Hilfe

Tickets für Burg Forchtenstein: Führung + Waffensammlung

Erkunden Sie das Schloss und entdecken Sie die beeindruckende Waffensammlung

Flexibles Ticket: Stornierung möglich bis zu 24 Stunden vor dem Besuchstag (wenn gewählt)
Sofortige Ticketzustellung
Live-Guide: Deutsch
Smartphone-Tickets akzeptiert

Es ist alles bereit!

Wir kümmern uns um den Schutz Ihrer Gesundheit, Sie genießen Kultur ganz unbeschwert.

Übersicht

Highlights

  • Erkunden Sie die imposante Festung der Esterházy-Fürsten, die die türkische Invasion von 1529 und den Dreißigjährigen Krieg unversehrt überstand
  • Sehen Sie in der Waffensammlung der Burg beeindruckende Waffen und Ausrüstungsgegenstände und erfahren Sie in der Ausstellung „Granaten, Flaggen, Grenadier" mehr darüber, wie das Leben eines Esterházy-Soldaten aussah
  • Nehmen Sie an einer Führung durch die Burg teil und lernen Sie alles über deren faszinierende Geschichte

Beschreibung

Die umfangreiche Waffensammlung von Burg Forchtenstein umfasst unzählige Waffen aus dem 16. Jahrhundert und der Zeit des Dreißigjährigen Kriegs. Die neue Ausstellung zeigt Ihnen außerdem, wie das Leben der Soldaten, die der Familie Esterházy dienten, wirklich aussah. Tauchen Sie in eine Welt voll mittelalterlicher Geschichte ein und machen Sie einen geführten Rundgang durch das historische Schloss.

Burg Forchtenstein liegt im Rosaliengebirge und ist eines der wichtigsten Symbole des Burgenlandes. Sie wurde Anfang des 14. Jahrhunderts errichtet, überstand die türkische Invasion Wiens von 1529 und ging 1622 in den Besitz des Fürstenhauses Esterházy über, welches die Burg vollständig erneuerte.

Allein um die Waffenkammer zu sehen, lohnt sich schon ein Besuch der Burg - es sei denn, Sie hatten geplant, die Burg zu stürmen; in dem Fall wird Sie das Aufgebot an Musketen, Helmen, Hellebarden, Armbrüsten, Kanonenkugeln und Handgranaten wohl eher abschrecken. Bei so einem massiven Waffenbestand ist es kein Wunder, dass Forchtenstein niemals erobert werden konnte!

Die Ausstellung „Granaten, Flaggen, Grenadier" erstreckt sich über 10 faszinierende Räume, in denen Sie alles über das Leben als Esterházy-Soldat und die grausamen Waffen, die dem Schutze der Burg dienten, erfahren.

Die Geheimnisse der Burg warten nur darauf, bei einer kostenlosen Führung auf Deutsch enthüllt zu werden!

Ticket

Im Ticket inbegriffen

Führung auf Deutsch durch die Burg Forchtenstein und die Waffensammlung
Weitere Informationen

Anfahrt:

  • Mit dem Auto: Nehmen Sie die A2/A3 bis Eisenstadt, fahren Sie dann weiter auf der S31 bis Forchtenstein
  • Mit dem Bus: ab Wien Südtirolerplatz bis Forchtenstein

Hinweis:

  • Haustiere sind nicht gestattet
  • Kinder unter 12 Jahren nur unter Aufsicht eines Erwachsenen

Änderungsrichtlinien

  • Eine Umbuchung ist bei diesem Ticket nicht möglich

Veranstaltungsort

Öffnungszeiten

Dienstag 10:00 - 17:00
Mittwoch 10:00 - 17:00
Donnerstag 10:00 - 17:00
Freitag 10:00 - 17:00
Samstag 10:00 - 17:00
Sonntag 10:00 - 17:00
Montag 10:00 - 17:00

Anfahrt

Burg Forchtenstein
Melinda Esterhazy-Platz 1, 7212, Forchtenstein
Mit Maps öffnen

Bewertungen & Rezensionen

Noch keine Bewertungen.

Häufig gestellte Fragen