Hilfe

Tickets für Unter Piazza Navona - Das Stadion des Domitian

Sehen Sie Roms ersten Ort für athletische Wettkämpfe unter der Piazza Navona!

Flexibles Ticket: Stornierung möglich bis zu 24 Stunden vor dem Besuchstag
Sofortige Ticketzustellung
Letzter Einlass: 40 Minuten vor Schließung
Für Rollstuhlfahrer zugänglich
Audioguide: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch
Maximale Gruppengröße: 10
Smartphone-Tickets akzeptiert

Es ist alles bereit!

Wir kümmern uns um den Schutz Ihrer Gesundheit, Sie genießen Kultur ganz unbeschwert.

Übersicht

Highlights

  • Erhalten Sie bevorzugten Einlass in Roms erste dauerhafte Einrichtung für Sportevents. Das historische Stadion wurde 80 n.Chr. in Auftrag gegeben und ist heute UNESCO-Welterbestätte
  • Sehen Sie die Piazza Navona aus einem anderen Blickwinkel. Das Stadion liegt unterhalb des Straßenniveaus und wurde nach einem Brand im Kolosseum Austragungsstätte für Gladiatorenkämpfe
  • Ein in 6 Sprachen verfügbarer Audioguide wird Ihnen viel interessantes Wissen über die Sportveranstaltungen vermitteln, die einst an diesem Ort stattfanden

Beschreibung

Das Stadion des Domitian liegt unter der Piazza Navona. Es mutet an wie ein versteckter Schatz, und das ist es auch. Das Stadion war Roms erste dauerhafte Austragungsstätte für Gladiatorenkämpfe und Sportveranstaltungen. Heute gehört es zum UNESCO-Weltkulturerbe. Mit diesem Ticket erhalten Sie bevorzugten Einlass und einen Audioguide, mit dem Sie diese unterirdische Sehenswürdigkeit erkunden können. Ein einzigartiger Ort für Sport- und Geschichtsinteressierte!

Steht man auf der belebten Piazza Navona, kann man sich kaum vorstellen, dass unter ihrer Oberfläche ein Bau aus dem Alten Rom liegt, der voller spannender Geschichte steckt. Das Stadion des Domitian, auch Circus Agonalis genannt, fasste bis zu 20.000 Zuschauer, die in das Stadion strömten, um Kämpfe und Gymnastik zu sehen. Hier abgehaltene Veranstaltungen zeigten professionelle, meist griechische Gymnasten, großteils weibliche Wettläufer und vieles mehr.

Wettkämpfe galten als so wichtig, dass die Namen der Sieger auf Grabsteinen verewigt wurden. Der Preis für die Sieger zeigt nicht unbedingt die Wichtigkeit der sportlichen Wettkämpfe: der Gewinner erhielt eine Krone aus Eichen- und Olivenblättern. Vermutlich nahmen die Athleten aus Liebe zum Sport teil?

Kaiser Titus gab den Bau des Stadions um 80 n.Chr. in Auftrag, im gleichen Jahr, in dem das Kolosseum fertiggestellt wurde. Als das Kolosseum dann 217 n.Chr. bei einem Brand beschädigt wurde, wurden die Gladiatorenkämpfe ins Stadion des Domitian verlegt.

Das Stadion, einst der Höhepunkt römischer Unterhaltung, liegt heute unterhalb der modernen Stadt. Es lohnt sich, dem Trubel Roms und den Menschenmassen zu entfliehen und die Überreste des Stadions zu besichtigen.

Ticket

Im Ticket inbegriffen

Einlassticket für das Stadion des Domitian
Audioguide zum Herunterladen in 7 Sprachen. Bei Bedarf Audioguide für Kinder

Änderungsrichtlinien

  • Umbuchungen sind bei diesem Ticket möglich

Veranstaltungsort

Bewertungen & Rezensionen

4.4
basierend auf 36 Rezensionen
5
4
3
2
1
19
13
2
2
0
A
04.08.2019
Ausgezeichnet
eine sehr interessante Möglichkeit, in die Geschichte einzutauchen - sehr gut aufbereitet und begreifbar gemacht
A
27.11.2019
Ausgezeichnet
Very good exhibition on daily life in Roman time and about the empeors
S
23.11.2019
Ausgezeichnet
It was a nice balance of overall history of Rome with specific history related to Pza Navona. It was helpful in understanding how today's structures correspond to the historical structures.

Häufig gestellte Fragen