Attraktionen in Antwerpen

Schnelleinlass
Sofortige Zustellung
Smarter Einlass

Beliebte Attraktionen in Antwerpen

Beliebte Städte Belgien

Entdecken Sie alle Reiseziele

Planung Ihres Besuchs in Antwerpen

Sprache

Französisch und Flämisch

Währung

Euro (€)

Vorwahl

+32

Zeitzone

Central European Time (CET)

Herzlich Willkommen in Antwerpen

In der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts war Antwerpen das florierende Handels- und Finanzzentrum Westeuropas. Hauptsächlich aufgrund seines Hafens und des Wollmarktes. Sie werden seine Geschichte in den gepflasterten Straßen und extravaganten Gebäuden zu jeder Jahreszeit spüren, aber es ist besser, Antwerpen im späten Frühling zu besuchen, wenn Sie mehr Sonnenlicht bekommen und Zeit haben das bester daraus zu machen. September und Oktober sind auch gute Besuchszeiten, weil die Touristen da weg sind und das Wetter immer noch schön ist.

Von A nach B

Die beste Art Antwerpen zu erkunden ist definitiv zu Fuß. Sie werden jede Menge Dinge entdecken, vor allem in den kleinen Seitenstraßen, die Sie verpasst hätten, wenn Sie nicht gelaufen wären. Es ist auch leicht, mit der Straßenbahn durch Antwerpen zu fahren oder das umfangreiche Fahrradsystem, die roten Rädern, zu nutzen. Steigen Sie einfach auf und treten Sie an über 100 Stationen in die Pedale. Die freundlichen Einheimischen zeigen Ihnen bestimmt den Weg, wenn Sie sich verlaufen, oder Sie können sich einfach eine Waffel kaufen und das Abenteuer genießen.

Die besten Waffeln in Belgien

Fans von Waffeln werden sich in Antwerpen wie im Schlaraffenland fühlen - Antwerpen ist anscheinend der Ort in Belgien mit den besten Waffeln. Die Leute schwärmen vor allem von The Smallest Waffle Shop In The World, wo die drei Euro teuren Waffeln außen knusprig und innen zäh sind. Gefüllt mit winzig knusprigen, zuckerhaltigen Kristallen, die jeden Bissen zu einem Traum machen. Wenn Ihnen das Wasser jetzt schon im Mund zusammen läuft, warten Sie, bis Sie endlich eine probieren.

Was Sie in 3 Tagen in Antwerpen tun können

Lernen Sie Ihr Bier bei Konincks Brauerei kennen

Seien Sie ehrlich - wer ist wegen dem Bier nach Belgien gekommen? Die Koninck-Brauerei ist einer der besten Orte, um sich mit dem belgischen Bier in Antwerpen bekannt zu machen. Hören Sie sich die Audiotour an und erfahren Sie mehr über den detaillierten De Koninck-Brauprozess sowie einige interessante Fakten über die Beziehung von Antwerpen zum Bier. Jeder liebt die Hängebrücke wegen der 360 ° -Blick auf die Brauerei. Und Sie bekommen sogar zwei Kostproben. Prost!

Besuchen Sie im Rbenshuis das Zuhause eines Künstlers

Der weltweit renommierte Künstler Peter Paul Rubens hat bis zu seinem Tod 1640 über seine Meisterwerke gegrübelt. Jetzt im Museum, inmitten einer Fülle barocker Kunst, sieht man Rubens restauriertes Selbstporträt - nachdem es über ein Jahr abwesend war. Was denkt er in diesem Bild mit den glasigen Augen, geröteten Wangen und Lippenstift auf dem Mund? Was hatte er getan? Gedanken auf einer Postkarte.

Eine unheimliche Geschichtsstunde im Fort Breendonk

Drehen Sie die Uhren zurück, zu einer der dunkelsten Geschichten der Europäischen Geschichte. Fort Breendonk, tief in belgischer Landschaft gelegen, war einst ein NS-Gefangenenlager für belgische Widerstandskämpfer, Regimekritiker und Juden. Sehen Sie die Kunst, die von gefolterten Seelen im Zweiten Weltkrieg geschaffen wurde, und erkunden Sie Denkmäler mit farbenfrohen Geschichten über Widerstand und Mut. Es ist eine Botschaft der Hoffnung, die durch diese Wände geleitet wird.

Bobbejaanland

Sie haben alle Sehenswürdigkeiten gesehen und möchten Sie nun in diesem abwechslungsreichen Abenteuerpark in neues Terrain wagen. Bobbejaanland ist dem flämischen Sänger, Gitarrist und Entertainer Bobbejaan Schoepen gewidmet und beherbergt 40 Fahrgeschäfte und Attraktionen. Begeben Sie sich auf eine Reise in einen Vulkan, schauen Sie sich eine Live-Show an, fahren Sie Achterbahn oder rauschen Sie auf dem Dreamcatcher VR-Coaster, seit 2018, durch mysteriöse Landschaften. Kinder und Erwachsene werden es gleichermaßen lieben.