Hilfe

Guatemala-Stadt Sehenswürdigkeiten

Die 5 besten Erlebnisse in Guatemala-Stadt

Antigua Guatemala Cathedral
#1
Antigua Guatemala Cathedral
Die Kathedrale San José ist eine römisch-katholische Kirche in Antigua, Guatemala. Die originale Kirche wurde um 1541 erbaut aber Erdbeben haben diese über die Jahre zerstört. Sie wurde 1669 abgerissen und im Jahre 1680 wieder erbaut und gesegnet.
Lago de Atitlán
#2
Lago de Atitlán
Der Lago de Atitlán ist ein Vulkansee im südwestlichen Hochland von Guatemala. Er ist umgeben von steilen, grünen Bergen, Dörfern der indigenen Mayabevölkerung und Vulkanen und ist das Herzstück eines riesigen Naturschutzgebiets, in dem Besucher üppige Landschaften mit schroffen Tälern und Waldwegen erkunden können.
Vulkan Pacaya
#3
Vulkan Pacaya
Der Pacaya ist ein aktiver Vulkan in Guatemala, der erstmals vor rund 23.000 Jahren ausgebrochen ist. Seit der spanischen Invasion Guatemalas kam es zu mindestens 23 Eruptionen. Das Wandern rund um den Vulkan ist eine beliebte Aktivität für Touristen; Besucher können bis zu 50 Meter an den Krater heranklettern.
Mercado Central
#4
Mercado Central
Der Mercado Central, oder Zentrale Markt, von Guatemala-Stadt ist ein pulsierender, unterirdisch gelegener Markt, in dem Verkäufer von Fleisch, Obst und Gemüse bis hin zu Keramik, Blumen, Kleidung und Handtaschen alles nur Erdenkliche anbieten. Der Markt liegt nur 2 Gehminuten vom Hauptplatz entfernt.
Markt von Chichicastenango
#5
Markt von Chichicastenango
Der Markt von Chichicastenango ist der größte Freiluftmarkt in der Maya-Stadt Chichicastenango in Guatemala. Der Markt ist farbenfroh und lebendig - ein wunderbarer Ort, um traditionelle Kleidung und frische Produkte zu entdecken. Das Feilschen mit den Händlern ist Teil der Erfahrung!