Hilfe

Tickets für Denkmäler im Jüdischen Viertel + Führung

Eintritt in die berühmten jüdischen Denkmäler

Sofortige Ticketzustellung
Beginn: 10:00
Dauer: 2 Std. 30 Min.
Live-Guide: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Russisch, Spanisch, Tschechisch
Smartphone-Tickets akzeptiert

Es ist alles vorbereitet!

Wir sorgen für die nötigen Schutzmaßnahmen, damit Sie Kultur unbeschwert genießen können.

Im Ticket inbegriffen

2,5-stündige Führung durch das Jüdische Viertel
Eintritt in die Pinkas-Synagoge, die Klausen-Synagoge, die Maisel-Synagoge und den jüdischen Friedhof
  • Dieser faszinierende Rundgang beinhaltet den Eintritt für die berühmtesten Monumente der Gegend, darunter zwei Synagogen und einen der ältesten Friedhöfe in Mitteleuropa
  • Keine andere europäische Stadt verfügt über ein so gut erhaltenes jüdisches Viertel wie Prag. Ironischerweise ist das weitgehend Adolf Hitler zu verdanken, der die Erhaltung dieser Gegend als „Museum der ausgestorbenen Rasse" unterstützte
  • Sie erhalten Einblicke in die Geschichte der Juden in Prag vom 10. Jahrhundert bis heute und erfahren mehr über die bis heute prägenden Traditionen und Strapazen

Die reiche Geschichte des Jüdischen Viertels in Prag ist so bewegend wie lang. An diesem bereits im 10. Jahrhundert besiedelten Ort befand sich das größte jüdische Ghetto in der europäischen Geschichte. Mit Zugang zu den berühmtesten Denkmälern gewährt dieser Rundgang Besuchern einen einzigartigen Einblick in das Leben, die Studien und Traditionen der jüdischen Menschen in Prag.

Das jüdische Ghetto entstand, als die Stadt ihren jüdischen Bürgern im 10. Jahrhundert befahl, in einen getrennten Teil der Stadt zu ziehen. Das Viertel wuchs im Laufe der Zeit immer weiter an – das gilt auch für das Leben mit weiteren Einschränkungen. Diese Umstände haben zu einer einzigartigen und faszinierenden Lebensart beigetragen, die Sie bei diesem Rundgang näher erkunden werden.

Ihre Führung beginnt vor dem Rudolphinium am Jan-Palach-Platz. Zu den Highlights zählt der Alte Jüdische Friedhof – einer der ältesten und größten der Welt. Außerdem erfahren Sie mehr über die sechs Synagogen, die in diesem Viertel nebeneinander existieren; jede mit ihrer ganz eigenen Bedeutung für die Gemeinde.

Sie besuchen drei dieser Synagogen - die Maisel-Synagoge, die Pinkas-Synagoge und die Klausen-Synagoge - und den Alten Jüdischen Friedhof. Ihr Guide ist ein Experte in der jüdischen Geschichte Prags und seiner Einwohner und wird Ihnen Geschichten erzählen, die die Geschichte des Jüdischen Viertels zum Leben erwecken.

Diese Einblicke in die Bräuche, Erfolge und Misserfolge des jüdischen Volkes in Prag werden Ihren Ausflug in das jüdische Ghetto Prags zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. 

TIPP: Ziehen Sie sich bequeme Schuhe an und nehmen Sie bei schlechtem Wetter einen Regenschirm mit.

1
Nám. J. Palacha
Nám. J. Palacha, 110 00, Prag
2
Jüdisches Museum in Prag
1,U Staré školy, 110 00, Prag

Kommen Sie zwischen 09:45 und 10:00 zum Treffpunkt vor dem Rudolfinum auf dem Jan-Palach-Platz (Náměstí Jana Palacha) und zeigen Sie dort dem Tourguide, der an einem offenen blauweißen Schirm zu erkennen sein wird, Ihr Smartphone-Ticket vor.

Anfahrt

  • U-Bahn: Linie A bis Staroměstská
  • Straßenbahn: Linien 17 oder 18 bis Staroměstská
  • Umbuchungen können bei diesem Ticket möglich sein

Bewertungen & Rezensionen

4.8
basierend auf 55 Rezensionen
5
4
3
2
1
46
7
2
0
0

Häufig gestellte Fragen

Dieses Ticket beinhaltet den einmaligen Eintritt in die Attraktion, in Kombination mit anderen Services. Sie können diese Informationen im Abschnitt "Im Ticket inbegriffen" auf dieser Seite finden.
Preisermäßigungen für bestimmte Altersgruppen sind von Produkt zu Produkt verschieden. Einige Produkte bieten beispielsweise die Ticketvariante "Kind" für Kinder einer bestimmten Altersgruppe. Achten Sie während der Buchung auf eventuell angebotene ermäßigte Tickets und bringen Sie, falls Sie ein ermäßigtes Ticket gebucht haben, zu Ihrem Besuch einen entsprechenden gültigen Aus- oder Nachweis mit!
Bei uns können Sie alle weltweit gängigen Zahlungsmethoden nutzen, darunter Visa, Mastercard, Paypal, Alipay und iDeal. Manche Zahlungsmethoden sind nur bei bestimmten Sprach- und Währungskombinationen verfügbar.
Nein, Sie müssen diese Tickets nicht ausdrucken. Weitere Informationen finden Sie Bereich "Anleitungen" auf der Produktseite. Laden Sie die Tiqets-App herunter und greifen Sie übers Smartphone auf Ihre Tickets zu, auch wenn Sie offline sind.