Attraktionen in Hamburg

Schnelleinlass
Sofortige Zustellung
Smarter Einlass

Beliebte Attraktionen in Hamburg

Beliebte Städte Deutschland

Entdecken Sie alle Reiseziele

Planung Ihres Besuchs in Hamburg

Sprache

Deutsch

Währung

Euro (€)

Vorwahl

+49

Zeitzone

Central European Time (CET)

Eine wachsende Stadt

Hamburg hat den Ruf als eine der coolsten Städte der Welt und ist die zweitgrößte Stadt Deutschlands mit dem größten Hafen, welcher sich auch im internationalen Vergleich gut sehen lassen kann. Die zur Elbe gelegenen Gebäude sind ein fantastischer Ort für einige der besten Restaurants des Landes, während Teile des Rotlichtviertels der Reeperbahn mit denen in Amsterdam konkurrieren. Hamburg ist bekannt für seine klassische Musik und die Einheimischen sind stolz auf ihren Konzertsaal, die Elbphilharmonie. Musikfestivals die das ganze Jahr über stattfinden und das pulsierende Nachtleben beweisen, dass die Szene heute dynamischer als je zuvor ist. Möchten Sie es selbst erleben? Verbringen Sie einen Abend dem Nachtclub, der einst ein Bunker aus dem Zweiten Weltkrieg war.

Von A nach B

Wenn Sie ein Kulturliebhaber mit einer großen To-Do-Liste sind, ist es eine gute Idee, sich eine Tageskarte zu besorgen und die öffentlichen Verkehrsmittel von Hamburg zu nutzen. Busse verkehren über mehrere Linien hinweg in der ganzen Stadt, während das Fährsystem eine landschaftlich interessante Alternative bietet. Die Fähren fahren den ganzen Tag alle 15 Minuten auf der Elbe und zwischen HafenCity und Teufelsbrück. Die U-Bahnen und S-Bahnen sind einfach zu verstehen und bringen Sie überall hin. Aber selbst wenn diese abends nicht mehr fahren, können Sie einfach nach den praktischen Nachtbussen Ausschau halten.

Wetter und die beste Reisezeit

Es gibt das ganze Jahr über viel in Hamburg zu erleben. Mit hervorragenden Museen und Indoor-Aktivitäten hält die Stadt Sie den ganzen Winter über warm, wenn die Temperaturen um die Gefrierpunkt liegen. Im Sommer können Sie in den schönen Parks spazieren und die Sonne genießen oder einen Spaziergang an der Uferpromenade machen, wo die alten Lagerhäuser und Getreidesilos heute atemberaubende Apartments und Einkaufsmöglichkeiten bieten. Fahren Sie auf jeden Fall mit dem Boot, wenn das Wetter schön ist. Die Sommertemperaturen liegen im Durchschnitt zwischen 21° und 26 °Grad Celsius, aber es kann vereinzelt regnen. Nehmen Sie also immer einen Regenschirm mit, nur für alle Fälle.

Was Sie in 3 Tagen in Hamburg tun können

Decks und Wracks im International Maritime Museum

Hamburgs maritime Geschichte erwartet Sie im ältesten noch erhaltenen Lagergebäude des Hamburger Hafens, das heute ein neunstöckiges Museum ist. Erfahren Sie grandiose Dinge über die Geschichte der Seefahrt und zählen Sie, wie viele LEGO-Steine benötigt wurden, um die Queen Mary II nach zu bauen. Probieren Sie, mit dem Lenkrad-Simulator zufahren, aber achten Sie auf die Piraten! Reisen Sie durch den maritimen Fortschritt von der Antike bis zum 20. Jahrhundert und schauen Sie sich den Zeitrafferfilm eines Schiffs an. Dies ist ein unterhaltsames Museum für Möchtegern-Seefahrer aller Altersgruppen.

Deutschlands größte Glocke in der St.-Michaels-Kirche in Hamburg

Eines der Wahrzeichen Hamburgs ist der stolze Bestitzer der größten Glocke Deutschlands. Vom Turm aus haben Sie die beste Aussicht aus eine Höhe von 106 Metern über der Elbe und können eine unglaubliche Aussicht auf Hamburg und den Hafen genießen. Als eine der eindrucksvollsten barocken hanseatischen Kirchen Europas, hat dieses historische Gebäude viele Katastrophen überlebt. Von Blitzeinschlägen bis zu Bränden und den unaussprechlichen Tragödien im Zweiten Weltkrieg.

Verwöhnen Sie Ihre Augen und Ohren in der Elbphilharmonie

In einem der akustisch fortschrittlichsten Konzerthallen der Welt, in dem eigentlich drei Konzertsäle zu finden sind, finden sich oft Menschen, die einfach nur den atemberaubenden Blick auf die Elbe genießen möchten. Das Gebäude in Form eines Eisbergs spiegelt sich im Wasser und bei gutem Wetter eignet sich die Außenterrasse als idealer Ort, um Menschen im Sonnenschein zu beobachten. Der größte Veranstaltungsort in der Elbphilharmonie kann mehr als 2.000 Personen beherbergen. Sie sollten eventuell ein paar musikalische Erinnerungen an Hamburg mitnehmen und auch eine Aufführung erleben?

Lassen Sie sich von der Magie der Kunst verführen

Nur einen kurzen Spaziergang vom Hauptbahnhof entfernt, zwischen Binnenalster und Außenalster, befindet sich eines der größten und besten Museen Deutschlands. Der Bau der Kunsthalle wurde von Hamburgs Bürgern finanziert, und diese riesige Kunstgalerie wurde 1869 geöffnet. Hier kann man den ganzen Tag damit verbringen, alle möglichen erstaunlichen Kunstwerke zu entdecken. Es gibt Werke der Künstler Goya, Rembrandt, Rubens und Canaletto sowie Werke von Künstlern aus dem 19. Jahrhundert z.B. Manet, Degas und Gauguin. Fans der Moderne und Zeitgenössischen Kunst werden sich auf Franz Marc, Francis Bacon, Warhol, Tracey Emin und Picasso freuen.