Hilfe

Tickets für Jüdisches Historisches Museum

Jüdisches Leben in den Niederlanden

Jüdisches Kulturviertel
Heute geöffnet 11:00 - 17:00
Flexibles Ticket: Stornierung möglich bis zu 24 Stunden vor dem Besuchstag (wenn gewählt)
Sofortige Ticketzustellung
Für Rollstuhlfahrer zugänglich
Audioguide: Deutsch, Englisch, Französisch, Hebräisch, Italienisch, Niederländisch, Portugiesisch, Spanisch
Smartphone-Tickets akzeptiert

Es ist alles bereit!

Wir kümmern uns um den Schutz Ihrer Gesundheit, Sie genießen Kultur ganz unbeschwert.

Übersicht

Highlights

  • Ihr Ticket für das Jüdische Historische Museum umfasst den Zugang zur Portugiesischen Synagoge und zur Hollandsche Schouwburg (Nationales Holocaust-Mahnmal)
  • Lernen Sie die Wichtigkeit der Juden in den Niederlanden in verschiedenen Sonder- und Dauerausstellungen kennen
  • Besuchen Sie das Kindermuseum und erfahren Sie mit Ihrem unterhaltsamen Führer, Max dem Matzo, mehr über das Alltagsleben einer typischen jüdischen Familie

Beschreibung

Das Jüdische Historische Museum befindet sich in vier imposanten Synagogen in der Nähe des Waterlooplein und bietet seinen Besuchern die Möglichkeit, jüdische Geschichte und Kultur durch 3D-Präsentationen, Filme, Gemälde und Fotos kennenzulernen. Es ist das einzige Museum der Niederlande, das der jüdischen Geschichte gewidmet ist. Durch den Audioguide werden Sie viel Wissenswertes erfahren, während Sie durch das Museum laufen.

Das Jüdische Historische Museum befindet sich in einem ruhigen Viertel im Zentrum Amsterdams. Der Stadtteil war bis zur NS-Besatzung und den Massendeportationen das kulturelle und religiöse Zentrum der jüdischen Einwanderer. Das Jüdische Historische Museum erinnert an diese dunkle Zeit und huldigt zugleich die jüdischen Traditionen in Amsterdam und den Niederlanden.

Die Ausstellungen des Museums sind über vier imposante Synagogen verteilt. Die Dauerausstellungen berichten über jüdische Kultur und Geschichte in den Niederlanden; ein Teil davon, das Kindermuseum, sieht aus wie das Innere der Wohnung einer typischen jüdischen Familie, der Familie Hollander. Erfahren Sie mehr über das Alltagsleben dieser Familie, während Sie und Ihre Kleinen von Max dem Matzo auf unterhaltsame Weise durch das Museum geleitet werden.

Das Ticket gibt Ihnen auch Zugang zu anderen wichtigen Orten in Amsterdams Jüdischem Kulturviertel, darunter die stattliche Portugiesische Synagoge und die bewegende Hollandsche Schouwburg (Nationales Holocaustmahnmal).

Ticket

Interessante Orte

Sehenswürdigkeiten, die Sie besuchen werden:
Wahrzeichen, die Sie sehen werden:

Im Ticket inbegriffen

Eintritt in die Portugiesische Synagoge + Audioführung
Eintritt ins Jüdische Historische Museum + Audioführung
Eintritt ins Holocaust-Museum
Umgebungsplan des Jüdischen Viertels + eine App, die für die Tour auf Holländisch, Englisch und Portugiesisch heruntergeladen werden kann

Änderungsrichtlinien

  • Eine Umbuchung ist bei diesem Ticket nicht möglich

Veranstaltungsort

Öffnungszeiten

Jüdisches Kulturviertel
Freitag 11:00 - 17:00
Samstag 11:00 - 17:00
Sonntag 11:00 - 17:00
Montag 11:00 - 17:00
Dienstag 11:00 - 17:00
Mittwoch 11:00 - 17:00
Donnerstag 11:00 - 17:00

Anfahrt

Jüdisches Kulturviertel
Nieuwe Amstelstraat 1, 1011 PL, Amsterdam
Mit Maps öffnen

Bewertungen & Rezensionen

4.8
basierend auf 12 Rezensionen
5
4
3
2
1
10
1
1
0
0
P
18.02.2020
Ausgezeichnet
Very touching
J
06.12.2019
Ausgezeichnet
This experience enabled an understanding of the jewish religion ,that I think is seen as mysterious by non jewish . This enabled more acceptance and lets us not forget the holocaust.
M
11.09.2019
Ausgezeichnet
This was an interesting and very moving visit into the history of Jewish culture and how Amsterdam came to play a big part in it. The audio part of tour was very informative and allowed you to...
This was an interesting and very moving visit into the history of Jewish culture and how Amsterdam came to play a big part in it. The audio part of tour was very informative and allowed you to delve deeper into the different parts of the exhibit , if you so wished and gain more knowledge about it`s impact and the later atrocities the Jews suffered.

Häufig gestellte Fragen