Moderne und Zeitgenössische Kunstgallerie Raffaele De Grada und erfahren Sie alles über die Geheimnisse der Apotheker des Krankenhauses von Santa Fina. Mit unserem 2-Tages-Pass haben Sie Eintritt zu all diesen Bereichen!

Der Dom von San Gimignano und das Museum der sakralen Kunst

Der Dom von San Gimignano, auch bekannt als Collegiata di San Gimignano, ist eine eindrucksvolle romanisch-gotische Kathedrale, die garantiert für großes Staunen in der Gruppe sorgen wird. Im angrenzenden Museum der Sakralkunst sehen Sie Original-Freskos aus dem 13. Jahrhundert sowie Kunst vom Stift und der Umgebung eindrucksvoller Kirchen und Klöster. Einige der Monumente überlebten das Bombardement des 2. WK, wurden im Jahr 1999 abgestaubt und spielen im Film "Tee mit Mussolini" eine Rolle. Geschichte, Geheimnisse und ein Tag an einem Filmset - was könnte in Siena aufregender sein?