Hilfe

Tickets für Jüdisches Kulturviertel: Kombipass

Erhalten Sie Eintritt in fünf bedeutende Kulturstätten mit nur einem Ticket

Flexibles Ticket: Stornierung möglich bis zu 24 Stunden vor dem Besuchstag (wenn gewählt)
Sofortige Ticketzustellung
Für Rollstuhlfahrer zugänglich
Audioguide: Deutsch, Englisch, Französisch, Hebräisch, Italienisch, Niederländisch, Portugiesisch, Spanisch
Smartphone-Tickets akzeptiert

Es ist alles bereit!

Wir kümmern uns um den Schutz Ihrer Gesundheit, Sie genießen Kultur ganz unbeschwert.

Übersicht

Highlights

  • Ihr Ticket für das Jüdische Viertel beinhaltet das Jüdische Geschichtsmuseum inklusive Kindermuseum, die Portugiesische Synagoge und die Hollandsche Schouwburg (Nationales Holocaust-Denkmal)
  • Erfahren Sie anhand von abwechslungsreichen Dauer- und Wechselausstellungen mehr über die Bedeutung des Judentums in den Niederlanden sowie jüdische Traditionen der Vergangenheit und Gegenwart
  • Erkunden Sie alle Attraktionen des Viertels und entdecken Sie Fotos, virtuelle Begegnungen und Videos, die Ihnen einen Einblick in die jüdische Lebensart geben

Beschreibung

Das Jüdische Kulturviertel Amsterdam misst weniger als einen Quadratkilometer, ist aber dennoch reich an Denkmälern, Synagogen und Geschichte. Entdecken Sie die prächtige Portugiesische Synagoge, das Jüdische Geschichtsmuseum, das spannende Kindermuseum und die bewegende Hollandsche Schouwburg (Nationales Holocaust-Denkmal). Sie erhalten Eintritt in alle 5 Attraktionen mit nur einem Ticket!

Inmitten des grünen Amsterdamer Stadtteils Plantage, unweit des Flohmarktes auf dem Waterlooplein, befindet sich das Jüdische Kulturviertel. Es bietet verschiedene bedeutende Besuchsstätten, denen Sie einen Tag (oder zumindest einen halben) widmen sollten.

Das Jüdische Geschichtsmuseum ist in vier großen Synagogen untergebracht. Die Dauerausstellungen bringen Besuchern die jüdische Kultur und die Geschichte der niederländischen Juden näher. Ein Teil des Museums, das Kindermuseum, ist im Stil eines Hauses einer typischen jüdischen Familie, der Hollanders, aufgebaut. Erfahren Sie mehr über den Alltag der Familie, während Sie und Ihre Kinder Ihrem lebhaften Guide Max folgen.

Direkt gegenüber dem Jüdischen Geschichtsmuseum befindet sich die Portugiesische Synagoge aus dem 17. Jahrhundert. Unscheinbar von außen, bietet sie im Inneren einen beeindruckenden Anblick und wird auch heute noch für gemeinsame Gebete genutzt.

Besuchen Sie auch die Hollandsche Schouwburg, das heutige Nationale Holocaust-Denkmal, einst Sammelstelle von Juden vor ihrer Deportation in Konzentrationslager. Ein Denkmal und ein Gedenkraum erinnern hier an die vielen unschuldigen Opfer.

Ticket

Im Ticket inbegriffen

Jüdisches Geschichtsmuseum
Portugiesische Synagoge
Kindermuseum
Nationales Holocaust-Denkmal (Hollandse Schouwburg)

Änderungsrichtlinien

  • Eine Umbuchung ist bei diesem Ticket nicht möglich

Anleitungen

Zeigen Sie Ihr Smartphone-Ticket an der Kasse des Jüdischen Geschichtsmuseums, der Portugiesischen Synagoge und des Nationalen Holocaust-Denkmals vor.

Veranstaltungsort

Öffnungszeiten

Jüdisches Geschichtsmuseum
Mittwoch Geschlossen
Donnerstag 11:00 - 17:00
Freitag 11:00 - 17:00
Samstag Geschlossen
Sonntag 11:00 - 17:00
Montag 11:00 - 17:00
Dienstag 11:00 - 17:00
Kindermuseum
Mittwoch Geschlossen
Donnerstag 11:00 - 17:00
Freitag 11:00 - 17:00
Samstag Geschlossen
Sonntag 11:00 - 17:00
Montag 11:00 - 17:00
Dienstag 11:00 - 17:00
Nationales Holocaust-Denkmal
Mittwoch Geschlossen
Donnerstag 11:00 - 17:00
Freitag 11:00 - 17:00
Samstag Geschlossen
Sonntag 11:00 - 17:00
Montag 11:00 - 17:00
Dienstag 11:00 - 17:00
Portugiesische Synagoge
Mittwoch Geschlossen
Donnerstag 11:00 - 17:00
Freitag 11:00 - 17:00
Samstag Geschlossen
Sonntag 11:00 - 17:00
Montag 11:00 - 17:00
Dienstag 11:00 - 17:00

Anfahrt

Jüdisches Kulturviertel
Nieuwe Amstelstraat 1, 1011 PL, Amsterdam
Mit Maps öffnen

Bewertungen & Rezensionen

4.6
basierend auf 31 Rezensionen
5
4
3
2
1
23
5
3
0
0
A
28.10.2017
Ausgezeichnet
Kleine informative Ausstellung.
F
19.08.2020
Ausgezeichnet
Très intéressant. Surtout la synagogue hispano-portugaise.
F
02.01.2020
Gut
Enrichissante

Häufig gestellte Fragen